spacer




   Auf das Thema antworten Seite 9 von 11
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11
Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 18:16 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
fairyking hat geschrieben:
Taylorette hat geschrieben:
Ja, da hast du auch wieder Recht. Gepasst hätte es aber.



Ihr hattet Doubles da???? :shock: :shock: :wink:




Olli, damit wir maaaal wat inkognito unternehmen können, haben wir Doubles verpflichtet. Dann sind unsere Fans abgelenkt.... :wink:
BildBildBild










:lol: :lol: :lol: :wink:
BildLet Me LiveBild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 19:03 
Benutzeravatar
Hot Space
Hot Space

Registriert: 07.08.2005 11:36
Beiträge: 2756
Wohnort: In Rogers linker Hosentasche ;)

 profil
 
Genau. In Wirklichkeit waren wir mit Brian und Roger auf der geheimen Aftershowparty in London. :lol: :lol: :wink:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 20:25 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Taylorette hat geschrieben:
Genau. In Wirklichkeit waren wir mit Brian und Roger auf der geheimen Aftershowparty in London. :lol: :lol: :wink:



Ja, ja das hab ich mittlerweile auch schon vermutet! :wink:

Laut Queen-Musical hat die Geburtstagstorte ein Gewicht von 50kg! Net schlecht! :wink: Der Kuchenverkauf brachte nochmal 381 Euro!


Hier die Kandidaten der fany dress competition...nicht wirklich viele Ãœberflieger dabei:

http://www.queen-musical.de/index.php?o ... =105&gid=2


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 20:45 
Benutzeravatar
Hot Space
Hot Space

Registriert: 07.08.2005 11:36
Beiträge: 2756
Wohnort: In Rogers linker Hosentasche ;)

 profil
 
Also der Freddie aus I´m Going Slightly Mad hat mir recht gut gefallen. Der stand am Anfang die ganze Zeit vor uns. Der Rest war nicht so aufregend.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 20:47 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Taylorette hat geschrieben:
Also der Freddie aus I´m Going Slightly Mad hat mir recht gut gefallen. Der stand am Anfang die ganze Zeit vor uns. Der Rest war nicht so aufregend.



Die Kleine im Bohemians Kostüm war noch ganz schnucklig :wink: ....die komische Cowboy Frau hab ich auch gesehen....irgendwie gar nicht fancy! :lol:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 21:09 
Benutzeravatar
Hot Space
Hot Space

Registriert: 07.08.2005 11:36
Beiträge: 2756
Wohnort: In Rogers linker Hosentasche ;)

 profil
 
Meinst du die Kleine mit der seeehr kurze Hose? :lol:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 21:12 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Stimmt Olli, dat war ein schnuckliges Mädel :D :lol: :lol: 8)
BildLet Me LiveBild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 21:18 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Taylorette hat geschrieben:
Meinst du die Kleine mit der seeehr kurze Hose? :lol:



Genau! :sabber :wink:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 21:23 
Benutzeravatar
Hot Space
Hot Space

Registriert: 07.08.2005 11:36
Beiträge: 2756
Wohnort: In Rogers linker Hosentasche ;)

 profil
 
Lily hat geschrieben:
Stimmt Olli, dat war ein schnuckliges Mädel :D :lol: :lol: 8)


Er kann sich doch eh nur noch an die zu kurze Hose erinnern... :lol: :lol: :wink:

fairyking hat geschrieben:
Genau! :sabber :wink:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 21:44 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Taylorette hat geschrieben:
Lily hat geschrieben:
Stimmt Olli, dat war ein schnuckliges Mädel :D :lol: :lol: 8)


Er kann sich doch eh nur noch an die zu kurze Hose erinnern... :lol: :lol: :wink:




Stimmt net! :wink:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 21:45 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 06.08.2005 09:24
Beiträge: 18620
Wohnort: Dortmund

 profil
 
Es war net die zu kurze Hose Anja, es war der breite Gürtel an der Hose :wink: :lol: :lol: :wink:
BildLet Me LiveBild


