spacer




   Auf das Thema antworten Seite 7 von 8
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.10.2008 18:47 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
:troest Mit uns passiert Dir das net...wir werden nur anhänglich, wenn wir gesoffen haben... :lol: :lol: :lol:
BildLet Me LiveBild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.10.2008 21:03 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14495

 profil
 
Ganz, ganz böse Mannheim-Kritik:

http://stimme.de/suedwesten/kultur/sons ... 51,1361312


Offline  
 
BeitragVerfasst: 04.10.2008 00:38 
Benutzeravatar
News Of The World
News Of The World

Registriert: 08.08.2005 11:51
Beiträge: 822
Wohnort: Seligenstadt

 profil
 
fairyking hat geschrieben:

Mr. L.??? :box
Werft den Purschen zu Poden! :D
This Is The World We Created!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 04.10.2008 11:31 
Benutzeravatar
Queen
Queen

Registriert: 10.08.2005 09:21
Beiträge: 74
Wohnort: Karlsruhe

 profil
 
Ich habe noch auf der Heimfahrt von Mannheim jeweils im Radio eine Kritik bei SWR3 und auch noch eine andere Kritik auf SWR1 gehört, beide male wurde das Konzert sehr positiv beurteilt ,unter anderem auch als eines der besten Konzerte bezeichnet, das in den letzten Jahre in Mannheim stattfand!!! :thumb


Offline  
 
BeitragVerfasst: 04.10.2008 19:22 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 12:02
Beiträge: 4414

 profil
 
Hier findet Ihr die ersten Bilder von Queen + Paul Rodgers in der SAP Arena am 02.10.2008:

http://www.michael-ziem.de/index.php?option=com_zoom&Itemid=42&catid=13

Die Bilder wurden gemacht von Michael Ziem, der sich eigentlich auf Flugzeug-Fotographie spezialisiert hat.

BITTE BEACHTEN SIE . ALLE BILDER DIESER SEITE SIND URHEBERECHTLICH GESCHÃœTZT .
SIE DÃœRFEN OHNE AUSDRÃœCKLICHE GENEHMIGUNG DES FOTOGRAFEN NICHT KOPIERT ODER ANDERWEITIG VERWENDET WERDEN .
Michael Ziem free your passion High Quality Digital Images


Vielen Dank für die schönen Eindrücke!
Bild

** 19.04.2005 Frankfurt ** 06.07.2005 Köln ** 02.10.2008 Mannheim ** 01.11.2008 Wien **


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2008 01:27 
Benutzeravatar
A Day At The Races
A Day At The Races

Registriert: 07.08.2005 12:30
Beiträge: 550

 profil
 
So, hab momentan leider kaum Zeit, deshalb etwas verspätet noch ein kleiner Beitrag meinerseits zum Mannheim-Konzert.

Ich konnte erst gegen 15:45 Uhr von Stuttgart aus in Richtung Mannheim starten. Hatte eigentlich schon vor, so weit wie möglich vorne zu stehen, aber die ersten eineinhalb Stunden ging es erstmal so langsam voran, dass ich sogar zwischenzeitlich Bedenken hatte, überhaupt rechtzeitig dort zu sein. Irgendwann wurde es vom Verkehr her dann besser und ich wurde schon gut eingestimmt auf das Konzert: SWR1 brachte einen Bericht und anschließend C-lebrity (@Olli: da sagten sie übrigens, dass Brian & Co. noch in ihrem Hotel in Frankfurt stecken und erst gegen 17 Uhr in Richtung Mannheim fahren werden).

18:00 Uhr war ich dann endlich in Mannheim und wie schon von Olli berichtet, wurde man kurze Zeit später in die Halle gelassen, wenn auch noch nicht in den Innenraum. Hab dann noch kurz die Toilette aufgesucht und mich dann vor den nächstbesten Eingang zum Innenraum gestellt, wo man die Klänge von We believe wahrnehmen konnte und ich gehofft hatte, dass sie es später auch spielen würden. Und dann ging es rein, relativ zügig, aber doch gesittet, noch ein Bändchen für den Innenraum und während sich direkt vor dem Steg schon einige breit machten, konnte ich mir relativ stressfrei einen Platz in der ersten Reihe sichern - unmittelbar vor Brian's Mikro. Noch zwei Stunden zuvor hätte ich das für völlig unmöglich gehalten...

