spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 1
Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2011 20:08 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1975

 profil
 
morgen am 24.9.: 20 jahre "nevermind"-album 8)

das war damals wirklich neu, ungewöhnlich und einflußreich - und ich hatte (und habe noch) ALLES von ihnen :thumb
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.02.2012 00:07 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
Damit der Thread nicht ewig unbeantwortet bleibt-

"In Utero" von Nirvana ist ein klasse Album, ich weiss nicht, wie ich diese Band so lange ignorieren konnte; wahrscheinlich Vorurteile wegen doofen Fans. Schon vom ersten Akkord an, in "Serve the Servants", merkt man, dass die Jungs hier Grosses vorhaben. Sehr, sehr gutes Songwriting, und klasse Ausführung, sozusagen...

Zum Reinhören empfähle ich neben dem oben erwähntem "Serve the Servants" "Heart-Shaped Box". Weitere Highlights sind "Rape Me" & "Pennyroyal Tea".

Keine Nirvana-Liebhaber hier? Dieses proglastige Forum sollte mal die Ohren auch gegenüber weniger exzentrischen Rockstilen öffnen :)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.02.2012 01:55 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 20.01.2012 19:24
Beiträge: 300

 profil
 
ich weiß jetzt ziehe ich den unmut auf mich aber

ICH HASSE DEN NIRVANAHYPE.

Wo wäre diese Band hätt sich Kurt Cobain nicht so "glorreich" von der Welt verabschiedet?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.02.2012 08:14 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:24
Beiträge: 5860

 profil
 
Chaos6010 hat geschrieben:
ich weiß jetzt ziehe ich den unmut auf mich aber

ICH HASSE DEN NIRVANAHYPE.

Wo wäre diese Band hätt sich Kurt Cobain nicht so "glorreich" von der Welt verabschiedet?


Nirvana hat damals eine ganz neue Art von Musik auf den Markt gebracht. Vielleicht liegt es daran, dass du mit der Musik nicht aufgewachsen bist, als sie gerade neu war.
Make a brand new start!!

*** 04.10.2008 Hannover *** 07.10.2008 Rotterdam ***

"move it your fuckers, comon"


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.02.2012 13:43 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 10.08.2005 21:27
Beiträge: 4796

 profil
 
Dreamer hat geschrieben:
Nirvana hat damals eine ganz neue Art von Musik auf den Markt gebracht.


Naja, Punkrock mit Hard Rock zu vermischen und Garagengeschrammel zu verweichlichen ist jetzt nicht soooo fürchterlich kreativ (aber das soll kein Wertungsmaßstab sein). Wirklich "neu" war das nicht, die Band hat ihren Sound geschickt zusammengeklaut und wurde dann massiv gehypt. Ich kann mit Nirvana auch nicht allzu viel anfangen, immerhin gefallen mir ein paar Songs. Dann lieber die Noise-Rocker Sonic Youth, der Stoff gibt mir mehr.

Die neunziger Jahre waren in fast jeder Hinsicht ein schreckliches Jahrzehnt.
Ich bin zwar ein Radikaler, aber mehr noch bin ich ein Lüstling! (Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.02.2012 21:46 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1975

 profil
 
Blap hat geschrieben:
...nicht soooo fürchterlich kreativ...Wirklich "neu" war das nicht, die Band hat ihren Sound geschickt zusammengeklaut und wurde dann massiv gehypt...


http://de.wikipedia.org/wiki/Ei_des_Kolumbus :wink:

(e-gitarre, bass, drums, gesang -> ähnlich klingende vorläufer gibts immer)
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.02.2012 22:31 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
Das mit der Kreativität/"Ist es neu?" kann ich nicht beurteilen, dafür kenne ich die Band auch noch zu wenig. Aber ich stelle mal die These auf, dass Nirvana es geschafft haben, einen (Post-)Punk-beeinflussten Noise Rock mainstreamtauglicher zu machen und damit Erfolg zu haben (und das ohne grosse Kompromisse). Das Songwriting per se finde ich definitiv kreativ.