Offline  
 
BeitragVerfasst: 09.09.2006 22:04 
Benutzeravatar
Hot Space
Hot Space

Registriert: 07.08.2005 11:36
Beiträge: 2756
Wohnort: In Rogers linker Hosentasche ;)

 profil
 
Ach ja... :lol: :lol: :wink:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2006 13:32 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 15:07
Beiträge: 5528
Wohnort: NRW

 profil
 
Aaaaaaaaalso, wie fang ich am besten an? Bild

Es war BOMBASTISCH! :lol:


Wir hatten bis zum Schluss Angst gehabt, dass wir evtl. nicht rein kommen, weil uns die Ticketagentur bloß so komische Gutscheine (einfach ein per Hand ausgestellter Zettel) geschickt hatte und bei unseren Reisevorbereitungen ja sowieso schon sehr viel schief gelaufen war. Gewundert hätte es uns also nicht :lol: .
ABER: es hat funktioniert!! :wink:
Als wir gegen 18.30 Uhr am Dominion ankamen, war vor dem Theater eine riesige Menschenmenge. Sehr viele Leute steckten in echt schrillen Kostümen, die an die Videos von Freddie und Queen erinnerten oder einen sonstigen Bezug zu Freddie hatten. War schon ein sehr bunt gemischtes Völkchen und schon allein das war an dem Abend sehr amüsant.

Als wir dann drin waren, haben wir uns einen Alcopop (:lol) genehmigt und uns die ganzen verrückten "Gestalten" mal genauer angesehen. So viele Bekloppte hab ich selten auf einem Haufen gesehen Bild :lol: :wink: .
Die Wände hingen voll mit schönen Fotos von Freddie und man merkte richtig, wie jeder dem nahenden Event entgegenfieberte.

Als dann endlich die Türen aufgingen, fanden wir ganz schnell unsere Plätze, die wirklich toll waren: erste Reihe Balkon, ganz in der Mitte. Wir konnten wirklich perfekt sehen! Bild Bild Bild

Plötzlich hörte man Leute aufschreien und irgendjemand rief:"There's Brian May". Doch so sehr wir uns auch verrenkten, wir konnten ihn nicht sehen :cry: . Er war dann wohl auch sehr schnell wieder weg.
Aber da die Show dann auch kurz darauf anfing, konnten wir das verkraften.
Es ging los mit der 2005-Tour-Version von "It's a beautiful day" und die Leute schrien und klatschten, heulten und tanzten auf ihren Sitzen - das war der erste emotionale Moment.

Danach begann die ganz normale Show. Die wirklich, wirklich genial war. Es lohnt sich auf jeden Fall auch mal die Londoner Show zu besuchen, solange sie noch da ist. Verglichen mit Köln schneidet sie einfach besser ab, auch wenn die Leute in Köln einen ebenfalls ganz tollen Job machen. Aber an London kommen sie nicht heran. Auch an die Atmopshäre nicht, auch wenn dieser Abend natürlich was Besonderes war. Aber ich denke, dass es im Dominion immer lockerer zugeht, als im Musical Dome (im MuDo war das Publikum echt lahm, als ich da war).
Auf jeden Fall war die Atmosphäre einzigartig. Sobald der Name "Freddie Mercury" in dem Stück fiel, gab es kein Halten mehr. Die Leute sprangen auf, jubelten, riefen seinen Namen in Sprechchören und brachten damit das ganze Musical zum Erliegen :lol: . Die Schauspieler gerieten teilweise ganz schön aus dem Konzept, wussten an manchen Stellen kurz nicht mehr weiter oder lachten sich erst mal halb tot :lol: .

Als dann die Klänge zu "Don't stop me now" ertönten, fuhren McFly auf die Bühne und haben mit der KillerQueen zusammen das Haus gerockt. Wieder sprangen alle auf, tanzten, sangen laut mit... es war genial.

