spacer




   Auf das Thema antworten Seite 4 von 4
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3, 4
Offline  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2012 14:33 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Danke für den Hinweis! Ich werde natürlich berichten.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2012 16:53 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
wibbel hat geschrieben:
Scirocco hat geschrieben:
Da meine alten In-Ears nun gestorben sind, habe ich mir Dein empfohlenes Paar bestellt. Kosten derzeit 59 Euro, da musste ich zugreifen :D. Danke also noch einmal :D.


Ich bin gespannt. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit den Hörern.

Ich gebe Dir noch einen wichtigen Tipp. Ich habe mein erstes Paar beim Öffnen der Verpackung unwissentlich "geschrottet". Die Ohrhörer sind etwas doof verpackt. Die Hörer selbst sind in der Verpackung in so einem Plastikgestell angebracht. Unter dem Plastik ist ein kleiner Papierkarton mit dem Kabelgdöns, den Ohrpolstern und dem Täschchen. Dieses Plastik ist jedoch nicht mit diesem Karton verbunden.
Was ist mir also beim Entpacken passiert? Ich habe die Kopfhörer an dem Plastik aus der relativ engen Verpackung gezogen. Der kleine Karton mit dem Kabel etc. wurde dann quasi über die Kabel mit aus der Verpackung gezogen. Man musste schon ziemlich kräftig ziehen. Dadurch hat sich wohl ein Kabel an einem Plug gelockert. Umtausch war kein Problem.

Deshalb muss man die die Verpackung oben und unten öffnen und dann das ganze Innenleben an dem Plastik nach unten herausdrücken. Dann bleiben den Kabel die Zugspannungen erspart.


Die Verpackung ist allerdings extrem beknackt. Vielen Dank also noch einmal für den Tipp, den ich hätte mein Paar auch geschrottet. Ich bin doch so ungeduldig bei Amazon-Bestellungen.
Beim Klang gibt es absolut nichts zu meckern. Ich hatte vorher relativ günstige In-Ears (20 Euro oder so) und da war ich erst einmal vom Klang beeindruckt, einfach aufgrund der Bauweise. Jetzt im Vergleich merkt aber schon viel mehr Details. Habe beispielsweise gerade im Zufallsgenerator "I Want It All" gehört und mich an den schön wummernden Toms von Roger erfreut, bei Sagas "I'm OK" sind mir einige Synth-Klänge aufgefallen, die mit vorher nie bewusst waren. Wirklich toll.
Was mich noch nicht überzeugt sind die Kabel, der sehr steif sind und so recht schnell die Kopfhörer rausreißen, wenn man sich bewegt. Da ich nun einmal sehr gerne Joggen gehe und dabei Musik höre, wird das dann der Haupttest. Noch lässt es das Wetter nicht zu, aber wehe wehe, wenn die Teile dann alle paar Meter rausfallen.
Ebenfalls nicht überzeugend finde ich die Hörpolster. Alle drei Größen saßen nicht so gut und rutschten anfangs immer wieder raus. Ich denke mal, beide Mängel kann ich erst als Mängel deklarieren, wenn alles "eingetragen" ist.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2012 20:04 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 10.08.2005 21:27
Beiträge: 4796

 profil
 
Muss es denn unbedingt so ein Ohrenquäler sein? Damit beziehe ich mich nicht auf den Klang, es gibt durchaus solide In-Ear-Kopfhörer, ich mag das Tragegefühl nicht.

Wenn es auch ein Bügelkopfhörer sein darf, empfehle ich "für unterwegs" den Klassiker namens "Koss Porta Pro". Kostet nicht die Welt (ca. 30€), klingt nicht vorbildlich neutral, doch für den mobilen Einsatz scheint mir die kräftige Abstimmung gut geeignet.
Ich bin zwar ein Radikaler, aber mehr noch bin ich ein Lüstling! (Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2012 02:19 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Blap hat geschrieben:
Muss es denn unbedingt so ein Ohrenquäler sein? Damit beziehe ich mich nicht auf den Klang, es gibt durchaus solide In-Ear-Kopfhörer, ich mag das Tragegefühl nicht.

Wenn es auch ein Bügelkopfhörer sein darf, empfehle ich "für unterwegs" den Klassiker namens "Koss Porta Pro". Kostet nicht die Welt (ca. 30€), klingt nicht vorbildlich neutral, doch für den mobilen Einsatz scheint mir die kräftige Abstimmung gut geeignet.


Ich finds beim Joggen jedenfalls angenehmer, so kleine Dinger im Ohr zu haben. Und auch sonst find' ichs nett.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2012 02:53 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 10.08.2005 21:27
Beiträge: 4796

 profil
 
Ok. Ich halte es wie Churchill: "No Sports".

