spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 2
gotoDirekt zur Seite    1, 2
 
Return of the Champions vs Live in Ukraine
Return of the Champions 0%  0%  [ 0 ]
Live in Ukraine 0%  0%  [ 0 ]
weiß nicht 100%  100%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 2

 
Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2010 00:06 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Zwei Live-Alben haben uns Queen+Paule hinterlassen.
Jetzt wird Tacheles geredet. Welches überzeugt Euch mehr? Oder welches kotzt euch weniger an?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2010 00:30 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1970

 profil
 
ich habe von dem ukraine konzert nur die TV-version ...

bei der offiziellen DVD fehlen ja "a kind of magic", "radio gaga" (und noch ein drittes lied, was mir gerade nicht einfällt) :mecker

(irgendwann kaufe ich es mir sicher nocht - wer ist denn technisch begabt und weiß, wie ich mir dann mit freeware programmen die fehlenden songs von der TV-version in die offizielle "hineinschneiden" kann?!)

...aber allein wegen der spektakuläreren ´39 version und dem drumkit auf dem B-stage könnte "ukraine" die nase vorn haben
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2010 14:07 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 07.08.2005 13:30
Beiträge: 8581
Wohnort: mh

 profil
 
schwer.... was das publikum bzw. die allgemeine stimmung betrifft, müsste ukraine bei mir die nase vorn haben... zu der sheffield dvd hab ich ne größere bindung, weil die ganze sache einfach spekatakulärer war... für mich...

das ganze war aufregender und mit größerer spannung erwartet.. sowohl das eigentliche konzert als auch die dvd...
Legende:
ß = ß
ö = Ö
ü = Ü
ä = Ä


Offline  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2010 13:15 
The Miracle
The Miracle

Registriert: 11.08.2005 22:46
Beiträge: 6329
Wohnort: Münster

 profil
 
Keine Ahnung. Ich kenne Ukraine nicht und habe im Moment keinen Drang, sie mir anzuschaffen.
Mit Geduld und Tesafilm kann man eine Katze an allem befestigen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2010 13:17 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Stoffel hat geschrieben:
Keine Ahnung. Ich kenne Ukraine nicht und habe im Moment keinen Drang, sie mir anzuschaffen.

Me too :mrgreen:
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2011 22:23 
Benutzeravatar
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 10.04.2011 13:22
Beiträge: 223

 profil
 
Lang erwartetes Bühnencomeback mit massiver Euphorie gegen teilweise neues Material und sehr viel Publikum.

Ich habe zu Sheffield auch eher die Bindung und finde die DVD nach wie vor sehr gut, weil ich die 2005er Tour für mich mit unwahrscheinlich viel Enthusiasmus und lang erwarteter Zufriedenstellung meiner Wünsche verbinde ;-).
Die Ukraine (egal ob das Konzert for free war) überzeugt mich auf der anderen Seite an der Stelle, dass hier Queen vor 350.000 Menschen gespielt haben, was einfach eine Hausnummer ist. Bzgl. Kharkov präferiere ich die TV Version. Negativ Aspekt: Paule versingt sich im Konzert.

Fazit: Inhaltlich sehr ähnlich und ich glaube einfach, die Euphorie ist 2005 besser zu spüren als 2008. Daher ist ROTC mein Favorit.
www.freitageva.de


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2011 22:31 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Wow, fünf Antworten nach einem halben Jahr ^^.

