spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 2
gotoDirekt zur Seite    1, 2
Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2008 16:02 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1206
Wohnort: Aurich

 profil
 
Ich kann mich nicht erinnern das wir etwas ähnliches schonmal hatten, daher lege ich einfach mal los. :wink:

Es gibt ja eine Menge Queen Dokus die immer mal wieder im Handel erhältlich sind. Vor allem beim Media Markt, Saturn und Co. liegen öfters mal Dokumentationen im Regal die ich nicht kenne. Darunter ist leider auch eine Menge Müll vorhanden und Sachen die man schon 1000 mal in anderen Dokumentationen gesehen hat. Erst kürzlich habe ich mir Magic Moments zugelegt und diese Doku ist einfach nur schlecht. Die Hintergrundmusik ist nichtmal von Queen und es gibt kaum Material von der Band zu sehen. Leute die der englischen Sprache nicht mächtig sind, sollten sowieso nicht zugreifen und alle Anderen eigentlich auch nicht. :wink:
Aber wie sieht es mit anderen Dokus aus. Welche muss man als Fan besitzen und um welche sollte man lieber eine große Kurve machen?
Hier könnt ihr eure Empfehlungen aussprechen, sowie Kritik aüßern.
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2008 16:07 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Es ist wirklich überall viel Müll zu finden. Finger lassen sollte man von den Sachen, die da heißen "Critical Review" oder "Inside" oder Complete Review oder wie auch immer.
Queens offizielle Dokus sind in der Regel gut aufgemacht, aber dafür natürlich nicht sehr kritisch. Uneingeschränkt die beste Doku ist und bleibt "Champions of the World", die es leider nur auf VHS gibt. Ein toller Doku-Film, der es schafft, ohne Erzähler die ganze Geschichte von Queen bis zu Made in Heaven interessant darzustellen.
Die Magic Years sind mir persönlich teilweise zu langatmig, aber der Vollständigkeit halber sind sie natürlich zu empfehlen. Die wichtigsten Stücke davon sind aber eben in der oben genannten Doku enthalten.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2008 16:12 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1206
Wohnort: Aurich

 profil
 
Wie lang ist denn die Spielzeit der Champions of the World Doku? Ich hab damals die Queen Phänomen VHS geschenkt bekommen. Die lief vor der Made in Heaven Zeit wohl im Fersehen und scheint ein Zusammenschnitt der Champions of the World Doku zu sein.
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2008 16:41 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Knapp über 2 Stunden. 8)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2008 17:20 
Benutzeravatar
Admin
Admin

Registriert: 07.08.2005 11:37
Beiträge: 9874
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Für mich persönlich geht nichts über die Magic Years. Die Videos erzählen einmal recht ausführlich die Bandgeschichte und zum anderen enthält sie jeder Menge sehr interessantes Material. Damals liefen die Kassetten bei mir rauf und runter :D
Have you seen a politician with a mile wide smile
Who didn't love himself more than a mother loves her child? (RT)


Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2008 17:58 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Bis wann dokumentieren die Magic Years`?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2008 18:11 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 24.03.2008 23:28
Beiträge: 2331

 profil
 
Ich meine bis zum Ende der Magic-Tour!
"There's no hiding in memories, there's no room to avoid..."


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2008 18:46 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1206
Wohnort: Aurich

 profil
 
Als ich mir Magic Moments kaufte, dachte ich, dass es sowas ähnliches wie Magic Years wäre. :(Die enttäuschung war dann ziemlich groß. Glücklicherweise hab ich es in einer Box zusammen mit Under Review gekauft. Letztere ist gar nicht mal soschlecht und zeigt auch altes Live Material. Auch hier gibt es keine Untertitel, was für mich allerdings kein Problem ist. Die Doku beschäftigt sich nicht so viel mit der Band selber, sondern vielmehr mit Studioalben und den Stilwechseln. Für die einen ist das sicherlich stink langweilig, für die Anderen wiederum interessant.
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2008 19:49 
Benutzeravatar
Admin
Admin

Registriert: 07.08.2005 11:37
Beiträge: 9874
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Bis wann dokumentieren die Magic Years`?