...Mann, mein Geschreibsel klingt wie ein Journalismusstudent auf Niedertouren. :alkohol

Aber Sonic Youth sind sowieso grossartig. Die Jungs + die Dame letzten Sommer live zu sehen, war eines der absoluten Konzerthighlights letztes Jahr :)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.02.2012 23:40 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 10.08.2005 21:27
Beiträge: 4796

 profil
 
cabron hat geschrieben:
(e-gitarre, bass, drums, gesang -> ähnlich klingende vorläufer gibts immer)


Darum geht es nicht. Ich wundere mich lediglich über die IMHO maßlose Überschätzung dieser Band.

Z. B. ist die Bassline von "Come as you are" dreist von Killing Joke "entliehen" (aus dem Song "Eighties"). Machts nichts, es gibt schlechtere Vorbilder.

---

Ob "neu" oder "kreativ" ist für mich sowieso unwichtig (das wäre lächerlich, ich mag Kram wie z. B. Retro-Prog, also gewissermaßen das Gegenteil von "neu"). Ich kann mit Nirvana einfach nicht viel anfangen. Wüste Hassausbrüche rufen die Burschen allerdings nicht bei mir hervor. ;)
Ich bin zwar ein Radikaler, aber mehr noch bin ich ein Lüstling! (Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance)


Zuletzt geändert von Blap am 29.02.2012 23:59, insgesamt 1-mal geändert.

Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.02.2012 23:51 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 10.08.2005 21:27
Beiträge: 4796

 profil
 
Wildwind hat geschrieben:
Aber Sonic Youth sind sowieso grossartig.


Da bin ich ganz bei dir.

Der gemeinsame Nenner ist gefunden. Frieden, Konsens, Entspannung. :mrgreen:
Ich bin zwar ein Radikaler, aber mehr noch bin ich ein Lüstling! (Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 01.03.2012 13:51 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8401
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Wildwind hat geschrieben:
Dieses proglastige Forum sollte mal die Ohren auch gegenüber weniger exzentrischen Rockstilen öffnen :)


Blap hat geschrieben:
Die neunziger Jahre waren in fast jeder Hinsicht ein schreckliches Jahrzehnt.


Das sage ich auch immer :mrgreen:
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 01.03.2012 22:29 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 08.08.2005 17:50
Beiträge: 17582
Wohnort: Köln

 profil
 
"Smells like teen spirit" gab es doch, dank des gleichen Produzenten, auch schon vorher in ähnlicher Form von den Smashing Pumpkins?!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 28.12.2014 05:02 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1250

 profil
 
Ist jemanden mal aufgefallen, wie teuer JEDE Schallplattenveröffentlichung des Albums "Nevermind" ist?
Man bekommt ja wirklich kaum was unter 30-40 €!

Wundert mich, dass es da mal nicht eine Neuauflage in der letzten Zeit gab.
Hätte es gerne als LP.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2015 02:12 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1975

 profil
 
Baq hat geschrieben:
Ist jemanden mal aufgefallen, wie teuer JEDE Schallplattenveröffentlichung des Albums "Nevermind" ist?...

yep - absolut skandalös! HAMMER! die 20 DM waren damals viel geld und ich war einen monat nicht bei McD glaube ich. und die perverse sache mit dem nackten kleinkind erst, weiß gar nicht mehr, wie ich die LP in mein zimmer geschmuggelt habe... :P

im ernst: den LP-hype habe ich nie verstanden. ICH bin noch damit aufgewachsen bzw. war schon fast an der grenze zur CD als standard und war heilfroh, als ich endlich den CD player hatte. kein verkratzen mehr, viel handlicher, fernbedienung usw. usw.
klar, die LP-cover sehen super aus, aber die alten sachen habe ich eh auf LP und bei den neuen ist das künstlerische gestaltungsmittel des covers dann eben angepaßt worden bzw. weggefallen. die vorteile der CD überwiegen für mich deutlich. wer es "pseudo-romantisch" mag, kann sich ja auch gerne einen kleinen schwarz-weiß fernseher besorgen...

FAZIT: für 250 euro verkaufe ich dir meine alte "Nevermind" vielleicht - aber versand müßtest auch du übernehmen... :lol:
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de