:mrgreen:
Ich bin zwar ein Radikaler, aber mehr noch bin ich ein Lüstling! (Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2012 11:11 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Aber Whiskey und Cigarettes, oder :mrgreen:
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2012 11:57 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 15:52
Beiträge: 4264

 profil
 
Probier mal die Hörpolster, Deiner alten In-Ears aufzusetzen. Ich konnte die alten Sony-Polster problemlos auf die neuen Plugs aufsetzen. Ansonsten kann man sich auch ein neues Polsterset kaufen. Da ist dann bestimmt eines dabei, welches passt.
Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2012 11:58 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
wibbel hat geschrieben:
Probier mal die Hörpolster, Deiner alten In-Ears aufzusetzen. Ich konnte die alten Sony-Polster problemlos auf die neuen Plugs aufsetzen. Ansonsten kann man sich auch ein neues Polsterset kaufen. Da ist dann bestimmt eines dabei, welches passt.


Jup, habe ich schon gemacht :D. Passt. Dennoch seltsam. Wie gesagt, ich trag es erstmal ein.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2012 23:22 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 10.08.2005 21:27
Beiträge: 4796

 profil
 
AliveOnTwoLegs hat geschrieben:
Aber Whiskey und Cigarettes, oder :mrgreen:


Whisky, ab und an auch Whiskey. ;)
Ich bin zwar ein Radikaler, aber mehr noch bin ich ein Lüstling! (Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2013 10:12 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
wibbel hat geschrieben:
Scirocco hat geschrieben:
Da meine alten In-Ears nun gestorben sind, habe ich mir Dein empfohlenes Paar bestellt. Kosten derzeit 59 Euro, da musste ich zugreifen :D. Danke also noch einmal :D.


Ich bin gespannt. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit den Hörern.

Ich gebe Dir noch einen wichtigen Tipp. Ich habe mein erstes Paar beim Öffnen der Verpackung unwissentlich "geschrottet". Die Ohrhörer sind etwas doof verpackt. Die Hörer selbst sind in der Verpackung in so einem Plastikgestell angebracht. Unter dem Plastik ist ein kleiner Papierkarton mit dem Kabelgdöns, den Ohrpolstern und dem Täschchen. Dieses Plastik ist jedoch nicht mit diesem Karton verbunden.
Was ist mir also beim Entpacken passiert? Ich habe die Kopfhörer an dem Plastik aus der relativ engen Verpackung gezogen. Der kleine Karton mit dem Kabel etc. wurde dann quasi über die Kabel mit aus der Verpackung gezogen. Man musste schon ziemlich kräftig ziehen. Dadurch hat sich wohl ein Kabel an einem Plug gelockert. Umtausch war kein Problem.

Deshalb muss man die die Verpackung oben und unten öffnen und dann das ganze Innenleben an dem Plastik nach unten herausdrücken. Dann bleiben den Kabel die Zugspannungen erspart.


Die Verpackung ist allerdings extrem beknackt. Vielen Dank also noch einmal für den Tipp, den ich hätte mein Paar auch geschrottet. Ich bin doch so ungeduldig bei Amazon-Bestellungen.
Beim Klang gibt es absolut nichts zu meckern. Ich hatte vorher relativ günstige In-Ears (20 Euro oder so) und da war ich erst einmal vom Klang beeindruckt, einfach aufgrund der Bauweise. Jetzt im Vergleich merkt aber schon viel mehr Details. Habe beispielsweise gerade im Zufallsgenerator "I Want It All" gehört und mich an den schön wummernden Toms von Roger erfreut, bei Sagas "I'm OK" sind mir einige Synth-Klänge aufgefallen, die mit vorher nie bewusst waren. Wirklich toll.
Was mich noch nicht überzeugt sind die Kabel, der sehr steif sind und so recht schnell die Kopfhörer rausreißen, wenn man sich bewegt. Da ich nun einmal sehr gerne Joggen gehe und dabei Musik höre, wird das dann der Haupttest. Noch lässt es das Wetter nicht zu, aber wehe wehe, wenn die Teile dann alle paar Meter rausfallen.
Ebenfalls nicht überzeugend finde ich die Hörpolster. Alle drei Größen saßen nicht so gut und rutschten anfangs immer wieder raus. Ich denke mal, beide Mängel kann ich erst als Mängel deklarieren, wenn alles "eingetragen" ist.


Nach 1,5 Jahren sind sie nun hin :(.
Werde wohl wieder zu den günstigen Dingern greifen, das ist es mir nicht wert. Für Hörgenuss habe ich ja zu Hause eine Anlage und nette 'echte' Kopfhörer.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2013 18:51 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 15:52
Beiträge: 4264

 profil
 
Hm, meine funktionieren noch einwandfrei und sind an jedem Werktag im Einsatz.
Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2013 17:38 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Ich muss auch zugeben, dass solche Sachen Gebrauchsgegenstände sind... Haupteinsatz ist joggen, dann steck ich die in den Rucksack für die Zugfahrt, in die Reisetasche für den Urlaub, in die Tasche für die Arbeit... da wird gequetscht, gefriemelt und geschwitzt... Find's zwar immer noch etwas arm, dass nach 1,5 Jahren der linke Lautsprecher plötzlich taub ist, aber gut, ist eine Erfahrung. Nochmal 60 Euro gebe ich da nicht für aus.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3, 4
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de