spacer




   Auf das Thema antworten Seite 4 von 5
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Offline  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2009 22:42 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
cabron hat geschrieben:

und "I want it all" hat damals echt JEDER gemocht 8)


Also in meiner Klasse war einer, der fand i want it all ziemlich doof, dass weiß ich noch ganz genau.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 22.05.2009 23:02 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 17.08.2005 02:14
Beiträge: 1971

 profil
 
fairyking hat geschrieben:
cabron hat geschrieben:

und "I want it all" hat damals echt JEDER gemocht 8)


Also in meiner Klasse war einer, der fand i want it all ziemlich doof, dass weiß ich noch ganz genau.



brauchst dich nicht grämen fairy, du warst ja damals erst 12 :lol:
Someone has drained the colour from my wings... (1973)
My soul is painted like the wings of butterflies... (1991)
My butterfly grew golden wings (2008)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.05.2009 00:15 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 03.09.2005 23:09
Beiträge: 1620
Wohnort: Berlin

 profil
 
cabron hat geschrieben:
parallelen zu Hot Space? auf die idee bin ich noch nie gekommen :gruebel2


Ich sehe die Parallele, dass ich auf beiden Platten die beiden Eröffnungs-Tracks sehr gerne mag. 8)
das Gute an
schlechten Zeiten
Pferdesattel
weiter reiten


Offline  
 
BeitragVerfasst: 23.05.2009 00:18 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Die Parallelen zu Hot Space beziehen sich eher auf "My Baby Does Me", nicht auf das komplette Album.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2010 18:34 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Ich habe gestern ein paar Videos der Greatest Video Hits II angesehen und dann auch "The Miracle". Was mir immer wieder auffällt, wenn ich das Lied zu Ende höre (Ich muss mich da manchmal durchkämpfen): Dieses Mantra zum Schluss wäre echt toll gewesen auf den Queen+Paul Rodgers-Konzerten. Das ist eine richtige Mitsing-Nummer. Man muss ja nicht das ganze Lied spielen, um diese tolle Atmosphäre zu erschaffen (auch, wenn es dieses Lied schön beendet (oder den Hörer erlöst)). Jedenfalls hat man dasselbe Gefühl wie beim Ende von Friends Will be Friends: Alle wollen am liebsten mitsingen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2010 18:51 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
The Miracle (Song) höre ich mir gerne. (hab jetzt auch deswegen gerade das Album in den CD-Player geworden.
The Miracle von Paul kann ich mir vorstellen.
Live wäre der Mitsingeffekt mit Sicherheit dagewesen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2010 22:05 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Mal ein anderes Cover:

Was It All Worth It - Piano Cover!

http://www.youtube.com/watch?v=7sI2-1tg ... r_embedded

:thumb


Offline  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2010 02:49 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 14.01.2010 15:12
Beiträge: 1250

 profil
 
fairyking hat geschrieben:
Mal ein anderes Cover:

Was It All Worth It - Piano Cover!

http://www.youtube.com/watch?v=7sI2-1tg ... r_embedded

:thumb



Gefällt mir :thumb


Offline  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2010 22:06 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 312

 profil
 
Kaufjahr: 1989
Album Nr. 1 von Queen
damaliger Eindruck: gut
seinerzeitige Favoriten: The Miracle, Scandal
Erinnerungen: I want it all war gerade in den Charts und bei uns an der Schule unter den 5. und 6.-Klässlern der große Hit. Außer bei mir, ich fand das Lied eher mittelmäßig. Ein Klassenkamerad hat mir die Kassette aber regelrecht aufgedrängt. Und tata: ich war Queen-Fan. Meine zweite Queen-Scheibe war übrigens die Greatest Hits, die ich abgöttisch geliebt habe.
18 Jahre später besorge ich mir die Scheibe wieder auf CD (die Kassette habe ich aber immer noch) und was passiert: ich entdecke eines der grandiosesten Lieder der Menschheit. Das Lied habe ich im gleichen Jahr übrigens ständig in den Flitterwochen gesungen, aber dazu unten mehr.

