spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 1
Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.08.2008 22:50 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Nachdem der alte Thread gestorben ist, muss eben ein neuer Thread her 8) .


Bin aber zu müde, um was tolles zu schreiben. Daher nur die Frage: Habt ihr auch gehört, dass Lucas überlegt, einen 5. Teil zu drehen, eventuell ohne Ford, aber mit Shia LaBeouf in der Hauptrolle? :shock:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2008 00:36 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1207
Wohnort: Aurich

 profil
 
Die Indy Reihe sollte man so belassen wie sie ist finde ich. Schon einen 4ten Teil fand ich einfach nur unnötig. Und meine Befürchtungen, das dieser Teil niemals an den vorherigen 3 anknüpfen kann, haben sich leider bestätigt. Der Film ist keinesfalls schlecht, aber nunmal nicht der erhoffte Blockbuster. Meiner Meinung nach ist er noch gut, aber nur weil er den Geist der Vorgänger atmet. Ein 5ter Teil ist demach nicht nötig.
Das Ganze erinnert mich irgendwie an die Rocky Reihe. Dort war Teil 1 ein wahrer Meilenstein und ist mitlerweile ein Klassiker. Teil 2 war dann eine überraschend gute Fortsetzung. Mit Teil 3 gings dann ein wenig bergab, aber auch dieser war noch annehmbar. Dabei hätte Stallone es damals belassen sollen, allerdings hat er in seinem Ausschlachtungswahn einen mittelmäßigen Teil 4 gemacht und einen schlechten Teil 5, die sich wunderbar in die Trash Filme der 80er einordnen, die Stallone damals gemacht hat. Gut das er, aus liebe zur Saga, gut 15 Jahre später doch noch nen sehr guten Abschluss gefunden hat mit Teil 6. Ähnliches erging ja der Rambo Reihe, die auch fast ,,zerstört'' wurde und am Ende durch nen guten Abschluss die Kruve gekriegt hat. Aber auch hier ist leider ein 5ter Teil in Produktion.
Zurück zu Indy: Soetwas könnte der Indy Reihe auch zustoßen. Stellt euch nur mal vor was passiert wenn der 5te Indy tatsächlich schlecht wird. Schließlich war Teil 4 nun nicht so der Hammer. Was macht man dann? Einfach nen 6ten Indy machen? Dann geht man wiederrum das Risiko ein nen weiteren schlechten Teil zu riskieren. Es ist schließlich schon selten genug drei Teile auf nahezu gleichem, sehr guten Niveau zu erschaffen.
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2008 01:18 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 08.08.2005 17:50
Beiträge: 17582
Wohnort: Köln

 profil
 
Ich kann Rosi Enthusiasmus für den vierten Teil nicht ganz teilen. Religiöse Aspekte waren mir einfach lieber als Aliens.
Natürlich hatte Teil vier seine Momente (z.B. den Hausmeister aus Scrubs, die Schmalzlocke), dennoch haben einfach viele Sachen gefehlt.
Gab es eigentlich einen relevanten Grund für die Kühlschranksache?! Um zu betonen, dass wir uns im Kalten Krieg befinden?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2008 08:47 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Ich muss zugeben, dass ich durch die vielen schlechten Meinungen sehr 'offen' ins Kino gegangen bin. Mag aber auch daran liegen, dass ich mit einem guten Freund wieder im Kino war, mit dem ich zuletzt Man in Black (Teil 1!) im Kino gesehen habe.
Also diese Kühlschrankszene hatte für mich drei Gründe: Zum einen sicherlich, wie du schon sagst, um anzudeuten, in welcher Zeit wir uns befinden. Zum zweiten wird da schon ziemlich früh deutlich, dass man keinen wahnsinnig realistischen Film erwarten sollte. Zum dritten könnte ich mir vorstellen, dass das einfach eine Idee war, die George Lucas schon lange hatte und endlich mal verfilmen wollte. Ehrlich gesagt bin ich etwas überrascht, wie viele Leute sich genau über diese Szene aufregen. OK, sie mag vielleicht sehr übertrieben sein, aber die ersten Teile zeichnen sich auch nicht durch nachvollziehbare Dinge aus, oder? Heiliger Gral, das Schmelzen von Gesichtern, Die Achterbahnfahrt in den Minen, Das Rausreißen eines Herzens, wonach der Mensch noch weiterlebt... Es fibt viele weitere Beispiele.
Für mich ist Indy Jones ein Comic, der verfilmt wurde... Naja, vielleicht nicht ganz so drastisch, aber eben so 'tolerant' bin ich die Sache herangegangen. Und da war es schon gut, dass diese Szene direkt am Anfang war, und nicht zum Schluss als Höhepunkt. Mehr gestört hat mich beispielsweise diese Lianen/Affenszene. Ebenfalls störender fand ich die Doppel/Dreifach-Agentenrolle.
Insgesamt blieb aber ein gutes Gefühl.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2008 09:19 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 08.08.2005 17:50
Beiträge: 17582
Wohnort: Köln

 profil
 
"Jonesy, Joooonesy" der Kerl hat wirklich genervt. Die Russen waren leider alle recht gesichtslos.
Für mich passt es einfach nicht, dass da Aliens dabei sind. Die sind zu hightech.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2008 10:22 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Gerüchte über einen 5.Indy reißen nicht, auch Harrison Ford scheint interessiert zu sein.

Die DVD-Veröffentlichungen zu Indy 4 find ich jetzt nicht so toll. Die Bonus-DVD bekommt nur, wenn man sich die Box holt (ich habe aber bereits die ersten 3 Teile in der Box) oder mit dem Kristallschädel (den brauch ich aber nicht)...Daher habe ich michf für den Kauf der Single-DVD für 8,90 € entschieden.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2009 12:27 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Ãœbrigens: Das sind doch keine Aliens bei Indy IV. Das sind "interdimensional beings". :o

Hab ihn gestern wieder gesehen. Ist nettes Popcorn-Kino, und ich finde ihn besser und spannender als den zweiten Teil.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2009 21:07 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 08.08.2005 17:50
Beiträge: 17582
Wohnort: Köln

 profil
 
daaaaaaaamneed Indy, WHYYY?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 02.05.2010 20:42 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
http://www.moviepilot.de/news/indiana-j ... 012-103931

http://news.bbc.co.uk/newsbeat/hi/enter ... 058528.stm
Wusste ich gar nicht!

:shock:


:fiesta :fiesta :fiesta


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de