Bis 1986!
Have you seen a politician with a mile wide smile
Who didn't love himself more than a mother loves her child? (RT)


Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2008 20:14 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1206
Wohnort: Aurich

 profil
 
Es wird eigentlich Zeit das Champions of the World und Magic Years auf DVD mit Untertitel erscheinen. Das Ganze ist aber wohl eher Wunschdenken.
Hat eigentlich noch jemand solche inoffiziellen Dokus wie Queen becoming Queen oder wie sie alle heißen? Was ist davon denn so zu gebrauchen? Amazon hat ja recht viele solcher Dokus im Sortiment, die allerdings kaum bewertet wurden.
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2008 18:27 
Rookie

Registriert: 23.06.2008 22:45
Beiträge: 36

 profil
 
Diese ganzen "Critical Review" Geschichten resultieren aus einer Besonderheit des Urheberrechts im UK, deshalb kommen diese billigen Pseudo-Dokus alle aus dem UK.

"Magic Years" war mit rund 3 Stunden für den Zeitraum bis 1986 recht umfangreich, leider auf 3 VHS Kassetten verteilt. Fand ich damals ganz in Ordnung, mittlerweile natürlich veraltet, hätte ich aber trotzdem gern auf DVD. Vielleicht als Bonus DVD zu Budapest?! Apropos Budapest: Da lief doch vor einiger Zeit - November 2006 - eine Doku "QUEEN UND BUDAPEST - how we won the east" im Fernsehen, die war von DoRo, ist aber leider nicht auf DVD veröffentlicht worden. Hab ich auch leider im TV verpasst. Hat das jemand gesehen ?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2008 19:16 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1206
Wohnort: Aurich

 profil
 
Wenn mich nicht alles täuscht ist im News Bereich sogar ein Thread dazu aufgemacht worden. Ich fand die Doku damals ganz ok, da sie nicht so ausgelutscht war wie beispielsweise The Untold Story.

edit:
Habs gefunden :D
http://www.forum.queen-forum.net/viewtopic.php?f=4&t=2075
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 08.10.2008 20:56 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 24.03.2008 23:28
Beiträge: 2331

 profil
 
enh hat geschrieben:
Apropos Budapest: Da lief doch vor einiger Zeit - November 2006 - eine Doku "QUEEN UND BUDAPEST - how we won the east" im Fernsehen, die war von DoRo, ist aber leider nicht auf DVD veröffentlicht worden. Hab ich auch leider im TV verpasst. Hat das jemand gesehen ?


Ja, die Doku gibt es auf youtube :) :

How The East Was Won
"There's no hiding in memories, there's no room to avoid..."


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.07.2009 20:40 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1206
Wohnort: Aurich

 profil
 
Ich grabe den Thread mal wieder aus, da ich heute auf eine Queen DVD gestoßen bin, von der ich bisher nur Ausschnitte kenne. Es handelt sich zwar nicht um eine Dokumentation, allerdings wollte ich keinen neuen Thread aufmachen.
Und zwar hat Media Markt momentan ein paar Live DVD's in den Regalen stehen die bisher nicht offiziell erschienen sind. Unter Anderem Queen live in Japan 1982. Ausschnitte kann man auf der 2. DVD des Bowl Konzertes sehen, welche mich, bis auf Put Out The Fire nicht wirklich vom Hocker hauen. Ich frage mich jetzt ob es sich lohnt diese DVD zu kaufen wenn man Live at the Bowl schon besitzt. Die DVD soll 15 Euro kosten und ist mir schon fast zu viel wenn man andere inofizielle DVD's betrachtet. Bei Live in Rio war ich von der Bild und Tonqualität bitter enttäuscht, lediglich das tolle Publikum reißt das wieder raus.
Hat jemand von euch die Japan DVD und lohnt sich der Kauf?
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.07.2009 20:49 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Da gehen die Meinungen natürlich auseinander.
Ich selber habe diese DVD nicht, bin aber der Auffassung, dass man für sowas kein Geld ausgeben sollte. Die Filme kann man sich in Auszügen auf Youtube ansehen, bis es eine offizielle Auskopplung gibt, die dann wesentlich besser daherkommt: Man sehe und höre sich nur das Montreal-Konzert an.
Andere Leute sind aber Sammler und müssen alles kaufen, was man nur kaufen kann, wo Queen drauf steht.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    1, 2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de