spacer




   Auf das Thema antworten Seite 4 von 6
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 20:20 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
Was ist an meiner Aussage nichtssagend? Ich fand das sehr empathisch, aber so unterschiedlich können Aussagen aufgefasst werden.
Erhol dich gut von deinem anstrengenden Tag!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 20:46 
Benutzeravatar
News Of The World
News Of The World

Registriert: 23.08.2005 10:26
Beiträge: 854

 profil
 
[Humormodus ein]

Ich bin neidisch auf Lehrer:
Morgens haben sie Recht
und Nachmittags frei

[Humormodus aus]

:wink: damit es hier nicht zu ernst wird :wink:
Open Air 2005: Köln & Aruba
Cosmos Rock 2008: Hannover
Mit Adam Januar 2015 in Köln
und im Regen Mai 2016


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 20:55 
Benutzeravatar
Admin
Admin

Registriert: 07.08.2005 11:37
Beiträge: 9874
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Holla die Waldfee, was geht denn hier ab? Ich finde es immer wieder erstaunlich wie sich aus einem scheinbar harmlosen Thema so eine hitzige Diskussion entwickeln kann. ;)

Aaalso, wenn Sciro schreibt "Leute, die sagen, denen fehle einfach die Zeit zum Lesen, lügen... denen sind andere Dinge wichtiger, bzw. gemütlicher.
Dann soll man auch nicht so tun, als ob man ja EIGENTLICH gerne liest." greift er ihre Postings damit doch eindeutig an und da ist es doch auch nicht sooo verwunderlich wenn sich diese Personen dann auch irgendwie angegriffen fühlen und sich verteidigen, oder? Wobei dann allerdings Ausdrücke wie "arroganter Schnösel", ob er das nun ist oder auch nicht, auch nicht unbedingt nötig sind!
Have you seen a politician with a mile wide smile
Who didn't love himself more than a mother loves her child? (RT)


Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 21:12 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
Buck hat geschrieben:
[Humormodus ein]

Ich bin neidisch auf Lehrer:
Morgens haben sie Recht
und Nachmittags frei

[Humormodus aus]

:wink: damit es hier nicht zu ernst wird :wink:


Hi hi hi.

Das ist doch die ganze Wahrheit! Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie einen ganzen Tag gearbeitet. Ich habe nachmittags immer viel Zeit, die Leute zu bewundern, die sich für Familie und Beruf aufopfern. Und für Tiere. Und für Hobbies. Und den Partner. Die keine Bücher lesen, wann auch? Und dann abgekämpft ins Bett fallen. Wenn sie es bis dahin schaffen. Sonst eben Sofa. Und sogar morgens in aller Frühe wieder aufstehen, obwohl das doofe Baby wieder geschrien hat. Mein großer Respekt dafür!
Ich habe ja immer erst zur vierten Stunde, vorher ist quality time. Bin ja Junggeselle. Da lebt man in den Tag. Besonders in den Ferien.
Da zeige ich dann allen den Stinkefinger.




Mich würde mal wieder interessieren, was Leute so lesen...


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 21:32 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
"Was und wieviel lest ihr?"
Vor allem Romane. Nicht so oft.
Falls jemand aber einen Buchtipp möchte: "The Book Thief" von Markus Zusak. Spielt im Deutschland des 2. Weltkriegs und ist humorvoll geschrieben. Schliesst sich das aus? Nein, tatsächlich nicht - ein sehr gelungenes Buch! Erzähler ist übrigens der Tod höchstpersönlich.
http://en.wikipedia.org/wiki/The_Book_Thief


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 21:33 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
Klingt gut.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 22:09 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
@Queen: Ich bin nicht arrogant.Jedenfalls nicht so sehr, wie du es gerne hättest. Lass' deine Frustrationen doch an anderen Menschen aus, die es eher verdient hätten. Deine Besserwisser-Art in diesem Forum ist kein Deut besser. Danke.

Meine These ist, dass ein Großteil der Leute, die hier mitlesen, mehrere Stunden (!) Freizeit am Tag zur FREIEN Verfügung haben. Und wer dann meint, er oder sie würde gerne lesen, habe einfach keine Zeit dafür, lügt. Man hat dann einfach andere Prioritäten.
Ausnahme ist dann nun einmal, dass man verdammt wichtigeres zu tun hat, als einen Roman oder ein Sachbuch zu lesen.


Gehen wir mal von Joe the Plumber aus, der eine 40 Stunden-Woche hat:
Ein Tag hat 24 Stunden.
davon schlafen wir in der Regel 8 Stunden.
macht 16 Stunden
Dann gehen wir mal von 10 Stunden aus, die für Arbeit und Hin und Rückweg anfallen.
bleiben 6 Stunden!
Nehmen wir 1 Stunde (wohlgemerkt TÄGLICH) für Haushaltsarbeiten wie Einkaufen putzen, etc.
5 Stunden Freizeit. Zwischendrin essen wir noch, und duschen. Bleiben also ca. 4 Stunden Freizeit.

