spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 4
gotoDirekt zur Seite    1, 2, 3, 4
Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2006 18:40 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Jawoll, hier geht's um aktuelle Notebooks. Vielleicht hat sich ja jemand in den letzten Wochen damit beschäftigt. Ich muss immer wieder von Null anfangen. Meins ist mittlerweile 3 Jahre alt und damals war ja alles anders.
Was sollte man von einem Notebook erwarten, wenn es, sagen wir, EUR 1000,00 kostet?

Was kann man von den ALDI-Notebooks halten? Bietet MediaMarkt etc gute Angebote? (kam mir vor 3 Jahren nicht so vor). Für Hilfe bin ich sehr dankbar :-).


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2006 21:27 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 07.08.2005 11:50
Beiträge: 2420
Wohnort: Munich, Germany

 profil
 
wie immer die Frage, was willste damit machen, was erwartest du von so einem Gerät.

Wichtigste Notebook-Key-Features neben dem Preis:

Geringes Gewicht
Lange Akkulaufzeit
notwendige Spieleperformance
Displaygröße bzw Auflösung

idR kann man nicht alles haben (bzw bezahlen ;))

Sonstige wichtige Features?

Und nur mal aus Interesse, was hattest du bisher, kamst du damit gut zurecht und warum brauchst du jetzt mehr?

ich benutze ein 5 oder 6 Jahres altes HP Omnibook XE3 mit 850 MHz zum Surfen, ICE-Reisen, DVD schauen unterwegs usw... solange das nicht seinen Geist aufgibt werde ich auch kein anderes kaufen.
"Ich habe mich mein ganzes Leben lang für Queen interessiert, ja, eigentlich sogar schon länger."
QPR+Shearer - Live in Munich, BY 04/14/05 - Live in Anaheim, CA 04/03/06 - Live in Munich, BY 10/01/08
All the latest IndyCar Series News on: http://www.openwheelworld.net


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2006 23:08 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Es geht nicht um mich. Das Notebook soll quasi als multifunktionaler PC für 2-3 Familienmitglieder funktionieren. Notebook daher, damit man das Teil auch mal in sein Zimmer nehmen kann und in Ruhe arbeiten kann. Für Spiele muss das Teil sicher nicht ausgelegt sein. Gut wäre sicherlich, wenn er gut für Bild- und Videobearbeitung ist. Nicht nur eine fotogene Familie, sondern auch fotoverrückt...


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2006 23:36 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 07.08.2005 11:50
Beiträge: 2420
Wohnort: Munich, Germany

 profil
 
ok, also keine besonderen Anforderungen. BIld/Videobearbeitung sollte jedes aktuelle Notebook für 1000 EUR können.

ich persönlich bevorzuge wegen der Verarbeitungsqualität, den allgemeinen Features und evtl Support Markengeräte (also eher keine Aldiprodukte) und aus Preis/Leistungsgründen, eher AMD-Prozessoren (also keine MediaMarkt/Saturn-Produkte)

hier mal ein HP Businessbook für 999 EUR http://www.geizhals.at/deutschland/a151917.html

Zitat:
Turion 64 ML-34 1.80GHz/1024kB • 512MB (2x 256MB) • 80GB • DVD+/-RW DL • ATI Mobility Radeon X300 max.128MB shared memory • USB 2.0/FireWire/Modem/Gb LAN/WLAN 802.11bg/Bluetooth • 15" SXGA+ TFT (1400x1050) • Windows XP Home • Li-Ionen-Akku • 2.70kg • 12 Monate Herstellergarantie


eins von FSC: http://www.geizhals.at/deutschland/a172097.html

Zitat:
Pentium-M 770 2.13GHz • 1024MB (2x 512MB) • 80GB • DVD+/-RW DL • Intel GMA900 DVMT onboard Grafik max.128MB shared memory • USB 2.0/FireWire/Modem/Gb LAN/WLAN 802.11bg/Bluetooth 1.2 • 3in1 Card Reader (SD/MMC/MS) • 15" XGA TFT (1024x768) • Windows XP Professioal • Li-Ionen-Akku • 2.70kg • 24 Monate Herstellergarantie


