spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 2
gotoDirekt zur Seite    1, 2
Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2015 19:40 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14495

 profil
 
Veröffentlichung wurde von Jim Beach auf der FM Geburtstagsparty in Montreux angekündigt.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 18.09.2015 11:29 
Queen II
Queen II

Registriert: 21.09.2009 17:06
Beiträge: 116
Wohnort: Benndorf

 profil
 
http://forums.stevehoffman.tv/threads/q ... 15.463319/


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2015 23:22 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 24.03.2008 23:28
Beiträge: 2331

 profil
 
Hier das angebliche Cover von "A Night at the Odeon".

Steht in einer Reihe mit bildlichen Meisterwerken wie "Hungarian Rhapsody" und "Live At Montreal", es wurde also ganze Arbeit geleistet! :twisted:
"There's no hiding in memories, there's no room to avoid..."


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2015 17:08 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
http://www.queenonline.com/en/news-arch ... mber-20th/


Offline  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2015 22:06 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Wenig von A Night at the Opera in der Setlist aber wie immer eine großartige. Hach, würde die Truppe doch mal wie z.B. Maiden mit einer alten Setlist nochmal auf Tour gehen.... Wäre doch 40 Jahre später eine coole Aktion...
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 15.10.2015 23:09 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1970

 profil
 
AliveOnTwoLegs hat geschrieben:
Wenig von A Night at the Opera in der Setlist...

Hmmm, das konzert war ja ohnehin etwas untypisch und außerhalb der reihe, aber auch grundsätzlich ein interessanter aspekt:

bis auf "Seaside Rendezvous" und "Good Company" wurde von ANATO alles live gespielt - aber das meiste erst auf späteren touren, vor allem "Love of my Life" und "´39".

im übrigen wird Hammy´75 überschätzt :pueh
die setlist zu kurz :pueh , Brian ist nervös :pueh , Freddie nervös und krank :pueh usw. usw. - aber die qualität ist halt gut und zufällig wurde es professionell gefilmt :zzz
(die stimme ist schon ein bißchen wackelig ab und an, merkt man recht deutlich bei "White Queen")

ansonsten ziehe ich natürlich jederzeit Boston´76 vor 8) DAS ist was für die echten fans 8)
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 17.12.2015 15:21 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14495

 profil
 
An Silvester auf 3SAT.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2015 13:00 
Benutzeravatar
Queen II
Queen II

Registriert: 07.08.2005 20:49
Beiträge: 122
Wohnort: Schweiz

 profil
 
Seinerzeit bei Rainbow '74 wusste ich im Vorfeld von der Veröffentlichung und hatte entsprechende Vorfreude. Nun bei Odeon habe ich die bereits fertige LP bei Media-Markt gesehen und dachte mir gleich "die muss ich haben". Ich bin dann zu meinem Vinyl-Plattenhändler um die Ecke gegangen und habe sie bestellt. Rainbow '74 war vor einem Jahr ein Meilenstein in den Live-Veröffentlichungen mit tollen Live-Songs aus den Anfangszeiten. Odeon ist zwar eine tolle Scheibe und das Konzert wird auch unter Fans hoch gehandelt (vielleicht gerade wegen den vorhandenen Live-Bildaufnahmen), doch fehlte mir nun im Vergleich zu Rainbow etwas das "neue" im alten. Zwar hört man nun zum ersten mal wie Bohemian Rhapsody anfänglich Live getönt hat, aufgeteilt in Teilstücke und ohne das Mittelteil, das Album ist für mich aber etwas im Fahrwasser von Rainbow. Ich denke ein 4er-LP Box mit 2 LP's Rainbow und 2 LP's Odeon wäre abwechslungsreicher/kompakter auf das Wesentliche reduziert gewesen anstatt eine 4er-LP Box mit zwei Rainbow-Konzerten und dann 1 Jahr später noch das Odeon-Konzert hinterher.
Ich habe das Gefühl dass mit diesem Album vor allem den vielen Odeon-Bootlegs Rechnung getragen wird mit dem Hintergrund dass hier offenbar ein echter Bedarf bei den Fans vorhanden ist nach Aufnahmen von diesem Konzert. Ich habe die LP's jedoch bisher erst einmal angehört und muss das Album noch etwas kennenlernen (Rainbow habe ich vor einem Jahr kennen und schätzen gelernt :huepf ).

Was mich auch etwas stört: Wieso ist vor allem bei den neueren Live-Veröffentlichungen immer nur Freddie Mercury auf dem Titelbild? (Odeon, Rainbow, Budapest, Montreal, Wembley). Auf "Queen on Fire - Live at the Bowl" und "Live Magic" sind alle vier auf dem Titelbild aber Freddie etwas im Vordergrund. Gleichwertig sind alle vier Bandmitglieder nur auf Beeb und Live Killers (wobei Beeb nicht wirklich ein Live-Album ist). Brian, Roger und John waren doch zu Zeiten dieser Aufnahmen gleichwertige Bandmitglieder (obwohl Freddie als Sänger etwas mehr im Rampenlicht stand).

