spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 1
Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.12.2007 18:56 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 07.08.2005 13:30
Beiträge: 8581
Wohnort: mh

 profil
 
ha, wurd der alte fred doch gelöscht...

pünktlich zur weihnachtszeit kommt ne neue dvd box vom paule raus.... und endlich mal was, was mich wirklich freut... der gute hat ja damit geglänzt in den letzten jahren nur noch live dvds mit dem gleichen songmaterial herau zu bringen. jetzt aber kommt ne video-collection mit einigen feinen extras... ich hoffe sie wird mir zu weihnachten geschenkt.. ansonnsten bin ich kanz kanz pöse!

oh, by the way: hier is nochn ultra cooles lied (wie ich finde) mit nem feinen video (sofern es denn eine parodie sein soll ;) )
ever present past

viele grüße
David
Legende:
ß = ß
ö = Ö
ü = Ü
ä = Ä


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2015 17:30 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1250

 profil
 
So, nach fast 8 Jahren gibt es hier mal eine Antwort zu diesem Thread.

Bin erst letztes Jahr so richtig auf das Album "Memory Almost Full" gestoßen und fand es wirklich gut.
Mag besonders die Lieder "House Of Wax", "Only Mama Knows" und "Feet In The Clouds" aus dem Album.

Gerade bei "House Of Wax" denke ich mir, man, das ist einer dieser Songs die man nieeeeemals im Radio hören wird obwohl sie wirklich großartig sind. Aber heutzutage werden ja bei vielen Interpreten die falschen Lieder als Single rausgebracht. Durch diese ganzen Streaming-Dienste sind Singles auch eher überflüssig geworden, da dort sowieso der gesuchte Titel auch einzeln heruntergeladen werden kann. Ich persönlich mag diese Vermarktung nicht. Allein schon deswegen, weil ich etwas in der Hand brauche.

Sein noch aktuelles Album "NEW" finde ich auch sehr gelungen. Kann ich auch nur jedem empfehlen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2015 16:49 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29479

 profil
 
Baq hat geschrieben:
Aber heutzutage werden ja bei vielen Interpreten die falschen Lieder als Single rausgebracht.


Beispiele bitte? Und Begründung?

(Kenn mich mit aktuellen Künstlern, die Singles raushauen, nicht so aus... Aber was wird als Single ausgekoppelt, und warum sind das in deinen Augen falsche Entscheidungen?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2015 17:40 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1250

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Baq hat geschrieben:
Aber heutzutage werden ja bei vielen Interpreten die falschen Lieder als Single rausgebracht.


Beispiele bitte? Und Begründung?



Puuuuhh... da gibt es sehr viele Künstler.
Ich nenne mal die Künstler und die Alben bei denen ich denke, dass die falschen bzw. teilweise die falschen Singles rauskamen. Gründe dafür sind verschieden. Bei dem einen Album waren die Singles zu gleich bzw. hatten grob keinen großen Unterschied im Sound bei dem anderen ist das Marketing in die Hose gegangen, oder man hat einfach das ausgekoppelt, was sich sowieso radiotauglich anhört ohne Ecken und Kanten zu haben.

Paul McCartney - Memory Almost Full
Paul McCartney - NEW
Morten Harket - Out Of My Hands
U2 - Songs Of Innocence
Depeche Mode - Delta Machine
Michael Jackson - Xscape


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2015 20:18 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29479

 profil
 
Zitat:
oder man hat einfach das ausgekoppelt, was sich sowieso radiotauglich anhört ohne Ecken und Kanten zu haben.


Ist das nicht die Zielgruppe von Singles: Radio?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2015 22:19 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1250

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Zitat:
oder man hat einfach das ausgekoppelt, was sich sowieso radiotauglich anhört ohne Ecken und Kanten zu haben.


Ist das nicht die Zielgruppe von Singles: Radio?


Eigentlich schon, aber die meisten Singles die so radiotauglich getrimmt worden sind, sagen meist gar nichts mehr so richtig über das Album aus. Viele Künstler würden sicherlich mehr Leute erreichen, wenn sie nicht immer auf diese typischen Radio-Songs setzen.

Man traut sich nichts mehr. Deswegen ist Radio heutzutage sehr weich gewaschen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2015 09:34 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29479

 profil
 
War das Radio (zumindest die großen Sender keine Nischensender) nicht schon immer etwas... seichter? Man denke nur an den Stress, den Queen hatte, ein Bohemian Rhapsody ungekürzt auszukoppeln.
Abgesehen davon behaupte ich mal, dass kein Lied ein ganzes Album so wirklich repräsentieren kann. Aber ich weiß schon, was du meinst. Ich kann mich leider nicht mehr erinnern, aber ich kaufte mir vor Jahren mal blind ein Album, weil ich die Single toll fand. Und da war kein anderes Lied mehr in die Richtung auf dem Album.

Naja, Back to topic :mrgreen: : Werde mich im Zuge einiger Neuauflagen von McCartneys Alben auch mal etwas mehr mit seiner Solomusik beschäftigen.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de