spacer




   Auf das Thema antworten Seite 11 von 12
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2015 16:50 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Baq hat geschrieben:
Ich glaube es würde noch mehr bringen wenn John wieder zur Band kommt. :twisted:


Oh fuck... Wäre das nicht großartig :D .


Offline  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2015 13:54 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Old men, lay down:

Bild

http://www.dailymail.co.uk/news/article ... users.html


Offline  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2015 14:26 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1970

 profil
 
tja, nichts genaues weiß man einfach nicht.

von "der macht es richtig und genießt im privaten seine millionen, ohne noch einen finger zu krümmen" bis hin zu "der arme ist so daneben, daß er nicht mal mehr ein bißchen baß spielen kann" ist im grunde alles drin...

immerhin bewegt er sich alleine und ohne stock auf zwei beinen, aber mehr kann man nicht sagen. schon skurril irgendwo, eben noch einer der helden meiner jugend, heute sphinx
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2015 20:32 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Der Jüngste sieht wie der Älteste aus - und an sich wie Ende 70.
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2015 22:22 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
jaaaa Schatzi, dat hab ich auch gedacht...da haben sich die beiden Anderen besser gehalten...viell. hats halt doch die aktiv gelebte Musik gemacht ;-)
BildLet Me LiveBild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2015 22:51 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Roger hält sich mit jungen Frauen fit und Brian mit zig Interessen und einem guten Haarstylisten. John hat 6 Kinder und zig Enkelkinder - das schlaucht....
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2015 23:27 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
Erinnert mich ein klein wenig an Louis De Funes.
Schade, dass er wirklich gar nichts mehr mit Queen macht. Bei so viel Talent hätter er sicherlich auch noch gutes leisten können, aber man kann es ihm auch nicht übel nehmen.

Zeigt doch auch eher wie bodenständig er ist, dass er sich die Zeit lieber für seine Familie genommen hat.
Finde ich bemerkenswert. Andere mit seinem Status wären sicherlich zu Angebern geworden oder um es noch direkter auszudrücken: PRINCE


Offline  
 
BeitragVerfasst: 24.09.2015 20:32 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1970

 profil
 
...und trotzdem kann man (leider) nicht völlig sicher sein, ob selbstgewählte "isolation" oder halb erzwungener rückzug.
in einer etwas jüngeren doku äußert sich doch Mack sinngemäß, daß jahrelanger alkoholkonsum und einnahme von anti-depressiva ihren tribut zollen

wenigstens traue ich es ihm absolut zu, daß er bewußt und gewollt im hintergrund bleibt

...und ich wünsche mir ja immer noch ein buch von ihm: "Queen - There was no Magic (Inside the Castle)"
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 24.09.2015 22:13 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Manchmal braucht man den radikalen Schnitt um gesund zu werden. Und jeder geht mit dem frühen Tod einnes nahestehenden Menschen anders um.... Möge er glücklich sein oder werden, schade ist es, sein geniales Bassspiel nicht mehr zu hören.
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 25.09.2015 15:01 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Oki, wenn wirklich die von Mack oben erwähnten Dinge eine Rolle gespielt haben, mag der Rückzug zu seiner Familie ihn vielleicht aufgefangen haben. Das Showbiz ist ja nun wirklich sehr anstrengend - vor allem psychisch. Ich hoffe, es geht ihm gut so wie er es sich ausgesucht hat.
BildLet Me LiveBild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2016 15:02 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Hat noch jemand hier das Video auf Youtube gesehen, in dem John Deacon, voraussichtlich nach der Musical Premiere (2002?) in einer kleinen Menschenmenge steht, Autogramme gibt und dann plötzlich einen bizarren Anfall (Platzangst?) bekommt, so dass er sein Gesicht in seinen Händen vergräbt, als ob er eine fiese Migräneattacke durchlebt? Die Menschen um ihn herum ignorieren das einfach und fordern weiter Autogramme. Glücklicherweise endet dieser 'Anfall' plötzlich und er gibt fröhlich weiter Autogramme. Aber das ist schon echt bizarr... Angeblich gibt es noch mehr Material von dieser Szene, die aber in einer Dokumentation erst veröffentlicht werden soll (glaubt man den Kommentaren).


Offline  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2016 21:28 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Ne, kenne ich nicht das Video. Hast Du einen Link zur Hand?
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2016 18:10 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Oh sorry:
https://www.youtube.com/watch?v=kN0rfgZ ... e=youtu.be


Offline  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2016 22:32 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Dankeschön :thumb

Cool, dass er sich dem Andrang stellt (wo sind Roger und Brian, die das Musical hauptsächlich verbrochen haben?). Er wirkte kurz nachdem er die Hände wieder vom Gesicht genommen hat eher traurig, fand ich. Da er ja eh depressiv ist und er vielleicht bei den ganzen Songs an Freddie dachte (oder daran, wie die Songs verschlimmbessert wurden), liegt das finde ich nahe.

Von da aus wurde ich auf einige spannende Johnny-Videos geführt (also für mich als Bassisten und John-Fan spannend). Eine eigenwillige Auswahl der aus Sicht des Spielers besten 25 Basslines (die ich vielfach teile, da sie das typische Spiel in den Höhen und über viele Oktaven zeigen):
https://www.youtube.com/watch?v=WepUl_skGCg
:lol https://www.youtube.com/watch?v=S7syhY39dQA Nur das SIngen sollte er lassen (man höre das Ende von Somebody to Love)
Und dann reihenweise Songs nur mit Drums und Bass, evtl. noch Leadvocal. Wunderbar zum Üben / Raushören.... https://www.youtube.com/watch?v=-5ll9CrX-dM
Internet ist doch was Tolles :mrgreen:
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2016 20:39 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14495

 profil
 
AliveOnTwoLegs hat geschrieben:

Cool, dass er sich dem Andrang stellt (wo sind Roger und Brian, die das Musical hauptsächlich verbrochen haben?).





Roger und Brian haben eventuell auch an einer anderen Stelle Autogramme gegeben. Warum sollten die beiden auch genau an dem selben Ort wie John sein? Wann es bei der Premiere einen Moment oder eine Situation gegeben hätte, an dem die 3 zur selben Zeit an der gleichen Stellen gewesen waren, das Bild hätte man nicht bis 2016 zurück halten können.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 171 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de