ein Desktop-Replacement von HP: http://www.geizhals.at/deutschland/a188738.html

Zitat:
Turion 64 ML-32 1.80GHz/512kB • 1024MB (2x 512MB) • 80GB • DVD+/-RW DL • ATI Radeon XPRESS 200M IGP onboard Grafik max.128MB shared Memory • USB 2.0/FireWire/Modem/LAN/WLAN 802.11bg • 6in1 Card Reader (SD/MMC/SM/MS/MS Pro/xD) • 15" XGA TFT (1024x768) • Windows XP Home • Li-Ionen-Akku • 2.95kg • 24 Monate Herstellergarantie


Das erste HP hat ein höherauflösendes Display (1400x1050)
Das FSC bietet rein von den Daten her die höchste Performance
Das letzte HP ist eher ein sogenanntes Desktop-Repalcement-Gerät, hier wird eher Wert auf bestmögliche Ausstattung gelegt. Geringes Gewicht und lange Akkulaufzeit sind nebensächlich. Wenn man das Gerät meisten zu Hause benutzt und nur dort ab und zu mal rumträgt ist das ja auch nebensächlich.

Wenn einem das hochauflösende Display egal ist, wäre bei dieser Auswahl das FSC zuempfehlen.

Sag mal was dir so zusagt, wo dir evtl was besseres wünscht usw....

Shearer
"Ich habe mich mein ganzes Leben lang für Queen interessiert, ja, eigentlich sogar schon länger."
QPR+Shearer - Live in Munich, BY 04/14/05 - Live in Anaheim, CA 04/03/06 - Live in Munich, BY 10/01/08
All the latest IndyCar Series News on: http://www.openwheelworld.net


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2006 23:38 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 07.08.2005 11:50
Beiträge: 2420
Wohnort: Munich, Germany

 profil
 
Achja es gibt natürlich noch mehrere Hersteller die empfehlenswerte Bücher abliefern... Acer, Asus, IBM natürlich oder Toshiba
"Ich habe mich mein ganzes Leben lang für Queen interessiert, ja, eigentlich sogar schon länger."
QPR+Shearer - Live in Munich, BY 04/14/05 - Live in Anaheim, CA 04/03/06 - Live in Munich, BY 10/01/08
All the latest IndyCar Series News on: http://www.openwheelworld.net


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2006 23:41 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
WOW! Das sind ja schon ganz nette Sachen, die für 1000 Euro zu haben sind... oder gilt der Preis nur für das erste Notebook? Auf den ersten Blick würde ich FSC sagen.

Festplatte mit 80 GB reicht locker. Auflösung ist ok.Reicht für den Alltag locker. Und mehr als genug Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte... Danke für die Links!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2006 23:44 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 07.08.2005 11:50
Beiträge: 2420
Wohnort: Munich, Germany

 profil
 
Die beiden anderen gibts ab 950 EUR
"Ich habe mich mein ganzes Leben lang für Queen interessiert, ja, eigentlich sogar schon länger."
QPR+Shearer - Live in Munich, BY 04/14/05 - Live in Anaheim, CA 04/03/06 - Live in Munich, BY 10/01/08
All the latest IndyCar Series News on: http://www.openwheelworld.net


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2006 10:38 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 07.08.2005 17:50
Beiträge: 1598
Wohnort: Holzminden

 profil
 
Hmm das einzige was ich zu Notebooks sagen kann ist, dass Du nicht unbedingt auf das eingebaute WLAN schauen solltest... Ich hatte jetzt schon 3 Notebooks wo das eingebaute WLAN nicht richtig funktionierte! Statt dessen würde ich eine PCMCIA WLAN Karte empfehlen!

Ok wenns schon eingebaut ist in deinem Wunschnotebook, dann nimms mit! Vielleicht klappt es ja...

