spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 3
gotoDirekt zur Seite    1, 2, 3
Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2012 00:16 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Welche Erwartung habt ihr? Glaubt ihr, die Trilogie wird so erfolgreich wie die Herr der Ringe-Trilogie? Oder wird es noch größer?

Alle Trailer, die ich mir bislang angeschaut habe, lassen mich kalt. Düster, nur Gekloppe, und bedeutungsschwangere Blicke von Gandalf. :roll:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2012 01:01 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 08.08.2005 17:50
Beiträge: 17582
Wohnort: Köln

 profil
 
Kommt das hin, pro Teil circa hundert Seiten aus dem Buch?! Ich bin eher auf die Technik gespannt, über die erhöhte Frameanzahl hört man gespaltene Meinungen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2012 01:31 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Es wird ja nicht nur das Buch verfilmt sondern auch der Rotz, den Tolkien im Anhang vom Herrn der Ringe angeboten hat.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2012 01:35 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 08.08.2005 17:50
Beiträge: 17582
Wohnort: Köln

 profil
 
Jackson, dieser Fanboy!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2012 12:52 
The Miracle
The Miracle

Registriert: 11.08.2005 22:46
Beiträge: 6329
Wohnort: Münster

 profil
 
Selbstverständlich bin ich hochgradig gespannt auf die langersehnte Vorgeschichte. Wobei das erneute Trilogie-Vorhaben sicher mindestens als gewagt bezeichnet werden darf; aber nun sind Artikel wie dieser erfreulicherweise doch sehr geeignet, meine Erwartungen zumindest auf den ersten Teil schon einmal nicht herunterschrauben zu müssen. Bei mir persönlich sorgt die Aussicht auf Tolkiens Hintergrundrotz übrigens für deutlich erhöhte Faszination gegenüber einer reinen Verfilmung seines einzigen Kinderbuches.
Mit Geduld und Tesafilm kann man eine Katze an allem befestigen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2012 17:18 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1977

 profil
 
soll es nicht allgemein "kinderfreundlicher" gehalten werden als die HdR-verfilmung? ich befürchte da zuviel klamauk.

zur diesbezüglichen einstimmung werde ich mir vorsichtshalber noch die drei comic-filme (Hobbit+HdR) von ca. 1980 ansehen - danach wirkt sicher alles schön düster 8)
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2012 19:11 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
cabron hat geschrieben:
soll es nicht allgemein "kinderfreundlicher" gehalten werden als die HdR-verfilmung? ich befürchte da zuviel klamauk.

zur diesbezüglichen einstimmung werde ich mir vorsichtshalber noch die drei comic-filme (Hobbit+HdR) von ca. 1980 ansehen - danach wirkt sicher alles schön düster 8)


Den Trailern zufolge ist das alles andere als ein Kinderbuch, was da verfilmt wird.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2012 19:14 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 08.08.2005 17:50
Beiträge: 17582
Wohnort: Köln

 profil
 
allerdings ist der Gag mit den eingeklemmte Zwergen schon recht schlecht ;)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.12.2012 19:30 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1977

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Den Trailern zufolge ist das alles andere als ein Kinderbuch, was da verfilmt wird.

die trailer usw. kenne ich und es gibt da einige szenen, die für meinen geschmack zu "platt" sind. aber solche zusammenschnitte täuschen oft ja auch.
mal sehen, wie stark sich der charakter des kinderbuchs im film fortsetzt. im buch finde ich immer amüsant, daß Bilbo die große schlacht einfach verschläft (oder bewußtlos ist?!) :D - das macht die sache kurz und vor allem: harmlos!

PS: ok, es gibt jetzt ja einige TV-werbetrailer, die nicht mehr so friedlich aussehen, wie diese zwei offiziellen trailer von vor ein paar monaten o:-)
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.12.2012 00:29 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1977

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Den Trailern zufolge ist das alles andere als ein Kinderbuch, was da verfilmt wird.

ich bin hin- und hergerissen, tendiere aber doch eher zum kinderbuch. ich meine, wenn man zB "Alien" überlebt hat, dann fällt man hier vor lauter angst nicht tot vom stuhl.

http://collider.com/hobbit-movie-clips- ... ps/215680/

der anfang soll sich übrigens ziemlich in die länge ziehen
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.12.2012 00:57 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
cabron hat geschrieben:
der anfang soll sich übrigens ziemlich in die länge ziehen


Ist ja bei Herr der Ringe nicht anders gewesen :-O.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2012 01:37 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Erste Kritiken sind raus. Nicht sehr liebe Anmerkungen. Zu lang, langatmig und die 48 Bilder pro Sekunde wirken eher nachteilig, weil alles offensichtlich künstlich wirkt.

http://www.spiegel.de/kultur/kino/der-h ... 71112.html


Offline  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2012 14:38 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Nochmal Spiegel online ;)

http://www.spiegel.de/kultur/kino/der-h ... 71271.html


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.12.2012 21:59 
The Miracle
The Miracle

Registriert: 11.08.2005 22:46
Beiträge: 6329
Wohnort: Münster

 profil
 
Schön, wenn sich immer alle Kritiker einig sind. :lol:


Scirocco hat geschrieben:
http://www.spiegel.de/kultur/kino/der-hobbit-tolkien-film-von-peter-jackson-enttaeuscht-us-kritiker-a-871112.html

Mir reicht dieser Satz: "eine Treue zum literarischen Werk, die Tolkien-Verehrer erfreuen, den normalen Kinogänger jedoch schnell überfordern dürfte".
Dann ist ja alles in bester Ordnung. Als Fanboy gehe ich hinein, und bisher sehe ich keinen Grund davon auszugehen, nicht als solcher auch wieder herauszukommen. 8)
Mit Geduld und Tesafilm kann man eine Katze an allem befestigen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 08.12.2012 20:00 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Der ewige Konflikt bzw. die ewige Frage: Sind Film und Buch nicht eigentlich unterschiedliche Medien und demnach auch unterschiedlich zu bewerten? Ich will bloß keine detailgetreue Verfilmung eines Buchs sehen. Das kann eigentlich kaum klappen. Aber dann wiederum fühl ich mich auch verarscht, wenn der Film weit vom Buch abweicht. Hannibal ist da ein Paradebeispiel: In der Romanvorlage werden Hannibal und Clarice ein Paar, im Film nicht.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    1, 2, 3
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de