spacer




   Auf das Thema antworten Seite 17 von 17
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
 
Wird das Queen-Projekt mit Paul Rodgers nach 2008 weiterarbeiten?
Ja. 36%  36%  [ 14 ]
Nein. 64%  64%  [ 25 ]
Abstimmungen insgesamt : 39

 
Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2010 19:35 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
Danke :wink:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2010 20:04 
Benutzeravatar
A Night At The Opera
A Night At The Opera

Registriert: 07.02.2010 17:23
Beiträge: 411
Wohnort: Saarbrücken

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Betäubende Stille auf der Website von Brian May, eine angedachte USA-Tour, die plötzlich doch nicht stattfindet, bescheidene Verkaufszahlen, miese Kritiken des Albums (und Verkaufszahlen dazu). Es sind nicht die besten Voraussetzungen für eine Weiterarbeit von Brian, Roger und Paul.
Es gibt keine langfristigen Verträge, es gab keine Versprechen, dass man länger zusammen arbeiten wird. ES war allen Künstlern wichtig, auszusteigen, wenn es richtig erscheint.

Ist der Zeitpunkt da? Was ist eure Meinung? Wird es noch mehr geben in den nächsten Monaten? Album oder zumindest Tour?

PS. Hier geht es nicht um WÜNSCHE, sondern um eure realistische Einschätzung! Ich bitte dies bei der Umfrage doch zu beachten :D .



Ja also...ich denke das ist nun vorbei, ( persönlich trauere ich dem auch nicht nach). Ich kann mich eh nicht mit Neubesetzungen bei Queen anfreunden. Egal welcher Sänger da im Gespräch wäre.
Ausserdem bin ich der Meinung dass Brian und Roger schon seit langen mehr "Geschäftsmänner" als Musiker geworden sind. Auch die Sache mit dem Musical ...da kann ich auch nichts mit anfangen....ich trauere halt den alten Zeiten hinterher...und so wirds halt nie wieder.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2010 20:06 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
EvolutionsEnd hat geschrieben:
Scirocco hat geschrieben:
Betäubende Stille auf der Website von Brian May, eine angedachte USA-Tour, die plötzlich doch nicht stattfindet, bescheidene Verkaufszahlen, miese Kritiken des Albums (und Verkaufszahlen dazu). Es sind nicht die besten Voraussetzungen für eine Weiterarbeit von Brian, Roger und Paul.
Es gibt keine langfristigen Verträge, es gab keine Versprechen, dass man länger zusammen arbeiten wird. ES war allen Künstlern wichtig, auszusteigen, wenn es richtig erscheint.

Ist der Zeitpunkt da? Was ist eure Meinung? Wird es noch mehr geben in den nächsten Monaten? Album oder zumindest Tour?

PS. Hier geht es nicht um WÜNSCHE, sondern um eure realistische Einschätzung! Ich bitte dies bei der Umfrage doch zu beachten :D .



Ja also...ich denke das ist nun vorbei, ( persönlich trauere ich dem auch nicht nach). Ich kann mich eh nicht mit Neubesetzungen bei Queen anfreunden. Egal welcher Sänger da im Gespräch wäre.
Ausserdem bin ich der Meinung dass Brian und Roger schon seit langen mehr "Geschäftsmänner" als Musiker geworden sind. Auch die Sache mit dem Musical ...da kann ich auch nichts mit anfangen....ich trauere halt den alten Zeiten hinterher...und so wirds halt nie wieder.


Herzlich willkommen erst einmal :D.

Siehst du es denn als Problem an, dass Brian und Roger weiter Musik machen wollen und für Liveauftritte einen Sänger haben wollen, der nun einmal nicht Freddie sein kann? Oder ignorierst du es?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2010 20:14 
Benutzeravatar
A Night At The Opera
A Night At The Opera

Registriert: 07.02.2010 17:23
Beiträge: 411
Wohnort: Saarbrücken

 profil
 
Danke Sciroco erst mal für das Willkommen heißen :D

Sicher sollen und dürfen sie weiterhin Musik machen ..auch live...wir sind uns ja sicher einig darüber dass keiner Freddie ernsthaft ersetzen kann.

ich bin seit The Works Queen Fan...kann mich aber noch an '77 - '78 erinnern als NOTW rauskam...da war ich 7 oder 8 Jahre alt...

wenn ich dir jetzt das alles erzähle wie ich zu Queen gekommen bin, ... das wird sicher auch langweilig, aber mich interessiert es tatsächlich nicht so sehr was für neue Projekte sie heute machen.

Mir fehlt weitesgehend der aktuelle Bezug zu diesen Dingen, und Queen unterscheiden sich ja kaum noch von anderen "Größen"....

Jeder macht sein Musical ( Pink Floyd haben eins, Abba haben eins, Phil Collins hat eins... ) da fehlt mir einfach das persönliche.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2010 20:22 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Scirocco!!!! 2 c :mecker :mecker :mecker

Pink Floyd haben ein Musical? Das glaube ich mal nicht. Roger Waters will ein Wall-Musical am Broadway durchboxen aber das ist a) Roger Waters und b) schon so lange geplant... ob das noch was wird?

Ich kanns nachvollziehen, dass man mit aktuellen Dingen nicht mehr so richtig sich identifizieren kann, wobei ich das eigentlich unfair oder zumindest nur schade finde. Es gibt viele Bands die auch nach Jahren oder Jahrzehnten gute Musik machen. Aber das muss jeder selber wissen. Meiner Meinung nach machen neue Projekte die Genialität früherer Tage nicht kaputt.

Und was deine private Queen-Geschichte angeht, kannst du gern im Ihr Hier-Bereich deinen Thread erstellen und was aus dem Nähkästchen plaudern. Freuen wir uns alle darüber. Neue Geschichten und neue Gesichter braucht das Forum :D.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2010 20:32 
Benutzeravatar
A Night At The Opera
A Night At The Opera

Registriert: 07.02.2010 17:23
Beiträge: 411
Wohnort: Saarbrücken

 profil
 
:lol: :lol: nicht böse werden...

du siehst ich bin nicht so auf dem laufenden ( dass es kein Pink Floyd Musical gibt :oops: :oops: )

Natürlich machen neue Projekte die "alten" Sachen nicht kaputt, aber man sieht die Menschen dahinter plötzlich anders
Als ich anfing Queen zu hören hat ich ein Bild von ihnen vor Augen...und das war so wie sie in den 70ern waren....jetzt wars so dass Anfang der 80er der Musikstil von Queen ( aber auch von ganz vielen anderen Musikern) sich wesentlich änderte. Alles wurde elektronisch, Keybords, Syn-drums.... digital..perfekt arrangiert....manchmal denkt man...das ist doch völlig egal ob da jetzt Brian dem Computer programmiert hat oder ein Techniker...


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 246 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de