spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 2
gotoDirekt zur Seite    1, 2
 
Brian oder Roger?
Brian 31%  31%  [ 5 ]
Roger 63%  63%  [ 10 ]
keins 6%  6%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 16

 
Offline  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2010 15:44 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Angenommen, Roger und Brian geben zeitgleich ein Konzert, jeweils in einer ähnlich großen Halle. Von der Setlist weiß man nichts.
Angenommen, man würde euch anbieten, in der ersten Reihe zu stehen: Welches Konzert würdet ihr wählen? Und warum?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2010 09:59 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Hier fehlt die Option "beide gleich gerne, bin da unsicher" oder so :mecker

Ich weiß es wirklich nicht. Bei Brian befürchte ich, dass ich wieder mit den Queen-Songs abgespeist werde, die ich nicht mehr hören mag live, plus den Solosachen. Bei Roger wären die Queen-Sachen, die er bringt, besser, aber er hat auch viele Sachen solo gemacht, die mir nicht so zusagen oder die ich nicht kenne. Brian ist mir als Mensch sympathischer (sofern man das "aus der Ferne" beurteilen kann), also leichte Tendenz zu Brian. Aber abstimmen will ich dennoch nicht :pueh

Hej, die drei, die abgestimmt haben: Wer war es und warum? Das ist doch Sinn dieses Threads, das Abstimmungsverhalten auch zu begründen. Wir sind doch hier nicht bei einer geheimen Bundestagswahl :wink:
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2010 18:13 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
Schwierig, aber wenn schon, dann wohl eher Roger, aus dem einfachen Grund, weil ich mehr seiner Songs kenne und schätze.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2010 22:15 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:24
Beiträge: 5857

 profil
 
Ich tendiere eher zu Roger hin. Mir sagen die Solosachen von Ihm ein wenig mehr zu und ich mag seine STimme einfach lieber.
Make a brand new start!!

*** 04.10.2008 Hannover *** 07.10.2008 Rotterdam ***

"move it your fuckers, comon"


Offline  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2010 11:39 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 16:15
Beiträge: 5774
Wohnort: Kreis Offenbach

 profil
 
als Roger Fan würde ich auch lieber zu Roger gehen... aus dem Grund da mir seine Solo Songs allgemein auch besser gefallen als die von Brian.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2010 15:48 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
AliveOnTwoLegs hat geschrieben:
....

Hej, die drei, die abgestimmt haben: Wer war es und warum? Das ist doch Sinn dieses Threads, das Abstimmungsverhalten auch zu begründen. Wir sind doch hier nicht bei einer geheimen Bundestagswahl :wink:


Waaat?? Nich??? Mist...schon wieder wat falsch gemacht....

Na für wen ich abgestimmt hab und aus welchem Grund, kannste Dir ja denken... :mrgreen: :lily
BildLet Me LiveBild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2010 17:09 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 07.08.2005 13:30
Beiträge: 8581
Wohnort: mh

 profil
 
schwierig... wahrscheinlich brian... seine solo sachen waren von allen stilistisch am nähsten an Queen dran. wobei roger live sicherlich auch reizvoll wäre... ich habe bisher keine solo-liveshow von einem Queenmitglied gesehen, deswegen hab ich keinen vergleich
Legende:
ß = ß
ö = Ö
ü = Ü
ä = Ä


Offline  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2010 17:24 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
david hat geschrieben:
. ich habe bisher keine solo-liveshow von einem Queenmitglied gesehen, deswegen hab ich keinen vergleich


Umso interessanter wäre deine Entscheidung 8) .


Offline  
 
BeitragVerfasst: 02.05.2010 22:09 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1970

 profil
 
ich würde zu keinem gehen :P

wie schon öfter geschrieben sind mir beide für ein komplettes konzert stimmlich zu schwach. logischerweise würden viele solo-sachen gespielt werden, worauf ich auch nicht sonderlich wild bin. und schließlich würde ein solo-konzert von der ganzen lightshow usw. sicher deutlich kleiner ausfallen, als zB die Q+PR konzerte - und ich stehe einfach auf billige show effekte mit viel licht usw. (merkt man, daß ich mal bei KISS war? :lol: )
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.05.2010 15:24 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8400
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Ich habe mich nun doch für Roger entschieden, der mir stimmlich live besser gefällt. Aber er muss mit the Cross auftreten oder garantieren, dass er auch viel von The Cross bringt. Und ein paar queen-Highlights aus seiner Feder. Ich denke, dass er stilistisch vielseitiger ist, obwohl mir Brians Stil ja an sich mehr liegt, weil es mehr kracht. Also zusammengfasst: 51% Roger, 49% Brian :mrgreen:
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2010 10:08 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Peinlich, die Mods und Adminsen... keinen Beitrag bislang in diesem Thread... und dann noch über miese Aktivitäten hier beschweren :roll: .

Ich würde Roger wählen, auch wenn ich mich über eine Brian-Karte nicht beschweren würde.
Ein Brian-Konzert habe ich schon erlebt, also wäre Roger dran, aber auch so traue ich Roger mehr Mut zu, was die Setlist-Gestaltung und Neuinterpretationen von alten Stücken angeht. Beim gestrigen Durchwühlen meiner digitalen Jukebox bin ich auf viele Live-Auftritte von Roger gestoßen und war entzückt. "No More Fun" beispielsweise fand ich auf dem Album stets ein wie mit Handbremse abgezogener Rocker, der nicht richtig loskommt. Live kommt dann diese Wut, die das Lied darstellen möchte, richtig gut rüber.
Und 2008 hat er mich wieder einmal überzeugt, dass ich seine Stimme richtig leiden kann und gern öfter live hören möchte. Brians Stimme scheint etwas gelitten zu haben. Einige Passagen hat er für mich auch zu theatralisch gesungen (Stichwort: "sccccccieeennnnce").

Daher ja auch meine Bereitschaft, für ein Rogerkonzert nach London zu reisen. Für Brian würde ich es wohl nicht tun, es sei denn, er spielt wieder in der schicken Royal Albert Hall :D .


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2010 11:58 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 07.08.2005 11:29
Beiträge: 1729
Wohnort: Brunsbüttel (nähe Hamburg)

 profil
 
Als ganz schwere Frage :rofl ... ne also ich würd eher zu Brian :D mich überzeugt er halt mehr in allem! :lol:
++ 28.04.2005 - Hamburg ++ 04.10.2008 - Hannover ++ 05.10.2008 - Hamburg ++ 01.11.2008 - Wien ++ 05.02.2015 Hamburg


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2010 12:01 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Brianfangirl hat geschrieben:
Als ganz schwere Frage :rofl ... ne also ich würd eher zu Brian :D mich überzeugt er halt mehr in allem! :lol:


Was denn so zum Beispiel :D ?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2010 12:09 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 07.08.2005 11:29
Beiträge: 1729
Wohnort: Brunsbüttel (nähe Hamburg)

 profil
 
Mit seiner Art, Aussehen und Aussagen :P
++ 28.04.2005 - Hamburg ++ 04.10.2008 - Hannover ++ 05.10.2008 - Hamburg ++ 01.11.2008 - Wien ++ 05.02.2015 Hamburg


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2010 12:25 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29476

 profil
 
Welche Aussagen denn :D ?


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    1, 2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de