spacer




   Auf das Thema antworten Seite 3 von 5
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Offline  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2011 21:24 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Danke euch beiden für eure Meinungen. Da fahre ich ja recht gut mit meinen Spontankäufen.
Ich denke mal, dass ich die Station to Station dann als nächstes kaufen müsste. Hat jemand die Neuauflage schon? Die soll angeblich ja das Geld wirklich wert sein.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2012 16:11 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 15:52
Beiträge: 4264

 profil
 
Letzte Woche lief "Ashes to Ashes" im Radio und hat dazu bewegt mal wieder die Best-Of Bowie zu hören.
Ich bin zu dem Entschluss gekommen, mir ein paar Alben (die, die mir gefallen) zuzulegen.

Beim Durchhören im Netz gefiel mir dann Station to Station am besten.
Ich musste mich erstmal zwischen den zwei Dutzend Studioalben zurechtfinden. 8)
Auffällig, Bowie war unheimlich produktiv und kreativ, lieferte aber auch viele "Totalausfälle", wie Kai schrieb, ab.
Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2012 17:09 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Die Neuausgabe von Station to Station wurde sehr gelobt. Die wollte ich mir auch bald zulegen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2012 23:33 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 15:52
Beiträge: 4264

 profil
 
Meine ersten Eindrücke von Station To Station sind durchweg positiv. Ganz starkes Album.
"Golden Years" ist bislang mein Favorit. "TVC 15" macht auch Spaß.

Bei Scary Monsters bin ich etwas weniger euphorisch. Die ersten Lieder bis "Teenage Wildlife" sind wiederrum alle toll, nur danach stellt sich bei mir eine gewisse Angestrengtheit ein. Besonders "It's No Game (Part I)" verlangt einem zu Beginn, wenn auch unbewusst, einiges ab.
Das teils ziemlich schräge Arrangement der Songs, sowie Bowie's impulsiver Gesang wirkt ein wenig rastlos.
Andererseits merkt man bei dem etwas "normaler" eingespielten "It's No Game (Part II)", dass gerade dieses "schräge" das gewisse Etwas ausmacht.
Ich finde es aber trotzdem anstrengend, dieses Album ganz durchzuhören.
Bild


Zuletzt geändert von wibbel am 24.04.2012 15:24, insgesamt 1-mal geändert.

Offline  
 
BeitragVerfasst: 24.04.2012 15:18 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
Post von Seite 1:
Wildwind hat geschrieben:
...heute hatte ich im CD-Laden die schwierige Entscheidung zwischen Eno, Bowie, Cohen und den Stooges mit Geld für nur zwei Alben zur Verfügung, und musste mich gegen Bowies "Heroes" entscheiden :( Aber das wird noch bei Gelegenheit nachgeholt :wink:


...tatsächlich, 1 1/2 Jahre später hab ich's nachgeholt ;) Cooles Album! Braucht allerdings noch mehr Hördurchgänge.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 24.04.2012 19:48 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 10.08.2005 21:27
Beiträge: 4796

 profil
 
Einige Alben von David Bowie sollten in jeder Sammlung stehen, keine Frage. Bei den CDs nach Möglichkeit zu den älteren Auflagen greifen, die Remaster gehören zwar nicht zu den allerschlimmsten Debakeln, verlieren im Vergleich mit den älteren Ausgaben dennoch deutlich.
Ich bin zwar ein Radikaler, aber mehr noch bin ich ein Lüstling! (Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2012 14:22 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 15:52
Beiträge: 4264

 profil
 
Ich habe allerdings den Eindruck, dass die ersten CD-Ausgaben richtige Sammlerobjekte sind. Auf ebay will jemand für fünf Bowie RCA CDs 140 Euro haben. Die neuen Remaster sind derzeit auch neu ziemlich günstig zu bekommen.
Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 06.05.2012 22:07 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 10.08.2005 21:27
Beiträge: 4796

 profil
 
Langsam wird manchen Menschen klar, dass neuere Remaster (ab ca. 1995) in den meisten Fällen nichts taugen, ergo ziehen die Preise der alten Scheiben an.
Ich bin zwar ein Radikaler, aber mehr noch bin ich ein Lüstling! (Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013 12:17 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Schlittschuhfahren in der Hölle möglich...

Bowie bringt neues Album raus :D. Neue Single ist schon da, inklusive Video:

http://www.davidbowie.com/vision?videopremiere=true

Tracklist scheint auch schon raus:
http://consequenceofsound.net/2013/01/d ... -next-day/

:fiesta


Offline  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013 13:11 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 15:52
Beiträge: 4264

 profil
 
Da verschwindet Mr. Jones über Jahre in der Versenkung und kommt dann an seinem 66. Geburtstag mit soetwas.
Ich fasse es nicht. :D

"Where Are We Now" klingt sehr depressiv. Und Berlin spielt eine tragende Rolle. Der Text spielt ja offensichtlich auf den Mauerfall an etc. (Bösebrücke).
Bild


Zuletzt geändert von wibbel am 08.01.2013 15:06, insgesamt 1-mal geändert.

Offline  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013 14:29 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Sind wohl offensichtlich Erinnerungen an seine Berlin-Zeit. Visconti produziert auch das neue Album.
Spiegel Online hat sich auch sehr erfreut gezeigt:

http://www.spiegel.de/kultur/musik/davi ... 76282.html


Freu mich jedenfalls sehr :D.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 08.01.2013 21:33 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Freu mich auch über die Album-News! :D

Tour wär natürlich auch toll, aber ob er sich das traut nach seinen großen Herzproblemen bei seiner letzten Tour.


The Next Day Tracklist:
01. The Next Day
02. Dirty Boys
03. The Stars (Are Out Tonight)
04. Love Is Lost
05. Where Are We Now?
06. Valentine’s Day
07. If You Can See Me
08. I’d Rather Be High
09. Boss Of Me
10. Dancing Out In Space
11. How Does The Grass Grow
12. (You Will) Set The World On Fire
13. You Feel So Lonely You Could Die
14. Heat
Deluxe Tracks:
15. So She
16. I’ll Take You There
17. Plan


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2013 12:14 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 15:52
Beiträge: 4264

 profil
 
Ich frage mich, ob dieses Cover schon das entgültige des Albums Artwork darstellt.

Klick mich!

Es sieht sehr provisorisch aus, aber man erkennt, dass "Heroes" durchgestrichen ist.
Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2013 16:30 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
wibbel hat geschrieben:
Ich frage mich, ob dieses Cover schon das entgültige des Albums Artwork darstellt.

Klick mich!

Es sieht sehr provisorisch aus, aber man erkennt, dass "Heroes" durchgestrichen ist.


Ich glaube schon. So wird es auch bei recordstore beworben. Ich fänd's witzig. Und Bezug zum Album ist ja vorhanden.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2013 17:09 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 15:52
Beiträge: 4264

 profil
 
Merke ich gerade, dass Satzstellung habe Probleme ich.

Ja, witzig wäre es. Gestern gegen Mitternacht wurde das Bowie Comeback entweder im DLF oder DRadio Kultur besprochen. Ich weiß nicht mehr genau welchen Sender ich da eingeschaltet hatte. Dazu spielte man "Helden" und "Sound And Vision". :thumb
Bild


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de