Zur Show: Mir persönlich hat das Konzert NOCH besser gefallen als Köln und Basel 2005. Zum Einen hatte ich mich im Vorfeld auch sehr auf die neuen Songs gefreut und diese zählten dann beim Konzert für mich auch mit zu den absoluten Highlights. Vor allem die Freude über We believe war riesengroß und das Lied hatte auf jeden Fall seine Daseinsberechtigung. Überhaupt finde ich, dass die neuen Songs beim Publikum sehr gut ankamen. Auch das Intro fand ich sehr gelungen. Oder die Rückkehr zur Zugabe mit Cosmos Rockin' - hat sehr gut gepasst. Zum Anderen schienen mir die "Jungs" unheimlich gut gelaunt und unbeschwert zu sein. Das hat einfach unheimlich gut harmoniert.

Nach dem Konzert ging es dann noch kurz zum Fanartikel-Stand, wo man in sehr kurzer Zeit sehr viel Geld loswerden kann... bevor es dann noch ein kleines Schwätzchen mit Olli und Nadine gab.

Wie schon von raffmercury erwähnt, habe ich auf der Heimfahrt ebenfalls die SWR1-Kritik gehört (ihr folgten dann noch vier Titel von der 2005 Tour) und diese Kritik war wirklich äußerst positiv, u.A. mit dem Fazit, dass Queen+ Paul Rodgers sehr gut funktioniert.

Wer hingegen solche Kritiken wie die zuvor Verlinkte schreibt, der war entweder nicht anwesend oder wusste schon zuvor, was er über dieses Konzert schreiben würde. Aber das ist eine andere Geschichte. Fakt ist: Die Stimmung war wundervoll!

Ich würde gerne noch ein paar Photos posten, aber da ich wie gesagt wenig Zeit habe und dies schon ewig nicht mehr gemacht habe, müsste ich erstmal wieder herausfinden, wie bzw. wo ich die "einstellen" kann, um dann zu verlinken...

Jedenfalls habe ich gestern einfach mal ein paar Photos an Brian geschickt, auch um mich für das phantastische Konzert zu bedanken. Und nur ein paar Stunden später hatte ich auch schon eine Antwort von ihm erhalten.
Ich weiss nicht, wie viele von Euch schon Mails an ihn geschrieben haben und auch schon Antworten erhalten haben (von einer Person weiss ich es). Vielleicht stehen ja manche von Euch auch in Dauerkontakt mit ihm :wink: aber ich hätte jedenfalls überhaupt nicht damit gerechnet und war einfach nur sprachlos. Und das, nicht einmal 24 Stunden nach dem Konzert. Ein weiterer Grund dafür, dass ich "Mannheim 2008" in unglaublich guter Erinnerung behalten werde.

Es wird zwar für mich leider das einzige Konzert dieser Tournee bleiben, aber ich bin unendlich froh darüber, das erlebt haben zu dürfen.

Wünsche denjenigen, die das Vergnügen noch oder noch einmal (oder noch mehrmals) haben werden ganz ganz ganz viel Spaß!

THE COSMOS ROCKS!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2008 11:03 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 12:02
Beiträge: 4414

 profil
 
Brian scheint im Moment einfach sehr viel wert auf seine Fans zu legen...hört sich für mich schwer danach an.
Mir hat er auch geschrieben :wink: und auch diesmal ist es wieder ohne Worte!

