spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 1
Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.12.2015 16:04 
Queen II
Queen II

Registriert: 21.09.2009 17:06
Beiträge: 116
Wohnort: Benndorf

 profil
 
Was haltet ihr von einem neuen Album mit Roger und Brian evtl paar alte Songs neu aufnehmen so etwas wie No One But You bzw unveröffentlichtes Material wäre so etwas denkbar


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.12.2015 20:57 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14495

 profil
 
Der Thread-Titel löst Irritationen aus.
Einen ähnlichen Thread gibt es bereits hier im Forum.
Ein solches Album wird es nicht geben.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 24.12.2015 15:19 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18533

 profil
 
OGRe hat geschrieben:
Der Thread-Titel löst Irritationen aus.
Einen ähnlichen Thread gibt es bereits hier im Forum.
Ein solches Album wird es nicht geben.


Habe den Thread-Titel etwas editiert.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 25.12.2015 18:18 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
Also quasi auch sowas wie MIH. Ich fände das gut, solange nicht so etwas schlechtes rauskommt wie bei "Queen Forever". Was aber auch klasse wäre, eine Box wie die Anthology Collection von den Beatles, aber natürlich mit Queen Demos. Darunter z.B. Dog with A Bone, Self Made Man oder auch Robbery. Eine komplette 12" Box mit allen extended Versionen wäre auch super.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2015 13:44 
Benutzeravatar
Queen II
Queen II

Registriert: 07.08.2005 20:49
Beiträge: 122
Wohnort: Schweiz

 profil
 
Baq hat geschrieben:
Also quasi auch sowas wie MIH. Ich fände das gut, solange nicht so etwas schlechtes rauskommt wie bei "Queen Forever". Was aber auch klasse wäre, eine Box wie die Anthology Collection von den Beatles, aber natürlich mit Queen Demos. Darunter z.B. Dog with A Bone, Self Made Man oder auch Robbery. Eine komplette 12" Box mit allen extended Versionen wäre auch super.


Bei Queen Forever habe ich mich zum ersten mal geweigert eine Neuveröffentlichung von Queen zu kaufen und habe es bis heute durchgehalten. Wegen einem neuen Song und neuen Versionen von zwei Songs ein ganzes Album zu kaufen war mir too much. Umstimmen lasse ich mich nur durch ein äusserst günstiges Angebot weil ein Händler das Album loswerden will oder bei einem Secondhand-Shop. "Remaster" ist für mich kein Kaufargument, der Song wird dadurch nicht besser.

Was die 12"-Versionen betrifft: Eine nicht komplette 12" Box gibt es bzw. eine CD mit den 12" Versionen von Songs: https://en.wikipedia.org/wiki/The_12%22_Collection.
Was ich übertrieben fände: eine Box mit einer CD pro 12"-Song bzw. der A- und B-Seite der damaligen LP. Wenn, dann bitte eine 2- oder 3-CD-Box (oder wieviele es auch immer braucht) mit allen 12" Versionen (und ev. B-Seiten). Man kann ja dann ein nettes Booklet mit den Inhalten der damaligen 12"-Hüllen dazu machen. Wer kennt noch die B-Seite von "One Vision", die sich "Blurred Vision" nennt? Ich habe mir mal vor Jahren die beiden Seiten von Vinyl auf den PC übertragen und dann zu einer gaaaaanz langen Extended-Version zusammengefügt. Das ganze geht nun 9:22 und ich habe es "Merged Vision" genannte :lol
Demoversionen von nicht vollendeten Songs könnte ich mir vorstellen dass ich das kaufe. Ich muss aber zuerst das vollendete Produkt vor mir sehen.
Was Live-Alben betrifft verweise ich gerne auf meinen Beitrag zum neuen Odeon-Album: http://www.queen-forum.de/viewtopic.php?f=2&t=4830&p=248687#p248687. Da halte ich die Zitrone langsam für ausgepresst.
Was ich "ohne Gastsänger" auch gut fände: Roger und Brian machen als Duo weiter und singen selbst. Sie haben eine Band um sich herum, ev. einen Gastschlagzeuger wenn Roger selbst singt. Aber mich stört langsam etwas diese "nicht-Kontinuität" mit immer wechselnden Gastsängern. Ich fand das Gastspiel von Paul Rodgers absolut überzeugend weil es in eine ganz neue Richtung ging, alles etwas rockiger wurde und vom Klang her mag ich auch absolut das Album "The Cosmos Rocks", obwohl es nun nicht das mega-inovative Album ist.
Bei Adam Lambert fehlt mir etwas, dass der junge Sänger sich in das Bild mit dem älteren Schlagzeuger und Gitarrist einfügt. Es sieht für mich nicht nach einer Band aus sondern Roger und Brian spielen als Gastmusiker für Adam Lambert oder Adam Lambert singt als Gastsänger für Roger und Brian. Wie auch immer. Wobei ich auch gestehen muss: was ich bei der Helene Fischer-Show 2014 gesehen hatte war mehr "Queen + Adam Lambert" als ich zuvor und danach zusammengezählt gesehen hatte.
Auch frage ich mich gerade auch was das "Queen+"-Label betrifft: Queen waren Freddie, Brian, Roger und John. Jedoch haben wir mit Roger und Brian nur noch 1/2 Queen. Vom Markennamen her ist Queen natürlich verkaufsträchtiger als "Roger & Brian" aber wäre es nicht etwas ehrlicher es als "Roger Taylor & Brian May from Queen" zu nennen?
Und ich würde mich schon seit Ewigkeiten darüber freuen, wenn Roger und Brian den Songs mal ein Unplugged-Kleid überstülpen würden :D (und da denke ich als erstes nicht gerade an Songs wie Love of My Live, 39 etc, die eh schon beinahe Unplugged sind sondern RadioGaGa, BohRhap etc.)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2015 14:21 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
schmeed hat geschrieben:
Bei Queen Forever habe ich mich zum ersten mal geweigert eine Neuveröffentlichung von Queen zu kaufen und habe es bis heute durchgehalten.

Was die 12"-Versionen betrifft: Eine nicht komplette 12" Box gibt es bzw. eine CD mit den 12" Versionen von Songs: https://en.wikipedia.org/wiki/The_12%22_Collection.


Let Me In Your Heart Again gefällt mir sehr gut, aber das liegt auch daran, dass wohl nicht viel seit 83/84 dran geändert wurde. Die beiden neuen Versionen fand ich schrott. Das Lied mit MJ klingt in der YouTube Demo zig mal besser und Love Kills fand ich als original Version auch schon sehr gut. Hätte auch damals mit IWTBF oder RAGAGA eine gute Doppel-A-Single ergeben können.

Zur 12" Collection: Da fehlen leider viele 12" Versionen. U.a. von Back Chat, Scandal, Keep Passing Open Windows und Man On The Prowl. Vorallem was haben bitteschön BR und TSMGO auf einer 12" Sammlung zu suchen?? :roll:

Beim Thema "Konzertveröffentlichungen" halte ich mich noch raus, da ich bisher nur die Montreal DVD hab und seit diesem Jahr Weihnachten auch die Blu-Ray vom Rainbow Konzert. Zwar habe ich auch Wembley und Live Aid gesehen, aber das war es dann auch schon. Demnach lasse ich mich da überraschen. Rainbow hat mir wirklich sehr gut gefallen. :)


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de