Das sind dann in der Arbeitswoche von Montag bis Freitag 20 Stunden, die einem zur Verfügung stehen inkl. Vollzeitjob, der weit weg ist und inkl. sauberer Bude und einer gesunden Portion Schlaf. + Wochenende.
Mag vielleicht eine Milchmädchenrechnung sein, aber so weit von der durchschnittlichen Wahrheit wirds wohl nicht sein.
Sicherlich gibt es krasse Gegenbeispiele.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 22:27 
Benutzeravatar
Admin
Admin

Registriert: 07.08.2005 11:37
Beiträge: 9874
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Du gehst bei deiner Milchmädchen Rechnung aber davon aus, dass lesen das einzige ist was man gerne tut.

Scirocco hat geschrieben:
Meine These ist, dass ein Großteil der Leute, die hier mitlesen, mehrere Stunden (!) Freizeit am Tag zur FREIEN Verfügung haben. Und wer dann meint, er oder sie würde gerne lesen, habe einfach keine Zeit dafür, lügt. Man hat dann einfach andere Prioritäten.


Was ein Quatsch! Nur weil man andere Prioritäten hat und deswegen weniger liest, heißt das doch noch lange nicht dass man das nicht trotzdem gerne tut! Wenn ich all das was ich gerne tue, ständig tun würde, müsste der Tag wohl mind. 1000 Stunden haben!
Have you seen a politician with a mile wide smile
Who didn't love himself more than a mother loves her child? (RT)


Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 22:29 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
DAS SAGE ICH DOCH DIE GANZE ZEIT! :zunge

Da liegt die Priorität eben nicht so hoch. In der Freizeit kann man wählen, was man macht. Man hat die WAHL, zu lesen.

"Ich habe nicht die Zeit zum Lesen!" wäre nicht richtig. "Lesen ist mir nicht so wichtig wie andere Dinge!" wäre die ehrlichere Antwort.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 22:34 
Benutzeravatar
Admin
Admin

Registriert: 07.08.2005 11:37
Beiträge: 9874
Wohnort: Dortmund

 profil
 
"Ich habe keine Zeit zum lesen weil ich lieber hier im Forum poste" :zunge
Warum man keine Zeit zum lesen hat ist doch wurscht! Ich habe auch keine Zeit zum lesen wenn ich lieber etwas andere mache was mir persönlich in dem Moment einfach wichtiger ist!
Have you seen a politician with a mile wide smile
Who didn't love himself more than a mother loves her child? (RT)


Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 22:38 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Du hättest aber die Möglichkeit, zu lesen. Mehr habe ich nie gesagt. Nur vielleicht etwas aggressiver ausgedrückt... Wenn nix provozierendes geschrieben wird, antwortet eh kein Schwein mehr hier... :x .


Das ist doch das gleiche mit Sport. Da hat auch niemand Zeit für... Die Bundesliga-Live-Konferenz dauert eben 3 Stunden mit Vor- und Nachbericht.



Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 22:42 
Benutzeravatar
Admin
Admin

Registriert: 07.08.2005 11:37
Beiträge: 9874
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Du hättest aber die Möglichkeit, zu lesen. Mehr habe ich nie gesagt. Nur vielleicht etwas aggressiver ausgedrückt... Wenn nix provozierendes geschrieben wird, antwortet eh kein Schwein mehr hier... :x .

[/size]


Das wahr mir klar! Aber sowat von :P
Have you seen a politician with a mile wide smile
Who didn't love himself more than a mother loves her child? (RT)


Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 22:42 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Seh ich genauso wie Chrissy :wink:
BildLet Me LiveBild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 22:44 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Dann drücke es doch in deinen eigenen Worten aus, denn ich verstehe nicht ganz :x .


Ich bleibe bei meiner Aussage: fast alle die sagen, sie haben keine Zeit zum Lesen, nutzen ihre Freizeit lieber für andere Dinge.
Interessanterweise drücken sie durch ihre Unwahrheit "Ich habe leider keine Zeit dafür" aus, dass sie Lesen eigentlich als sehr wichtig beziehungsweise als gesellschaftlich wichtig empfinden. Ironisch, dass sie dennoch ihre Freizeit anders verbringen, oder?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2009 22:49 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Chrissy hat geschrieben:
"Ich habe keine Zeit zum lesen weil ich lieber hier im Forum poste" :zunge
Warum man keine Zeit zum lesen hat ist doch wurscht! Ich habe auch keine Zeit zum lesen wenn ich lieber etwas andere mache was mir persönlich in dem Moment einfach wichtiger ist!



Sorry Rosi, da hatten sich einige Posts überschnitten, als ich schrieb, bezog ich mich auf den hier zitierten Post :wink:
BildLet Me LiveBild


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de