spacer




   Auf das Thema antworten Seite 3 von 3
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3
Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2009 01:28 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 12:02
Beiträge: 4414

 profil
 
bismillah hat geschrieben:
Ich bin der Meinung seine Erwartungshaltung kann man einfach nicht beeinflussen. Der eine hatte hohe erwartungen, der andere niedrige u. dem nächsten ging es total am A... vorbei weil er das Q+PR Projekt eh nie gut fand.
Also kam sich die Diskussion über erwartungshaltungen auch sparen.
Aber einige scheinen ja an sinnlosen Diskussionen viel Spass zu haben. :mrgreen: :mrgreen:


Naja, aber irgendwie hat diese Einstellung "hohe Erwartungen, der andere niedrige u. dem nächsten ging es total am A... vorbei" doch genau zu den ein oder anderen
"sinnlosen" Diskussionen geführt...so dass einfach mal die Frage aufgeworfen werden musste, ob dieses Projekt in 2008 die Fangemeinde gespalten hat.

Im Grunde finde ich nämlich, dass dies so ist, denn die Aussagen der Fans, "ehemaligen" Fans und der "neuen" Fans werden nun oftmals viel deutlicher und ggf. auch harscher.
Natürlich ist auch viel positive Kritik dabei, aber ich finde die negative Kritik ist doch schon teilweise etwas überzogen zB. wenn nur auf Geldmacherei oder Leichenfledderei rumgehackt wird, frage ich mich halt schon, was dazu geführt hat und scheinbar wird dadurch einfach dem Mißgefallen stärker Ausdruck verliehen, wenn man diese Begründungen wieder und wieder in den Verkehr bringt.

Um nochmal zu untermauern, ich beziehe mich hier nicht zwingend auf Diskussionen, die hier geführt wurden, sondern auf Informationen aus dem Web, wo das Thema QPR auch behandelt wurde. Dieses Forum ist jedoch das einizige, im dem ich tätig bin und war und von daher interessieren mich einfach Eure Meinungen, weil ihr, genauso wie ich Euch schon lange mit Queen beschäftigt.

Scirocco hat geschrieben:
Ich fands nur so doof, weil du damit die Leute, die Erwartungen hatten, direkt dafür verantwortlich gemacht hast, dass sie enttäuscht sind...


Chrissy hat es auf dem Punkt gebracht. Ich bin nicht verantwortlich mit meiner Meinung oder meiner Haltung, dass andere enttäuscht waren.
Ich sage lediglich, wer eben übergewaltiges bombastisches erwartet hat, konnte (vielleicht) nur mehr enttäuscht werden.
Von daher liegt das im Ermessen eines jeden selbst und nicht in der Hand eines anderen, der einfach anders denkt.
Bild

** 19.04.2005 Frankfurt ** 06.07.2005 Köln ** 02.10.2008 Mannheim ** 01.11.2008 Wien **


Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2009 13:47 
Benutzeravatar
Queen II
Queen II

Registriert: 09.04.2008 16:00
Beiträge: 118
Wohnort: Erfurt

 profil
 
Queen hat geschrieben:
bismillah hat geschrieben:
Ich bin der Meinung seine Erwartungshaltung kann man einfach nicht beeinflussen. Der eine hatte hohe erwartungen, der andere niedrige u. dem nächsten ging es total am A... vorbei weil er das Q+PR Projekt eh nie gut fand.
Also kam sich die Diskussion über erwartungshaltungen auch sparen.
Aber einige scheinen ja an sinnlosen Diskussionen viel Spass zu haben. :mrgreen: :mrgreen:


Naja, aber irgendwie hat diese Einstellung "hohe Erwartungen, der andere niedrige u. dem nächsten ging es total am A... vorbei" doch genau zu den ein oder anderen
"sinnlosen" Diskussionen geführt...so dass einfach mal die Frage aufgeworfen werden musste, ob dieses Projekt in 2008 die Fangemeinde gespalten hat.

Im Grunde finde ich nämlich, dass dies so ist, denn die Aussagen der Fans, "ehemaligen" Fans und der "neuen" Fans werden nun oftmals viel deutlicher und ggf. auch harscher.
Natürlich ist auch viel positive Kritik dabei, aber ich finde die negative Kritik ist doch schon teilweise etwas überzogen zB. wenn nur auf Geldmacherei oder Leichenfledderei rumgehackt wird, frage ich mich halt schon, was dazu geführt hat und scheinbar wird dadurch einfach dem Mißgefallen stärker Ausdruck verliehen, wenn man diese Begründungen wieder und wieder in den Verkehr bringt.

Um nochmal zu untermauern, ich beziehe mich hier nicht zwingend auf Diskussionen, die hier geführt wurden, sondern auf Informationen aus dem Web, wo das Thema QPR auch behandelt wurde. Dieses Forum ist jedoch das einizige, im dem ich tätig bin und war und von daher interessieren mich einfach Eure Meinungen, weil ihr, genauso wie ich Euch schon lange mit Queen beschäftigt.

Scirocco hat geschrieben:
Ich fands nur so doof, weil du damit die Leute, die Erwartungen hatten, direkt dafür verantwortlich gemacht hast, dass sie enttäuscht sind...


Chrissy hat es auf dem Punkt gebracht. Ich bin nicht verantwortlich mit meiner Meinung oder meiner Haltung, dass andere enttäuscht waren.
Ich sage lediglich, wer eben übergewaltiges bombastisches erwartet hat, konnte (vielleicht) nur mehr enttäuscht werden.
Von daher liegt das im Ermessen eines jeden selbst und nicht in der Hand eines anderen, der einfach anders denkt.