Sehe es ähnlich wie die Meinungen über mir. Return of the Champions ist natürlich ein Souvenir der 2005er Tour, und die war magischer, weil es eben die erste "Queen"-Tour seit 1986 war.
Davon ab ist sowohl Ton als auch Bild wesentlich besser. Die Ukraine-DVD ist natürlich stark beseitigt von den zu verzeihenden Fehlern der Band, immerhin ist es das allererste Konzert der Tour. Hier hat man sicherlich nur mit aufgezeichnet, weil es eben eine spektakuläre Masse an Fans ist, die man dennoch nicht hört und spürt. Die Setlist ist da zwar ziemlich durcheinander gewürfelt, was ich gar nicht so schlimm finde, aber leider sehr Cosmos Rocks-arm, was sich ja noch im Verlauf der Tour glücklicherweise geändert hat. Auch hier gibt's übrigens keine Boni auf der DVD, was sie irgendwie rausziehen könnte.
Insgesamt ist der Konzert-Film von Sheffield definitiv besser, aber auch die UkraineShow schau ich mir hin und wieder gerne an.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2011 22:37 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1970

 profil
 
ROTC vs. Ukraine -> der geheimtip heißt: Chile 2008 8)

(die ukraine setlist ist ja recht untypisch und ich erkenne da "mein" konzerterlebnis nicht richtig wieder. daher lieber Chile, weil da zB auch "we believe" dabei ist - mein cosmos rocks favorit)

wenn ich mich auf das thread-thema festnageln lassen muß, bliebe es bei "ukraine" (auch wenn "wishing well" 2005 ein ganz tolles lied war...)
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2011 22:41 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Indeed. In Südamerika war die Band dann schon richtig geil eingespielt. Und die Setlist war einer Promotion für ein neues Album würdig!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2011 22:42 
Benutzeravatar
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 10.04.2011 13:22
Beiträge: 223

 profil
 
cabron hat geschrieben:
ROTC vs. Ukraine -> der geheimtip heißt: Chile 2008 8)


D'accord! ;-)
Aber die Liste an Geheimtipps ist ja eigentlich noch viel länger... Buenes Aires hat auch was.
www.freitageva.de


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2014 20:13 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Mal wieder in beide offiziell veröffentlichten Konzerte reingeschaut: Champions bleibt weiter oben... Let There Be Drums ist so geil :D .


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2014 21:16 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 24.03.2008 23:28
Beiträge: 2331

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Let There Be Drums ist so geil :D .

Oh, ja. 8)

Wobei aber auch Live in Ukraine einige Perlen hat ("Bad Company", "Bijou"...). Ich find's aber immer noch ätzend, dass das Konzert auf CD und DVD nicht komplett ist. :x
"There's no hiding in memories, there's no room to avoid..."


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2014 23:18 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 20.01.2012 19:24
Beiträge: 300

 profil
 
Ich bevorzuge die CD von ROTC, bei der DVD komm ich mit dem Schnitt nicht klar.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2014 23:24 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1970

 profil
 
Headlong hat geschrieben:
...Live in Ukraine ... find's aber immer noch ätzend, dass das Konzert auf CD und DVD nicht komplett ist. :x

strenggenommen ist ROTC ja auch nicht komplett :wink:
(außerdem kann man die TV aufzeichnung aus der ukraine ja als "zusatzmaterial" mißbrauchen und sich mit ein klein wenig aufwand am PC etwas zusammenbasteln 8))
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2014 00:47 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 24.03.2008 23:28
Beiträge: 2331

 profil
 
cabron hat geschrieben:
Headlong hat geschrieben:
...Live in Ukraine ... find's aber immer noch ätzend, dass das Konzert auf CD und DVD nicht komplett ist. :x

strenggenommen ist ROTC ja auch nicht komplett :wink:


Touché! ;) Allerdings fehlten doch damals 2 Songs ("Radio Ga Ga" & "A Kind Of Magic"), die exklusiv bei iTunes und Amazon als Download vertrieben wurden, oder nicht? "Wishing Well" wurde glaube ich ganz rausgenommen.

cabron hat geschrieben:
(außerdem kann man die TV aufzeichnung aus der ukraine ja als "zusatzmaterial" mißbrauchen und sich mit ein klein wenig aufwand am PC etwas zusammenbasteln 8))


Kann man schon, wirkt dann allerdings beim Ansehen / Anhören nicht so homogen. Sowas mag ich eher weniger. :P
"There's no hiding in memories, there's no room to avoid..."


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    1, 2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de