Welche Live-Aufnahme kommt als nächstes? Oder ist hier die Zitrone langsam ausgepresst was Live-Aufnahmen betrifft?
1973: At the Beeb (nicht wirklich eine Tour sondern BBC-Aufnahmen)
1974 Rainbow (Queen II- & Sheer Heart Attack Tour)
1975: Odeon (ANATO-Tour)
1979: Live Killers (Jazz-Tour)
1981: Montreal (The Game-Tour)
1982: Queen on Fire – Live at the Bowl (Hot Space-Tour)
1986: Live Magic, Wembley, Budapest (Magic-Tour)

Es fehlen noch Live-Aufnahmen folgender drei Touren: A Day at the Races, News of the World, The Works.
Doch braucht es schlussendlich von jeder Tour ein Live-Album? Ich behaupte dass Aufnahmen aus diesen drei Touren nicht mehr den Mehrwert bringen können wie es bei Rainbow der Fall war (und trotzdem würde ich die Aufnahmen kaufen :wink: ).

Lange Zeit gab es nur die Live-Alben Live Killers und das wegen gekürzten Songs nicht überzeugende Live Magic (letzteres ist dann wohl bei manchem verständlicherweise wegen Wembley 86 in Vergessenheit geraten). Neben diesen beiden sind es nur Rainbow und Budapest die ich mir wirklich immer mal wieder regelmässig anhöre, wobei ich bei der Magic Tour meistens CD1Wembley (wegen Impromptu/Brighton Rock Solo) und CD2Budapest (wegen "Tavaszi szél vizet áraszt" und dem RadioGaGa-Intro) höre und mir so das "optimale" Konzert zusammenstelle :fiesta . Montreal und Queen on Fire liegen in meiner Gunst etwas im Schatten der übrigen Aufnahmen (vielleicht tue ich den Aufnahmen unrecht, vielleicht ist es der fehlende Mehrwert im Vergleich zu bereits bekannten Live-Alben). Wie es sich mit Odeon verhalten wird weiss ich noch nicht.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2015 15:54 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Vielen Dank für Deine ausführlichen Kommentare :D .

Nur kurz: Ich tummel mich dann und wann im offiziellen Forum rum, da kriegt man manchmal sehr gute Infos. An zwei kann ich mich erinnern, die hier relevant sind:
A) Live Killers bzw das Live-Material aus der Phase soll in einer Box veröffentlicht werden und nicht mehr so lieblos auf einem Doppel-Album verteilt sein
B) Die Live-Veröffentlichungen sollen chronologisch durchgeführt werden. Daher eben auch das Odeon in diesem Jahr.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2015 15:15 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1970

 profil
 
schmeed hat geschrieben:
...Zwar hört man nun zum ersten mal wie Bohemian Rhapsody anfänglich Live getönt hat, aufgeteilt in Teilstücke und ohne das Mittelteil...

nein, das stimmt so nicht.
üblicherweise wurde die "opera section" zu beginn als konzertintro gespielt. bei Hammy 75 waren einfach einige sachen etwas untypisch.
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2016 10:45 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Gibt es eigentlich Live-Material von der Day at the Races-Tour? Allein dieses Medley hier ist eine CD wert....
https://www.youtube.com/watch?v=w70HHFUvU1I
Nach dem Loverboy kommt erst noch Millionaire Waltz. Eine grandiose Liveband, in den 70ern merkte man das ganz besonders....
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.02.2016 17:42 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1970

 profil
 
AliveOnTwoLegs hat geschrieben:
Gibt es eigentlich Live-Material von der Day at the Races-Tour? Allein dieses Medley hier ist eine CD wert....
https://www.youtube.com/watch?v=w70HHFUvU1I
...

das IST die "Day at the Races" Tour :wink:
Earls Court 77 müßte auch komplett sein, ich muß das mal wieder ansehen 8)
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.02.2016 19:42 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Schon bezeichnend, dass sich hier niemand äußert zur Odeon-DVD.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.02.2016 21:44 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 15:52
Beiträge: 4264

 profil
 
Im Moment bietet mir das Album keinen Mehrwert zum Rainbow-Album.
Wenn es die CD oder BluRay mal im Angebot gibt, greife ich gerne zu. :D
Bild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.02.2016 23:00 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
cabron hat geschrieben:
AliveOnTwoLegs hat geschrieben:
Gibt es eigentlich Live-Material von der Day at the Races-Tour? Allein dieses Medley hier ist eine CD wert....
https://www.youtube.com/watch?v=w70HHFUvU1I
...

das IST die "Day at the Races" Tour :wink:
Earls Court 77 müßte auch komplett sein, ich muß das mal wieder ansehen 8)


Das weiß ich, aber gibt es da offizielleres Material zu?
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    1, 2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de