spacer




   Auf das Thema antworten Seite 2 von 3
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3
Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2006 19:00 
The Miracle
The Miracle

Registriert: 11.08.2005 22:46
Beiträge: 6329
Wohnort: Münster

 profil
 
Tobias hat geschrieben:
Since You've Been Gone ist mein lieblingstitel !

Das Lied habe ich heute gerade mal wieder im Rainbow-Original gehört. Schöne Rocknummer, und ich kann mir das ganze tatsächlich gut auch von Brian aufgeführt vorstellen.

Die "Brixton Academy" sollte ich mir auch mal zulegen.
Mit Geduld und Tesafilm kann man eine Katze an allem befestigen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2006 19:16 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Brians Version ist um einiges fetziger 8)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2006 19:21 
The Miracle
The Miracle

Registriert: 11.08.2005 22:46
Beiträge: 6329
Wohnort: Münster

 profil
 
A propos "Original":

Gerade lese ich auf dem Rainbow-Album als Komponistenangabe "Russ Ballard" und nicht, wie bei sämtlichen anderen Stücken "Blackmore/Glover".
Gibt's wohl noch eine ältere und unbekannte Version des Songs?
Mit Geduld und Tesafilm kann man eine Katze an allem befestigen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2006 19:37 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Denke ich nicht. Ist doch nicht sooo ungewöhnlich, dass mal ein Lied von einem professionellen Songwriter verfasst wurde.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2006 22:05 
The Miracle
The Miracle

Registriert: 11.08.2005 22:46
Beiträge: 6329
Wohnort: Münster

 profil
 
Ja, aber Russ Ballard ist immerhin selbst aufführender Rockmusiker; als solchen kannte ich ihn nur.

Laut Wikipedia, wo ich gerade nachgelesen habe, hat er allerdings während seiner Solokarriere ab Mitte der 70er Jahre auch als Studiomusiker gearbeitet und zudem für viele andere Künstler Lieder komponiert, die damit bisweilen kommerziell erfolgreicher waren als er mit seinen eigenen Werken. Neben Rainbow haben u. a. auch Hot Chocolate, Roger Daltrey und Santana Songs aus seiner Feder gespielt.
Mit Geduld und Tesafilm kann man eine Katze an allem befestigen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2006 22:09 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 07.08.2005 17:50
Beiträge: 1598
Wohnort: Holzminden

 profil
 
Stoffel hat geschrieben:
Tobias hat geschrieben:
Since You've Been Gone ist mein lieblingstitel !

Das Lied habe ich heute gerade mal wieder im Rainbow-Original gehört. Schöne Rocknummer, und ich kann mir das ganze tatsächlich gut auch von Brian aufgeführt vorstellen.

Die "Brixton Academy" sollte ich mir auch mal zulegen.


Aber erwarte Dir nicht zuviel von dem Album... da merkt man, das Brian zu der Zeit doch noch sehr ungeübt war im Singen. Finde ich persönlich zumindest! Aber gefallen tuts mir doch. Vor allem finde ich die WWRY Version gut, wo von langsam zu schnell übergegangen wird. Sollten sie mit PR in Zukunft auch so spielen, finde ich spritziger ^^


Offline  
 
BeitragVerfasst: 17.12.2006 00:29 
Benutzeravatar
Hot Space
Hot Space

Registriert: 07.08.2005 11:36
Beiträge: 2756
Wohnort: In Rogers linker Hosentasche ;)

 profil
 
Du hast schon recht. Da klingt Brians Stimme noch sehr dünn, kein Vergleich zu heute. Aber dennoch ist es ein tolles Album. :D


Offline  
 
BeitragVerfasst: 18.12.2006 20:07 
Rookie

Registriert: 26.11.2006 12:30
Beiträge: 44
Wohnort: Schweiz

 profil
 
Das Cover von der LP gefällt mir viel besser als das der CD und vom Video. Vor allem die Innenseite der Platte.

Since you've been gone mag ich am wenigsten. Da tanze ich ein bisschen aus der Reihe. Ressurection und Love Token find ich klasse höre von Brian lieber die rockigen Sachen.

Ich war damals in Winterthur am Konzert und war ehrlich gesagt ein bisschen enttäuscht von Brians Stimme. Und man merkte das er sich auch noch nicht so wohlgefühlt hatte als Frontmann. Was ja zum Glück beides besser geworden ist wenn man es mit der Tour von 1998 oder dem VH1 Konzert vergleicht.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2015 00:28 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Laut brianmay.com kommt das Konzert dieses Jahr auf DVD "und/oder" auf BluRay raus :D .

http://brianmay.com/brian/briannews/bri ... 15.html#24


Offline  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2015 10:57 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
Und laut amazon.de sogar drei Alben von Dr. May auf Vinyl!

http://www.amazon.de/Day-After-Halloween-Vinyl-LP/dp/B00UUAD17Y/ref=sr_1_1?s=music&ie=UTF8&qid=1427963039&sr=1-1&keywords=brian+may

http://www.amazon.de/Thirst-Vinyl-LP-Brian-May/dp/B00UUAD3EA/ref=sr_1_2?s=music&ie=UTF8&qid=1427963039&sr=1-2&keywords=brian+may

http://www.amazon.de/Patrick-Vinyl-LP-Brian-May/dp/B00UUAD1QK/ref=sr_1_3?s=music&ie=UTF8&qid=1427963039&sr=1-3&keywords=brian+may


Offline  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2015 13:27 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Das ist der "Brian May", der auch den Soundtrack zu Mad Max gemacht hat:
http://www.amazon.de/Mad-Max-Brian-May/ ... ds=mad+max


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.04.2015 12:33 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 24.03.2008 23:28
Beiträge: 2331

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Laut brianmay.com kommt das Konzert dieses Jahr auf DVD "und/oder" auf BluRay raus :D .

http://brianmay.com/brian/briannews/bri ... 15.html#24


:thumb

Eine Wiederveröffentlichung vom dazugehörigen Live-Album und Another World wäre auch nett. Fehlen mir beide bisher. :oops:
"There's no hiding in memories, there's no room to avoid..."


Offline  
 
BeitragVerfasst: 04.04.2015 16:23 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
Scirocco hat geschrieben:
Das ist der "Brian May", der auch den Soundtrack zu Mad Max gemacht hat:
http://www.amazon.de/Mad-Max-Brian-May/ ... ds=mad+max


Ups. Mein Fehler. :lol


Offline  
 
BeitragVerfasst: 17.05.2015 15:59 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1249

 profil
 
Übrigens ein sehr makaberer Zufall, dass 1991 der Soundtrack "Freddie's Dead" von diesem Filmkomponisten Brian May veröffentlich worden war...


Offline  
 
BeitragVerfasst: 17.05.2015 21:41 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1970

 profil
 
Baq hat geschrieben:
Übrigens ein sehr makaberer Zufall, dass 1991 der Soundtrack "Freddie's Dead" von diesem Filmkomponisten Brian May veröffentlich worden war...

du hast irgendwie kein glück mit Brians namensvetter. es heißt "Fredd-y´s Dead" und der film ist ein teil dieser "nightmare on elmstreet" reihe mit Fredd-y Krueger (ich habe übrigens nie einen teil davon gesehen :zzz )

PS: ok, NOW I see the problem :lol: dieses "mache ´y´ automatisch zu ´ie´" feature hatte ich ja völlig vergessen :lol: )
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de