spacer




   Auf das Thema antworten Seite 9 von 11
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11
Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:01 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 08.08.2005 17:50
Beiträge: 17582
Wohnort: Köln

 profil
 
Hast du den denn vor weniger als 30 Tagen gekauft?
Geh wirklich mit deinem Vater hin, die sollen den auf Kulanz umtauschen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:03 
Benutzeravatar
A Night At The Opera
A Night At The Opera

Registriert: 07.02.2010 17:23
Beiträge: 411
Wohnort: Saarbrücken

 profil
 
ähm nein.
Der Hersteller hat immer das Recht erst Nachbesserungen / Reparaturen durchzuführen, erst nach ...ich glaub 3-maligem erfolglosen Nachbessern ....kannst du vom Kauf zurücktreten.
Umtausch ist nur eine Kulanz des Handels also nicht verpflichtend


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:04 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
Mars hat geschrieben:
Hast du den denn vor weniger als 30 Tagen gekauft?
Geh wirklich mit deinem Vater hin, die sollen den auf Kulanz umtauschen.



Ich hab mir den Plattenspieler am 8.September 2009 gekauft


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:10 
Benutzeravatar
A Night At The Opera
A Night At The Opera

Registriert: 07.02.2010 17:23
Beiträge: 411
Wohnort: Saarbrücken

 profil
 
QueenFan97 hat geschrieben:
Mars hat geschrieben:
Hast du den denn vor weniger als 30 Tagen gekauft?
Geh wirklich mit deinem Vater hin, die sollen den auf Kulanz umtauschen.



Ich hab mir den Plattenspieler am 8.September 2009 gekauft


Das wäre dann ja auf jeden Fall in der Garantiezeit, aber ein Recht auf Umtausch haste nicht, oder Geld zurück. Erst muss der Hersteller die Möglichkeit bekommen nachzubessern. Erst wenn das nicht funktioniert, dann kannst du vom Kauf zurücktreten


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:11 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
:shock: Ich hab den Plattenspieler greade am Verstärker dran gemacht und er geht wieder :shock: :shock: :shock:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:13 
Benutzeravatar
A Night At The Opera
A Night At The Opera

Registriert: 07.02.2010 17:23
Beiträge: 411
Wohnort: Saarbrücken

 profil
 
:wie


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:13 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
:shock: :shock: :shock: Woran liegt das?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:18 
Benutzeravatar
A Night At The Opera
A Night At The Opera

Registriert: 07.02.2010 17:23
Beiträge: 411
Wohnort: Saarbrücken

 profil
 
Brummen kann von einer schlechten Erdung des Plattenspielers rühren. Vielleicht hatte sich das GND-Kabel gelockert, oder schlechten Kontakt. Du hast ihn doch zum Händler gebracht, die haben ihn getestet und nix festgestellt und du hast ihn jetzt zuhause neu angeschlossen, also liegt der Verdacht nahe, dass einfach das Erdungskabel keinen richtigen Kontakt hatte vorher oder sich gelockert hatte.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:21 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
EvolutionsEnd hat geschrieben:
Brummen kann von einer schlechten Erdung des Plattenspielers rühren. Vielleicht hatte sich das GND-Kabel gelockert, oder schlechten Kontakt. Du hast ihn doch zum Händler gebracht, die haben ihn getestet und nix festgestellt und du hast ihn jetzt zuhause neu angeschlossen, also liegt der Verdacht nahe, dass einfach das Erdungskabel keinen richtigen Kontakt hatte vorher oder sich gelockert hatte.



Der Plattenspieler hat kein Erdungskabel.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:33 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 08.08.2005 17:50
Beiträge: 17582
Wohnort: Köln

 profil
 
Aufmachen und mal gucken wie gut da gelötet wurde.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:36 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
Mars hat geschrieben:
Aufmachen und mal gucken wie gut da gelötet wurde.


Dann ist doch die Garantie weg :roll:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 19:55 
Benutzeravatar
A Night At The Opera
A Night At The Opera

Registriert: 07.02.2010 17:23
Beiträge: 411
Wohnort: Saarbrücken

 profil
 
QueenFan97 hat geschrieben:
EvolutionsEnd hat geschrieben:
Brummen kann von einer schlechten Erdung des Plattenspielers rühren. Vielleicht hatte sich das GND-Kabel gelockert, oder schlechten Kontakt. Du hast ihn doch zum Händler gebracht, die haben ihn getestet und nix festgestellt und du hast ihn jetzt zuhause neu angeschlossen, also liegt der Verdacht nahe, dass einfach das Erdungskabel keinen richtigen Kontakt hatte vorher oder sich gelockert hatte.



Der Plattenspieler hat kein Erdungskabel.


:shock: jeder Plattenspieler hat ein Erdungskabel. Ist mit GND meistens gekennzeichnet, das dünne Kabel , das man am Verstärker mit einer Rändelschraube festklemmt.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2010 20:02 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
EvolutionsEnd hat geschrieben:
QueenFan97 hat geschrieben:
EvolutionsEnd hat geschrieben:
Brummen kann von einer schlechten Erdung des Plattenspielers rühren. Vielleicht hatte sich das GND-Kabel gelockert, oder schlechten Kontakt. Du hast ihn doch zum Händler gebracht, die haben ihn getestet und nix festgestellt und du hast ihn jetzt zuhause neu angeschlossen, also liegt der Verdacht nahe, dass einfach das Erdungskabel keinen richtigen Kontakt hatte vorher oder sich gelockert hatte.



Der Plattenspieler hat kein Erdungskabel.


:shock: jeder Plattenspieler hat ein Erdungskabel. Ist mit GND meistens gekennzeichnet, das dünne Kabel , das man am Verstärker mit einer Rändelschraube festklemmt.


Ist nicht dabei


Offline  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2010 00:09 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
EvolutionsEnd hat geschrieben:
QueenFan97 hat geschrieben:
Mars hat geschrieben:
Hast du den denn vor weniger als 30 Tagen gekauft?
Geh wirklich mit deinem Vater hin, die sollen den auf Kulanz umtauschen.



Ich hab mir den Plattenspieler am 8.September 2009 gekauft


Das wäre dann ja auf jeden Fall in der Garantiezeit, aber ein Recht auf Umtausch haste nicht, oder Geld zurück. Erst muss der Hersteller die Möglichkeit bekommen nachzubessern. Erst wenn das nicht funktioniert, dann kannst du vom Kauf zurücktreten



Sind Schweizer Rechte nicht anders als deutsche Rechte in diesem Fall?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2010 01:11 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 10.08.2005 21:27
Beiträge: 4796

 profil
 
Die Schweiz ist ein rechtsfreier Raum, aber nicht frei von Rechten!

(Das Wort zum Dienstag) :lol
Ich bin zwar ein Radikaler, aber mehr noch bin ich ein Lüstling! (Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance)


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 154 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de