spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 5
gotoDirekt zur Seite    1, 2, 3, 4, 5
Offline  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2005 01:33 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 07.08.2005 13:30
Beiträge: 8581
Wohnort: mh

 profil
 
hi leute
damit es schnell voran geht eröffne ich jetzt nacheinander alle album threats mit diesem eröffnungstext.
happy posting
david
Legende:
ß = ß
ö = Ö
ü = Ü
ä = Ä


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2005 21:35 
Benutzeravatar
The Miracle
The Miracle

Registriert: 07.08.2005 21:57
Beiträge: 6691
Wohnort: hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen ...

 profil
 
für mich irgendwie das schwächste Queen-Album abgesehen von den Single-Auskopplungen ... versteht mich ned falsch, ich liebe I Want To Break Free, Hammer To Fall (live noch um Klassen besser), Radio Gaga und It's A Hard Life aber der Rest haut mich ned wirklich um
und wenn man, so wie ich, zuerst die Greatest Hits II hatte und somit die Singleauskopplungen eh schon hatte wurde man vom Kauf des Album doch enttäuscht

Ich kanns ned genau sagen, warum mir das Ding ned gefällt ... irgendwie hat es einfach nix besonderes ...


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2005 21:45 
Benutzeravatar
Queen II
Queen II

Registriert: 07.08.2005 19:40
Beiträge: 171
Wohnort: Altenburg b. Leipzig

 profil
 
So verschieden können Geschmäcker sein. Von den 80er-Alben isses mein absoluter Favorit. Das einzige was mich stört, ist die "I Want To Break Free"-Version und die doch recht kurze Spieldauer. Ansonsten hör ich das Album sehr gern. KPTOW, Machines und Hammer To fall sind meine persönlichen Highlights.
Der Sinn Des Lebens Teil 5: Lebende Organverpflanzung


Zuletzt geändert von Tymoshuk am 21.08.2005 23:14, insgesamt 1-mal geändert.

 
 
BeitragVerfasst: 21.08.2005 22:25 

 
 
Feines Album, aber irgendwie zu kurz! Ich finde Keep passing the open windows sehr gut! ITTWWC ist auch was sehr sehr gutes!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2005 22:35 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 07.08.2005 13:30
Beiträge: 8581
Wohnort: mh

 profil
 
eines meiner favs!

jeder song ist meiner meinung ein knaller. auf seine eigne art und weise!

bis auf man on the prowl habe ich jedes stück in einer meiner Queen top 100! (imaginäre liste)
Legende:
ß = ß
ö = Ö
ü = Ü
ä = Ä


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2005 13:38 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
The Works... Hat ein sehr schönes Foto auf dem Cover, auf dem alle vier sehr gut getroffen sind.
Zu The Works fällt mir gerade noch ein, dass die Tour die beste Lightshow hatte, die Queen je hatten, wie ich finde.

Das Album gehört nicht zu meinen Favoriten, da mag ich sowohl Hot Space als auch A Kind Of Magic lieber.
Ich finde wie Silvery, dass die vier Singles sehr herausstechen, daneben noch Machines (Back To Humans) und Keep Passing The Open Windows.
Tear It Up dagegen ist nicht so mein Ding, Man On The Prowl... hhhhmm, auch nicht, und Is This The World We Created mag ich live viel lieber.
Aber die Singles... grandios. Radio Gaga ist bis heute einer meiner Lieblings-Queensongs, I Want To Break Free ist auch toll (noch ein Negativpunkt an The Works: warum diese kurze Version??), und It's A Hard Life und Hammer To Fall gefallen mir ebenso sehr gut.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2005 14:35 
Benutzeravatar
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 09.08.2005 18:49
Beiträge: 313
Wohnort: Oberhausen, BRD

 profil
 
Works ist für mich das typischste aller QUEEN-Alben. Nur Is This The World We Created? fällt zum Schluß ein wenig aus dem Rahmen. Meine Ansicht ist allerdings überhaupt nicht negativ gemeint. Manchen Leuten, die sich für QUEEN interessieren könnten, würde ich Works sogar als Erstling empfehlen. Es ist trotz der nur neun Songs ein wirklich tolles Album!

Und Machines ist einfach nur geil :)

Zitat:
und wenn man, so wie ich, zuerst die Greatest Hits II hatte und somit die Singleauskopplungen eh schon hatte wurde man vom Kauf des Album doch enttäuscht


Tja, da sieht man wieder, wie Compilations jegliche objektive Herangehensweise an reguläre Alben von vornherein zunichte machen. Sicherlich erfüllen Hit-Sampler auch ihren Zweck, aber zumeist sind sie doch mehr ein Fluch als ein Segen.