Danach ging es normal weiter - aber die gute Laune blieb. Jeder sang mit, tanzte zu den Songs und die Stimmung war wirklich ausgelassen. Es schien fast, als wäre jeder auf Drogen - so hab ich mich übrigens auch gefühlt. Es war so irre.
Besonders als dann Bohemian Rhapsody als Zugabe gegeben wurde... und bei dem rockigen Part plötzlich Brian auf die Bühne kam und selber dazu spielte!!!
Wir flippten alle so dermaßen aus!
Als dann auch Roger kam, kochte das Theater schon. Jeder schrie, sang, tanzte, weinte, lachte... alles war zu sehen. Aber niemand saß still :wink: .

Danach verschwanden die beiden erstmal wieder, kamen aber bald zurück. Zuerst Brian, der wirklich gerührt war und ein paar bewegende Worte an das Publikum richtete und dann "Love of my life" sang - für Freddie und für uns. Das ganze Theater sang mit. Es war unglaublich bewegend und mir liefen die Tränen. Und nach dem Song wischte auch Brian sich die ein oder andere Träne weg. Man merkte, wie nahe ihm das alles ging.
Dann holte er Roger auf die Bühne, der "Say it's not true" sang. Auch das war sehr bewegend und wieder Tränen rührend. Ich glaube, bei diesen beiden Liedern kamen fast jedem die Tränen. Kalt gelassen hat es sicher niemanden.

Als dann am Ende noch "The Show must go on" mit Brian, Roger und dem Cast performt wurde, war ich schon ganz zitterig, so emotional war das Ganze.
Als sich alle verabschiedeten, gab es minutenlangen Applaus, niemand wollte gehen und Brian und Roger merkte man an, dass auch sie diesen Abend sehr genossen hatten.


Leider fanden viele der versprochenen Aktionen nicht statt. So gab es keine Aftershow Party, von dem Fancy Dress Contest haben wir auch nichts mitbekommen usw. Und das war auch sehr schade, weil wir uns natürlich drauf gefreut haben.

ABER: dieser Abend war etwas ganz Besonderes. So sehr ich mich auch bemüht habe: diese Atmosphäre und der ganze Spirit der Veranstaltung sind nicht in Worte zu fassen. Ich bin so froh, dabei gewesen zu sein, denn der Abend war ein ganz besonderes Geschenk. Eine wahnsinnig tolle Party (denn das war das Musical) mit sehr intimen Momenten, die man nicht erfassen kann, wenn man nicht dabei war oder schon mal etwas ähnliches erlebt hat. Mit ca 2000 anderen Queen-Fans den Geburtstag, oder noch besser das Leben eines grandiosen Künstlers und Menschen zu feiern, ist ein ganz besonderes Erlebnis.
Diesen Abend werde ich - wie ihr euch sicher vorstellen könnt - nie vergessen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2006 13:36 
Benutzeravatar
Hot Space
Hot Space

Registriert: 07.08.2005 11:36
Beiträge: 2756
Wohnort: In Rogers linker Hosentasche ;)

 profil
 
Sehr schöner Bericht Caro. Auch wenn wir einen super tollen Abend in Köln hatten, bin ich neidisch... Schon allein wegen Roger und Brian. :wink:


Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2006 13:48 
Benutzeravatar
A Night At The Opera
A Night At The Opera

Registriert: 24.11.2005 18:22
Beiträge: 439

 profil
 
Ich kann Caro nur in allem zustimmen, der Abend war überwältigend, sie hat ja schon alles genau erzählt.
Die T-Shirts haben wir uns übrigens auch gekauft, in London kosteten sie allerdings 25 Pfund. :shock:
(Aber es ist ja für einen guten Zweck).
Ich bin so froh, dass ich dabei war, es war wirklich etwas ganz besonderes, auch ohne Aftershow-Party.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 164 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de