spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 1
Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2010 16:51 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Wie sollte man mit einem Akku umgehen, damit er besonders lange eine besonders gute Leistung behält? Es gibt unterschiedlichste Philosophien, die sich gegenseitig ausschließen. Dennoch werden sie krampfhaft verteidigt... Es muss doch physikalische Erklärungen geben, die eindeutig sind?
Gelernt habe ich vor Jahren, dass man Akkus besonders in Ihren ersten Einsätzen komplett laden und dann komplett entladen sollte, damit der Akku lernt, "was er kann". Danach dann am Stück, am besten noch länger als nötig, aufzuladen. Wenn man das nicht tut, und ihn beispielsweise jeweils nur zur Hälfte seiner Möglichkeiten lädt, kann er später nicht 100% seiner Möglichkeiten ausschöpfen.
Das klang für mich irgendwie logisch und befolgte das auch.
Nun lese ich, dass es kaum was schlimmeres gäbe, als einen Akku bis zum Ende zu entladen. Das schädige die Zellen sogar. Es sei zudem herzlich egal, ob man Akkus an einem Stück mehrere Stunden auflade, oder in Etappen aufädt. Wichtig sei nur, möglichst bei einem Stand von 30-50% wieder aufzuladen.
Wie seht ihr es? Gibt es neueste Ergebnisse? (Bin ich ein Nerd, weil ich solche Fragen stelle?)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2010 17:41 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 15:52
Beiträge: 4264

 profil
 
Also, ich lade meine Akkus immer voll auf, wenn sie wirklich leer sind oder zumindest kurz davor. Klar, wenn man mal schnell weg muss, dann ziehe ich auch mal vorher den Stecker aber bislang hat noch kein Akku merklich darunter gelitten.
Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 18.12.2010 22:48 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 07.08.2005 11:50
Beiträge: 2420
Wohnort: Munich, Germany

 profil
 
Lithium Ionen Akkus sind relativ unempfindlich. Da achte ich lediglich drauf dass die ersten paar Lade und Entladezyklen vollständig sind... d.h. Notebook oder Handy voll aufladen und dann solange nutzen bis das Gerät wieder Aus geht und dann wieder voll aufladen.

Da Ersatzakkus meist nicht gerade günstig sind, halten sich auch entsprechende Stories sau lange. Allerdings gibt/gab es inzwischen sehr viele unterschiedliche Akku-Typen, so dass Regeln für das Laden von älteren Akkus nicht für moderne Li-Ionen Akkus gelten.
"Ich habe mich mein ganzes Leben lang für Queen interessiert, ja, eigentlich sogar schon länger."
QPR+Shearer - Live in Munich, BY 04/14/05 - Live in Anaheim, CA 04/03/06 - Live in Munich, BY 10/01/08
All the latest IndyCar Series News on: http://www.openwheelworld.net


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de