Lieben Gruß
Peter

PS: Das Forum schleicht wieder ... @ Tobias: War der Umzug wirklich von Nöten?
Oh to sleep per chance to dream to live again those joyous scenes the laughter and the follies that are locked away inside my head

Mr. Kingdom (Electric Light Orchestra, 1974) , Levitz (Grandaddy, 1998)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.08.2005 17:36 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
Radio Ga Ga, Keep Passing The Windows und It's A Hard Life sind meine Favoriten. :D
Den Rest find ich ganz gut bis sehr gut, mit Ausnahme von Tear It Up, das mir live aber gefällt.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 25.08.2005 21:57 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 15:30
Beiträge: 5657

 profil
 
Radio Ga Ga hat mir nie wirklich gefallen. Nervt eher, aber naja, so übel isser net.
Tear it up, I want to break free, Hammer to fall und Is this the World we created...? sind dagegen Hammer Stücke.
Keep passing the open window is mittelmässig und mit Machines (or Back to humans) hat das Album meiner Ansicht nach seinen Tiefpunkt erreicht.
Man on the prowl is natürlich auch noch ganz witzig. :D


Offline  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2005 14:43 
Benutzeravatar
Rookie

Registriert: 26.08.2005 01:48
Beiträge: 30

 profil
 
top album!auch wenn die IWTBF version doch sehr gewöhnungsbedürftig ist!alleine der opener ist doch schon ein klassiker :)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 03.09.2005 11:25 
Benutzeravatar
Flash Gordon
Flash Gordon

Registriert: 07.08.2005 11:50
Beiträge: 2420
Wohnort: Munich, Germany

 profil
 
Ich habe die Hollywood Records Version von The Works mit I Go Crazy und 2 Remixen von Break Free und Ga Ga, welche das eh schon klasse Album sehr schön abrunden.

Mein Lieblingssong ist Hammer To Fall, welcher auf dem Album um einiges härter eingespielt wurde als auf GH2 und anderen Compilations. Dazu die bekannten Welthits. Weniger mag ich die typ. Freddie-Songs auf diesem Album, aber naja thats Queen...

Shearer


Offline  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2005 16:12 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8401
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Ich finde es ein tolles Album und um Längen besser als z.B. Hot Space. Radio Gaga - einfach ein Klasse Song, vor allem für Live
Tear It Up - endlich mal wieder echter Rock! Davon gab es auf Hot Space viiiel zu wenig
It's a Hard Life - sehr schön, typischer Queen-Song: Piano-Begleitung und klassische Brian-Gitarre im Mittelteil
Man on the Prowl - kurzweilig und lustig, für Queens Verhältnisse selten fetziges Piano am Ende;-)
Machines - gefällt mir gut, eindringliches Stück
I Want to Break Free - nicht mein Ding, in keiner Version, auch live nicht. Nur das Video ist geil;-)
Keep Passing... - Ich mag es, wenn es auch etwas zu lang ist
Hammer to Fall - der Kracher schlechthin. aber live (sowohl zu Freddies Zeiten als auch 2005) um Längen besser
Is this the World... - schöne Ballade zum Ausklang, live leider durch Keyboards verhunzt
I Go Crazy - schööön selbstironisch;-)
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2005 19:53 
Benutzeravatar
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 02.09.2005 00:30
Beiträge: 244
Wohnort: Oberhausen

 profil
 
Mein absolutes Lieblins-Album!!!!

Guter Opener mit Ragio Gaga,
Tear It Up, kein Favourite aber OK,
It's a hard life, grandioses Stück,
Man on the prowl, naja, reden wir nicht drüber :P
Machines, 1A
I want to break free, eins meiner Lieblingsstücke
KPTOW, auch ein sehr schönes Stück
Hammer to fall, rasant und einfach gut
ITTWWC, ein schöner Ausklang für ein rundum gelungenes Album

(Auch wenn manche es ein wenig zu poppig finden 8) )
Auch 2006 höre ich Queen!

(Statement O-Ton Yogi van Kenobi, 02.01.2006)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2005 19:59 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 10.08.2005 21:27
Beiträge: 4796

 profil
 
Für mich das beste Queen Album der 80er. Man bekommt alles geboten. Radio Ga Ga ist fast schon "Electropop", "I want to break free" ein toller Popsong. "Man on the prowl" ist die "elektrische" Version von "Crazy little Thing...". "Is this the World we created" beschliesst das Album nachdenklich, mit ruhigen Tönen.

Die Höhepunkte sind für mich aber eindeutig "Machines", ein komplexer Rocksongs, unterlegt mit allerlei elektronischen Spielereien, und einer genialen Gesangsleistung von Freddie. Höhepunkt Nummer 2: "Keep passing the open Windows". Rockender Queen Bombast im modernen Soundgewand. Vom Allerfeinsten!!!
Ich bin zwar ein Radikaler, aber mehr noch bin ich ein Lüstling! (Lady Snowblood 2: Love Song of Vengeance)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2006 16:44 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 04.01.2006 15:23
Beiträge: 1277
Wohnort: Kashoggis Ship

 profil
 
The Works ist einer der besten ALben die Queen je herausgebracht haben.Alle Lieder,ausser vielleicht Man On The Prowl hauen mich um...
Bild


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    1, 2, 3, 4, 5
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de