Ich würde auch das von FSC nehmen und nicht ganz allein wegen dem Windows XP Pro! ;-)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2006 11:50 
Benutzeravatar
The Miracle
The Miracle

Registriert: 07.08.2005 21:57
Beiträge: 6691
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen ...

 profil
 
ich hab keine Ahnung was bei Saturn, Media und Co zur Zeit so angeboten wird ... aber aus meiner Erfahrung gibts folgende Tipps

HP-Notebooks sind sehr empfehlenswert, allerdings muß man aufpassen welches Modell man nimmt, die haben alle verschiedene Garantiearten und auch -dauer (zumindest is das bei uns teilweise chaotisch, keine Ahnung wieso ;-)) ...

ich persönlich bin mit meinem Business Notebook nc8230 ausgesprochen zufrieden, allerdings gibts das nicht um 1000€ ;-)
zum eingebauten WLAN und Bluetooth kann ich sagen, daß es bis jetzt bei allen unseren Notebooks (HP nc600, nc6120 und nc8230) unter Windows XP tadellos funktionierte (natürlich nach entsprechender Treiberinstalltion)

seit kurzem haben wir Dell Notebooks (Latitude 810), die günstiger als HP sind ...
was beide Notebooks gemeinsam haben sind die Widescreen Displays ... wers hat will einfach nimmer anders ;-) (allerdings lassen sich die Hersteller schon was kosten, wogegen die 1400x1050 Auflösung ja schon Standard is)

Das Dell Ding ist halt ein ziemlicher "Prügel" ... wir haben nachgemessen ... 1cm höher und um einiges schwerer als das HP Ding ... und auch ned so formschön ... aber wer darauf keinen Wert legt ... auf der Dell HP gibts ja verschiedene Modelle, sodaß sicher was passendes dabei is
leider kann ich noch nix wegen Haltbarkeit oder Lebensdauer sagen ...

die HP/Compaq Notebooks der letzten Jahre waren aber alle is auf die Ausnahme Evo 160 tadellos und sind teilweise heute noch im Einsatz ...

meine Empfehlung: notfalls lieber auf die 1000€ ein bissl was draufpacken und ein "Markengerät" kaufen, als dann dauernd zum Hofer (aka Aldi) reklamieren gehen müssen


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2006 15:09 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Danke für eure Ergänzungen, silvery und Sorryman! Ich werde alles beachten. Gut, dass ich nachgefragt habe, einige Dinge habe ich schon wieder glatt vergessen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2006 16:20 
Benutzeravatar
The Miracle
The Miracle

Registriert: 07.08.2005 21:57
Beiträge: 6691
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen ...

 profil
 
ich hab noch was vergessen:

FINGER WEG VON GERICOM-NOTEBOOKS!!!(falls es die in D gibt :?: )

der größte Schrott den ich jemals gesehen hab und wenn du es einschicken mußt, kriegst du's ewig ned zurück ...


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2006 19:05 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 07.08.2005 17:50
Beiträge: 1598
Wohnort: Holzminden

 profil
 
silvery hat geschrieben:
ich hab noch was vergessen:

FINGER WEG VON GERICOM-NOTEBOOKS!!!(falls es die in D gibt :?: )

der größte Schrott den ich jemals gesehen hab und wenn du es einschicken mußt, kriegst du's ewig ned zurück ...


Gibt es Silvery... eines der genannten Notebooks die eingebautes WLAN hatten was nicht richtig funzte war ein Gericom Notebook ;-)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2006 19:08 
Benutzeravatar
The Miracle
The Miracle

Registriert: 07.08.2005 21:57
Beiträge: 6691
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen ...

 profil
 
na dann herzliches Beileid jedem der ein Gericom Notebook besitzt ;-)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2006 19:11 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Gericom fand ich schon immer schlimm.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2006 19:13 
Benutzeravatar
The Miracle
The Miracle

Registriert: 07.08.2005 21:57
Beiträge: 6691
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen ...

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Gericom fand ich schon immer schlimm.


ich hatte bis jetzt zum Glück noch nicht das "Vergnügen" ... aber die paar Gschichtln haben mir gereicht ;-)


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    1, 2, 3, 4
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de