spacer




   Auf das Thema antworten Seite 6 von 7
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2009 20:42 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Aber Motorcycle Emptiness ist schon ne Perle.


Little Baby Nothing mit Kylie Minogue
http://www.youtube.com/watch?v=yvE3hOx6 ... re=related


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2009 20:45 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
ganz sicher gibts einige tolle Lieder aus der Phase. So meinte ich das ja nicht ;).


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2009 20:50 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Your Love Alone Is Not Enough nicht mit Pipi Langstrumpf, sondern mit Cerys Matthews (Catatonia)

http://www.youtube.com/watch?v=NfCWJSPm ... re=related


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2009 10:27 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Journal for Plague Lovers ist ein Rückschritt für die Manic Street Preachers, diesmal aber mit Ansage.
Allein das Cover ist ein Anzeichen dafür und schon eine Diskussion wert:
Bild

Einige Supermärkte waren beispielsweise nicht bereit, dieses Cover in seinen Regalen stehen zu haben. Die Künsterlin des Covers (Jenny Saville) hatte damals schon das Artwork für Holy Bible geliefert:

Bild

Mit diesem Album verabschiedete sich auch Richey James Edwards von den Manics. Journal for Plague Lovers nutzt ausschließlich Texte von Richey James Edwards, was sich nicht nur in der Lyrik, sondern auch in der Musik widerspiegelt. Somit können einige von Vergangenheitsbewältigung sprechen, andere boshaft von Einfallslosigkeit.
Ich persönlich werde nicht die These aufstellen, Richey sei kein intellektueller und höchstinteressanter Schreiber und Musiker gewesen. Ich bin allerdings der Meinung, dass einige Themen und Texte sich nur kaum für Musik anbieten. Aber das muss jeder selber wissen. Die Manic Street Preachers hatten und haben natürlich jedes Recht, und vielleicht sogar die Pflicht, diese Texte endlich zu be- und verarbeiten. Ob es mir persönlich gefallen muss, sei dahingestellt.
Ich stelle mir vor, Pink Floyd hätten 1985 ein ganzes Album produziert mit Texten von Syd Barrett... Nee...

Unter'm Strich aber muss ich doch zugeben, dass sich Journal for Plague Lovers gut anhört. Inwiefern dafür die Tatsache verantwortlich ist, dass man das Album analog aufgenommen hjat, und Nirwana-Produzent Steve Albini an Bord hatte, weiß ich nicht.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2009 16:14 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 1562
Wohnort: Bangkok

 profil
 
Hab das Album zwar nicht, aber muss schon sagen, dass ich das Cover wirklich gelungen finde.

Wollte mich schon immer mal mit den Manics beschäftigen, welches Album wär denn als Einsteig zu empfehlen?
The Last Of The Famous International Playboys


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2009 16:20 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
This is my truth, tell me yours ist sicherlich der sanfteste Einstieg. Alternativ würde ich Gold against the Soul empfehlen.

:D


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.06.2009 19:50 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 15:30
Beiträge: 5657

 profil
 
Also der aktuelle Output hat Ambitionen für das Album des Jahres. Zig Songs klingen schon beim ersten Hören wie ein Klassiker. Echt eine verdammt gute Scheibe. :)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.06.2009 22:21 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Mehr und mehr gewinnt dieses Album auch bei mir Plus-Punkte. Bin sehr froh, das Album gekauft zu haben 8) .


Offline  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2009 19:39 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Nachdem Journal for Plague Lovers gute 2 Wochen - noch eingeschweißt - auf meinem Tisch gelegen ist, hat es die CD heute Abend zu ersten Mal in meinen CD-Player geschafft. Klingt auf jeden Fall besser als beim ersten Kurzanhören als im Media Markt.

Aber weiterhin keine Konzerte bei uns in Aussicht, stattdessen Polen, Belgien und Ungarn. Schade.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.06.2009 09:02 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
FALCO hat geschrieben:
Also der aktuelle Output hat Ambitionen für das Album des Jahres. Zig Songs klingen schon beim ersten Hören wie ein Klassiker. Echt eine verdammt gute Scheibe. :)


Muss unserem Falco recht geben: Die erste Hälfte des Albums ist echt riesig! In der 2. Hälfte geht mir entweder die Konzentration verloren oder das Album flacht ab, ich weiß es nicht. Eins ist sicher: Wenn Nicky Wire singt, kann ich nicht hinhören. Schlimm :efire :mrgreen: .

Vielleicht ist es an der Zeit, mal alle Manics Alben in einer Favoriten-Reihenfolge zu bringen:

* Generation Terrorists (1992)
* Gold Against the Soul (1993)
* The Holy Bible (1994)
* Everything Must Go (1996)
* This Is My Truth Tell Me Yours (1998)
* Know Your Enemy (2001)
* Lifeblood (2004)
* Send Away the Tigers (2007)
* Journal for Plague Lovers (2009)

Dies ist die aktuelle Diskograhpie, meine Prioritätenliste würde wohl derzeit so aussehen:

Gold Against the Soul
Send Away the Tigers
Journal for Plague Lovers
This is My Truth Tell Me Yours
Generation Terrorists
Everything Must Go
Know Your Enemy
Lifeblood
Holy Bible


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.06.2009 09:44 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
1. Everything Must Go
2. This is My Truth Tell Me Yours
3. Send Away the Tigers
4. Generation Terrorists
5. Lifeblood
6. Journal for Plague Lovers
7. Know Your Enemy
8. Gold Against the Soul


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.06.2009 10:02 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Dann sind wir uns ja einig :lol .


Offline  
 
BeitragVerfasst: 31.07.2010 10:05 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Neue Manic-CD kommt bald, und sie soll, nach dem Artikel, seeeehr queenig klingen... Manics zurück zum Pop. Cool :D

http://img717.imageshack.us/img717/3662 ... e20102.jpg


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2010 20:43 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Bild

Und ja, das ist Tim Roth!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 24.09.2010 18:01 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Sehr sehr gute erste Berichte zur neuen Scheibe gehört :D. In ein paar Tagen weiß ich bescheid :fiesta-


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de