spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 56
gotoDirekt zur Seite    1, 2, 3, 4, 5 ... 56
Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2005 16:46 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29479

 profil
 
Nach meinem Genesis-Trip, der vor ca. einem halben Jahr begonnen hat, scheint es so, als ob sich Pink Floyd in den Vordergrund drängelt. "Dark Side of the Moon" rotierte wieder und wieder in meinem CD-Spieler (Und sogar einmal komplett während meiner Schicht in meiner Kneipe am Freitag :shock: ), Die "Wish you were here" ist bereits bestellt und wohl Freitag da.

Mein erster Eindruck: Mal was ganz anderes als Queen oder Genesis. Jetzt weiss ich, was psychedelisch bedeutet. :lol:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2005 16:54 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 15:30
Beiträge: 5657

 profil
 
Mein Fave bleibt die Wish you were here. Unglaublich geniale Platte.
The Wall, The dark side of the moon, The Division Bell und Animals gefallen mir auch. Und P.U.L.S.E ist ne unglaubliche Live Scheibe.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2005 19:26 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
Dark Side Of The Moon ist kaum psychedelisch, find ich.
Wirklich psychedelisch sind die Alben vor Dark Side.
Besonders natürlich die mit Syd.
Von den Alben, die ich bisher kenne, haut mich nur A Saucerful of Secrets nicht so um.
Jugband Blues und Set The Controls For The Heart of The Sun sind toll, aber der Rest nicht so.
The Wall gehört auch zu meinen Lieblingsalben. :)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2005 19:58 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29479

 profil
 
@wildwind: Habe mit psychedelisch auch eigentlich nicht Dark Side gemeint. Und zwar habe ich kurz in "Ummagumma" reingehört... und die IST psychedelisch ;-)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2005 19:59 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
Ach so. Ja, allerdings. :mrgreen:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2005 21:50 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29479

 profil
 
Für die, die es noch nicht wissen: auf

www.pinkfloyd.co.uk

kann man sich alle Songs der Echoes (Pink Floyds Best of) in astreiner Qualität anhören! KOSTENLOS! Ziemlich cool! So einen Mut sollten mehrere Bands haben


 
 
BeitragVerfasst: 08.08.2005 20:41 

 
 
Von PF finde ich "Comfortably Numb" am besten! "Another Brick In The Wall" kann ich nicht mehr hören, seitdem es von jeder verdammten Coverband gespielt wird.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 08.08.2005 20:44 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 15:30
Beiträge: 5657

 profil
 
Comfortably Numb gehört auch zu meinen Favs.
Wish you were here und Shine on you crazy Diamond find ich aber noch besser. :)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 08.08.2005 20:46 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:31
Beiträge: 1092
Wohnort: Passau

 profil
 
Ich mag Psychedelia... "The Piper At The Gates Of Dawn" ist geil... Kobolde, Feen, Science Fiction und Avantgarde: Psycheldelia aus merry old England
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
(Klaus Kinski)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2005 13:14 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29479

 profil
 
Shit.... all die Jahre, die ich Pink Floyd früher hätte hören können...

Meddle ist ja wohl spitze... :D

One of these days ist derweil mein Lieblingsstück... Aber es gibt noch viel zu viel zu hören...


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2005 18:39 
Benutzeravatar
A Night At The Opera
A Night At The Opera

Registriert: 09.08.2005 17:52
Beiträge: 366
Wohnort: Mainz-Kastel

 profil
 
Ich hab vorhin zum ersten Mal 'The Wall' gehört und es gefällt mir wirklich sehr gut! Vorher fand ich Pink Floyd immer in Ordnung, aber jetzt finde ich sie deutlich besser.
Mit Another Brick In The Wall geht es mir ähnlich wie Octavarium, aber jetzt kenn ich ja auch Part I & III und die sind richtig gut. Da finde ich auch Part II (das bekannte) gleich wieder besser.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2005 18:44 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
Another Brick In The Wall Pt 2 muss man als Schüler ja einfach gut finden :mrgreen:
We don't need no eduaction.. 8)
Aber, abgesehen vom Text, find ichs eher ein langweiliger Song. Aber super Gitarrensolo.
Part 3 find ich am besten.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2005 01:47 
The Miracle
The Miracle

Registriert: 11.08.2005 22:46
Beiträge: 6329
Wohnort: Münster

 profil
 
Wildwind hat geschrieben:
Another Brick In The Wall Pt 2 muss man als Schüler ja einfach gut finden :mrgreen:
We don't need no eduaction.. 8)

Sorry, in dem Punkt kann ich dir leider nicht zustimmen :wink:


Aber das Lied im Grunde, vor allem das Gitarrensolo, ist cool; das am Ende von Comfortably Numb ist jedoch noch eine Nummer genialer - hier erlebe ich wirklich immer wieder einen Höhepunkt unter dem, was ich von David Gilmour kenne!

Part I und III sind natürlich, wenn man das Album bekommt, erstmal doch reizvoller, da sie einfach noch nicht so abgenudelt wirken *g*

The Wall ist schon ein tolles Album!
Es ist das erste, was ich mir von Pink Floyd selbst angeschafft habe, nachdem schon vor langer Zeit die Echoes mich heiß auf mehr gemacht haben.

Demnächst möchte ich mir The Dark Side Of The Moon gönnen sowie Wish You Were Here; anschließend lese ich nochmal diesen Thread, bevor ich entscheide, wie es weiter geht. :)
Mit Geduld und Tesafilm kann man eine Katze an allem befestigen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2005 02:39 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 07.08.2005 13:30
Beiträge: 8581
Wohnort: mh

 profil
 
oh ja.... the wall ist echt n cooles scheibchen. ich erinnere mich daran wie sie mich beim ersten mal völlig verstörrt zurück gelassen hat (vor nem jahr oder so)...echt cool!
Legende:
ß = ß
ö = Ö
ü = Ü
ä = Ä


Offline  
 
BeitragVerfasst: 13.08.2005 04:20 
The Miracle
The Miracle

Registriert: 11.08.2005 22:46
Beiträge: 6329
Wohnort: Münster

 profil
 
Kennt jemand den Film zu "The Wall" (damit meine ich nicht eine DVD mit der Konzertshow, sondern die Verfilmung mit Bob Geldof in der Hauptrolle des Pink?

Wisst ihr, ob es sich lohnt, danach zu suchen (und ob dies schwierig ist)?
Mit Geduld und Tesafilm kann man eine Katze an allem befestigen.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 826 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    1, 2, 3, 4, 5 ... 56
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de