Freue mich sehr auf Wien und darauf, die Show ein 2. Mal zu sehen.
Bild

** 19.04.2005 Frankfurt ** 06.07.2005 Köln ** 02.10.2008 Mannheim ** 01.11.2008 Wien **


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2008 14:18 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Legt er!!! In Hannover auch - er stieg aus der Limousine und gab uns Autogramme und es war einfach wunderbar....:bumm
BildLet Me LiveBild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2008 17:25 
Benutzeravatar
A Day At The Races
A Day At The Races

Registriert: 07.08.2005 12:30
Beiträge: 550

 profil
 
@ Nadine und Heike:

Ja, ich finde das wirklich sehr beeindruckend und außergewöhnlich - einfach ein großartiger Mensch! :thumb


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2008 22:51 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 12:02
Beiträge: 4414

 profil
 
Fotos vom Mannheim-Konzert am 02.10.2008:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Und die richtig guten kriegt natürlich nur der Dr. May :mrgreen: *Spässle*
Bild

** 19.04.2005 Frankfurt ** 06.07.2005 Köln ** 02.10.2008 Mannheim ** 01.11.2008 Wien **


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.10.2008 12:22 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14495

 profil
 
Den Konzertkritikansatz im Mannheimer Morgen find ich ganz interessant (klar, es hier wieder die Mercury-Vergleiche und auch die neuen Songs werden nicht toll gesehen).

http://www.morgenweb.de/service/archiv/ ... 73846.html

Zitat:
Queen und Paul Rodgers begeistern 12 000 Zuschauer in der seit Monaten ausverkauften Mannheimer SAP Arena

Rocken wie mit Autopilot
Von unserem Redaktionsmitglied Jörg-Peter Klotz

Paul Rodgers ist vielleicht der mutigste Mann im Universum. Nicht nur, weil er meint, man könne den Kosmos mit Rockmusik erschüttern, wie es der Titel seines gerade erschienenen Albums "The Cosmos Rocks" nahelegt. Sondern vor allem, weil sich der 58-Jährige seit drei Jahren traut, das wohl schwierigste Erbe des Musikgeschäfts anzutreten. Denn Freddie Mercury bei Queen adäquat zu ersetzen, ist ungefähr so unmöglich wie den Thron der Königin von England mit einem huldvoll winkenden Wackeldackel zu füllen.

Das ist auch allen Beteiligten bewusst: Den 12 000 Fans, die schon vor Monaten alle Karten für die Mannheimer SAP Arena gekauft haben, Paul Rodgers und natürlich Brian May und Roger Taylor, die dem Unternehmen weiterhin den Namen Queen geben, obwohl sie nur die Hälfte der Band ausmachen. Aber es ist im Prinzip eine gute Entscheidung, den im Bluesrock geerdeten Ex-Frontmann von Free und Bad Company zu wählen. Nicht nur, weil er ein in Tausenden von Konzerten gestähltes Schlachtross ist, sondern weil er so ziemlich das genaue Gegenteil von Mercury darstellt: Seine bodenständige Rockröhre funktioniert live fast perfekt, aber von der Vielzahl der Ausdrucksmöglichkeiten seines Vorgängers ist er meilenweit entfernt. Nicht zu reden von der gern übersteigerten Grandezza oder dem plötzlichen Schwanken zwischen intimer Intensität und rohem Rock-Machotum, die Mercury zu einem der beliebtesten Sänger der Welt machten.

Und so gibt es ein paar Momente, die überhaupt nicht funktionieren - der sexistische Text von "Fat Bottomed Girls" zum Beispiel, wenn ihn ein überzeugter Heterosexueller mit Zehntagebart, schwarzer Lederhose und Reibeisenstimme singt. Oder der charmante Coming-Out-Song "I Want To Break Free". Von einigen der neuen Lieder nicht zu reden: Die plumpe Zitatwüste "Surf's Up . . . School's Out!" gleich zu Beginn, die schwache Single "C-lebrity", die pathosbeladene Weltverbesserer-Ballade "We Believe" und der schlichte Uptempo-Boogie-Rock von "Cosmos Rockin'" bleiben einfach zu weit unter dem Niveau einer Band, für deren beste Songs nicht einmal drei "Greatest Hits"-Alben genug Platz bieten - trotz einwandfreier Interpretation und fast perfektem Sound.