Ich wollte damit nur sagen das man sich nicht zwingen kann keine o. niedrige Erwartungen zu haben. Wenn man hohe Erwartungen hat ist das halt so u. es ist ja völlig legitim diese an die drei zu stellen.
Mehr wollt ich nicht sagen.

Das ein Album spaltet (obwohl ich polarisieren passender finde) ist doch eigentlich ganz klar.
Bei TCR war es ja auch zu erwarten das es hitzige Diskussionen geben würde. Es war seit 95 das erste Album unter dem Namen Queen (+Paul Rodgers) ohne John u. Freddie. Viele waren ja schon 2005 von Paul nicht begeistert. Insofern wundert es mich überhaupt nicht das viele das neue Album u. die Tour kritisieren.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.01.2009 13:49 
Benutzeravatar
Queen II
Queen II

Registriert: 09.04.2008 16:00
Beiträge: 118
Wohnort: Erfurt

 profil
 
bismillah hat geschrieben:
Queen hat geschrieben:
bismillah hat geschrieben:
Ich bin der Meinung seine Erwartungshaltung kann man einfach nicht beeinflussen. Der eine hatte hohe erwartungen, der andere niedrige u. dem nächsten ging es total am A... vorbei weil er das Q+PR Projekt eh nie gut fand.
Also kam sich die Diskussion über erwartungshaltungen auch sparen.
Aber einige scheinen ja an sinnlosen Diskussionen viel Spass zu haben. :mrgreen: :mrgreen:


Naja, aber irgendwie hat diese Einstellung "hohe Erwartungen, der andere niedrige u. dem nächsten ging es total am A... vorbei" doch genau zu den ein oder anderen
"sinnlosen" Diskussionen geführt...so dass einfach mal die Frage aufgeworfen werden musste, ob dieses Projekt in 2008 die Fangemeinde gespalten hat.

Im Grunde finde ich nämlich, dass dies so ist, denn die Aussagen der Fans, "ehemaligen" Fans und der "neuen" Fans werden nun oftmals viel deutlicher und ggf. auch harscher.
Natürlich ist auch viel positive Kritik dabei, aber ich finde die negative Kritik ist doch schon teilweise etwas überzogen zB. wenn nur auf Geldmacherei oder Leichenfledderei rumgehackt wird, frage ich mich halt schon, was dazu geführt hat und scheinbar wird dadurch einfach dem Mißgefallen stärker Ausdruck verliehen, wenn man diese Begründungen wieder und wieder in den Verkehr bringt.

Um nochmal zu untermauern, ich beziehe mich hier nicht zwingend auf Diskussionen, die hier geführt wurden, sondern auf Informationen aus dem Web, wo das Thema QPR auch behandelt wurde. Dieses Forum ist jedoch das einizige, im dem ich tätig bin und war und von daher interessieren mich einfach Eure Meinungen, weil ihr, genauso wie ich Euch schon lange mit Queen beschäftigt.

Scirocco hat geschrieben:
Ich fands nur so doof, weil du damit die Leute, die Erwartungen hatten, direkt dafür verantwortlich gemacht hast, dass sie enttäuscht sind...


Chrissy hat es auf dem Punkt gebracht. Ich bin nicht verantwortlich mit meiner Meinung oder meiner Haltung, dass andere enttäuscht waren.
Ich sage lediglich, wer eben übergewaltiges bombastisches erwartet hat, konnte (vielleicht) nur mehr enttäuscht werden.
Von daher liegt das im Ermessen eines jeden selbst und nicht in der Hand eines anderen, der einfach anders denkt.

Ich wollte damit nur sagen das man sich nicht zwingen kann keine o. niedrige Erwartungen zu haben. Wenn man hohe Erwartungen hat ist das halt so u. es ist ja völlig legitim diese an die drei zu stellen.
Mehr wollt ich nicht sagen.

Das ein Album spaltet (obwohl ich polarisieren passender finde) ist doch eigentlich ganz klar.
Bei TCR war es ja auch zu erwarten das es hitzige Diskussionen geben würde. Es war seit 95 das erste Album unter dem Namen Queen (+Paul Rodgers) ohne John u. Freddie. Viele waren ja schon 2005 von Paul nicht begeistert. Insofern wundert es mich überhaupt nicht das viele das neue Album u. die Tour so stark kritisieren.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.03.2010 11:30 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Gibts eigentlich noch mehr Meinungen von Leuten hier, was 2005 und 2008 angeht? :D Die Frage ist mir letztens wieder in den Sinn gekommen und finde sie sehr interessant: Welche Tour war für euch interessanter, besser, schöner, emotionaler... was auch immer. (Oder umgekehrt: welche fandet ihr schlimmer? :mrgreen: )


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.03.2010 11:45 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Ich bleibe bei meinen Aussagen der vorherigen Seiten :mrgreen:
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2010 13:22 
Rookie

Registriert: 17.01.2009 02:11
Beiträge: 8
Wohnort: Dinslaken

 profil
 
2008 fand ich besser,
2005 gesehen in hamburg,köln.
2008 in hannover,barcelona.
(1986 in köln)
geil in barcelona waren die fans aus spanien mit der ganzen familie da.
jede menge omas mit enkelkinder ,alle mit Queen t shirts und voll am abfeiern. :fiesta
werde ich nie vergessen, einfach nur super.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de