Allerdings sind diese Qualitätsausreißer in der Minderzahl und dramaturgisch so geschickt platziert, dass der Enthusiasmuspegel in der SAP Arena kaum einmal nach unten ausschlägt. Denn auch die Einsätze von Paul Rodgers sind geschickt dosiert: Als das Konzert richtig läuft, bremst er mit einer überzeugenden Solo-Interpretation von Bad Companys "Seagull" das Tempo, dann beschwören erst der gewohnt glänzend aufgelegte Gitarrist Brian May, dann Drummer Roger Taylor Authentizität, indem sie die ältesten Queen-Songs des Abends im Unplugged-Stil in der Mitte des Publikums entweder selbst singen - oder dem stimmgewaltigen Arena-Chor überlassen. "Love Of My Life", "'39" (gesungen von May) und "I'm In Love With My Car" (Taylor) von "A Night At The Opera" (1975) sind dann auch die emotionalen Höhepunkte des Konzerts (das Material der ersten drei Queen-Alben wird komplett ausgespart).

Mit "Bijou" und Mays Solonummer "Last Horizon" gibt es ein paar Raritäten, bevor der Hit-Express mit ICE-Tempo Fahrt aufnimmt. Letzter Halt: Ekstase. Die seit Jahrzehnten zu den Blaupausen des Stadionrocks zählenden Songs von "Radio Ga Ga" bis "We Will Rock You" und "We Are The Champions" laufen auf und vor der Bühne wie mit Autopilot. Ein Erlebnis. So stellt sich beim Projekt Queen + Paul Rodgers auch nicht die Frage nach der Existenzberechtigung. Dieser unkaputtbare Materialkatalog gehört einfach auf die Bühne, will gesungen und beklatscht werden. Und solange das wie bei dieser Tournee ohne flächendeckende Geschmacksentgleisungen passiert, kann Rodgers völlig angstfrei Mercurys "The Show Must Go on" röhren.


Zuletzt geändert von OGRe am 09.10.2008 19:20, insgesamt 1-mal geändert.

Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.10.2008 16:18 
Benutzeravatar
News Of The World
News Of The World

Registriert: 08.08.2005 11:51
Beiträge: 822
Wohnort: Seligenstadt

 profil
 
fairyking hat geschrieben:
Den Konzertkritikansatz im Mannheimer Morgen find ich ganz interessant (klar, es hier wieder die Mercury-Vergleiche und auch die neuen Songs werden nicht toll weg).

http://www.morgenweb.de/service/archiv/ ... 73846.html
....

Ja, sehr viel Wahrheit drin. Da kann man auch mal mit teils negativer Kritik leben ;-)
This Is The World We Created!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.10.2008 19:14 
Rookie

Registriert: 23.06.2008 22:45
Beiträge: 36

 profil
 
fairyking hat geschrieben:
Den Konzertkritikansatz im Mannheimer Morgen find ich ganz interessant (klar, es hier wieder die Mercury-Vergleiche und auch die neuen Songs werden nicht toll weg).
http://www.morgenweb.de/service/archiv/ ... 73846.html



Auch wenn ich nicht immer der Meinung des Autors bin - diese Kritik ist gut geschrieben und auch die negativen Aspekte sind nachvollziehbar. Ganz im Gegensatz zu der einseitig negativen "Kritik" auf Stimme.de.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2008 09:07 
Benutzeravatar
Queen II
Queen II

Registriert: 12.10.2008 15:57
Beiträge: 139
Wohnort: Franken

 profil
 
Ich fand das Mannheim-Konzert spitze!! Naja, bis auf den chaotischen Einlass... Hab heute noch einen blauen Fleck. :lol:
Nach dem Gig hab ich kurz mit Olli gesprochen *winke*
Hier meine Fotos: http://s494.photobucket.com/albums/rr30 ... heim%2008/
Ex-Eliza ;)
14.04.05. München, 06.07.05 Köln, 01.10.08 München, 02.10.08 Mannheim, 05.10.08 Hamburg


Offline  
 
BeitragVerfasst: 13.10.2008 09:49 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Blaue Flecken hab ich nach Hannover und Rotterdam massig - frag mich net woher - ich habs noch net mal bemerkt ;-) :lol:


Sehr schöne Fotos, Tina :wink:
BildLet Me LiveBild


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 117 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de