Party
Obwohl sie die Instrumente vergessen haben für mich ein passabler Beginn. Ich mags.
6/10

Kashoggi's Ship
Sogar noch ein bißchen besser als der Opener. Auch kein Knaller, aber noch immer ganz gerne gehört.
6,5/10

The Miracle
Ich finde dieses Lied großartig. Ich weiß, dass ich früher auch den Ausklang total geil und am besten fand, mittlerweile stehe ich aber auf das gesamte Lied. Super Melodien. Komisch, dass das Lied nicht so beliebt ist.
9/10

I want it all
Wer meine anderen Bewertungen kennt, der weiß, dass rockige Nummern nicht so meins sind. Hier möchte ich aber mal eine kleine Ausnahme machen. Zwar kein Knaller, aber doch eine feine Mitsinghymne, die ab und zu ganz gut arschtritt.
6,5/10

The Invisible Man
Skip.
2/10

Breakthru
Sehr dynamisch und mit gutem Refrain. Gefällt mir.
8/10

Rain must fall
Auch ein nettes Liedchen, aber mehr auch nicht.
6/10

Scandal
Allein schon der Beginn ist weltklasse! Und tolle Harmonien! Und dieser Refrain. Saustark.
9,5/10

My Baby does me
Ist ok, aber mehr auch nicht. Hehe.
6/10

Was it all worth it
Mich hat ungelogen der Schlag getroffen, als ich dieses Lied nach bestimmt 15 Jahren vor drei Jahren wieder das erste Mal angehört habe. Das Teil war mir damals gar nicht richtig aufgefallen, war höchstens ne 7. Auf den Text habe ich auch nicht geachtet als Steppke (perfekter Text). Aber dann, im Jahr 2007! Da hat es mich geflasht. Zählt für mich zu den 5 besten Kompositionen aller Zeiten. Die Hookline druchbricht ohne Probleme meine Großhirnrinde und landet direkt dort im Gehirn, wo die Emotionen sitzen.
Dieses Lied habe ich übrigens ständig während der Flitterwochen gesungen, was vor dem textlichen Hintergrund schon etwas seltsam anmutet (vor allem: what is there left for me to do in this life? diese Stelle habe ich auch heute noch fast täglich im Kopf). :wink:
Aber keine Sorge, da gings natürlich um die Melodie. :D
Das beste Queen-Lied des Universums.
10/10

Gesamt: 8,5/10
Eine tolle Scheibe, behaftet mit vielen Erinnerungen. Da es mein Queen-Einstieg war, nimmt The Miracle natürlich eine besondere Rolle ein. Und mit Was it all worth it hat es ein Geschenk Gottes im Gepäck. Ach so, Gott ist nun nicht so meins (ähnlich wie rockige Nummern), deshalb eben ein unglaubliches Geschenk des Schicksals.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2011 14:35 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Interessanter "Isolated Mix" von Scandal:

http://www.youtube.com/watch?v=g7DC2Q3n ... r_embedded


Offline  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2011 14:56 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
Danke für den Link, echt interessant.
Da passiert noch viel mehr, als man eh schon geglaubt hatte rauszuhören.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2012 14:22 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1207
Wohnort: Aurich

 profil
 
Nach der Magic Tour war Queen wohl zu dem Zeitpunkt die größte Band der Welt. Die Tour hat sie nochmal auf eine neue Ebene gehoben und das Knebworth Konzert stellte dies nochmal eindrucksvoll unter beweiß. Doch niemand ahnte damals das dies die letzte Tour der Band sein sollte, denn die Zeit lief gegen sie.

Ich sehe ''The Miracle'' immer als eine Art Schulterschluss an. Die Band erfährt von der unheilbaren Krankheit des Sängers und hängt sich noch einmal voll rein. Wer weiß schon ob die Band überhaupt weiterhin existiert hätte wenn Freddie sich nicht infiziert hätte? Es soll ja damals ziemlich gekriselt haben zwischen den Mitgliedern. Sicherlich eine interessante Fragestellung um die viel spekuliert werden kann.
Aber zurück zu ''The Miracle''. Das Album beginnt mit dem Song ''Party''. Etwas gewöhnungsbedürftig dieser Opener und für mich persönlich zählt dieses Stück zu den eher schwachen Eröffnungen eines Queen Albums. Mit ''Kashoggi's Ship'' wirds dann gleich deutlich besser. Schöner Übergang vom Opener mit ''Who said that my party was all over?''. Mit ''The Miracle'' ist dann einer meiner Freddie Lieblingssongs vertreten. Hier gefällt mir einfach alles. Tolle Melodie und Freddies Stimme klingt hier so unglaublich klar. Auch das Ende finde ich sehr gelungen und auch absolut passend zum Song und Album. Dieses Blauäugige ''That time will come, one day you'll see...''. Übrigens auch eines meiner Lieblings Videos der Band. Besonders die Szene wenn die Kinder von der echten Band abgelöst werden und zusammen performen. Ich hab mal gehört das der kleine Freddie letztendlich Schauspieler geworden ist. ''I Want It All'' ist dann sofort der nächste Volltreffer. Welch eine kraftvolle Rock Hymne und dazu sehr stilvoll im Video umgesetzt. Auch Freddie sieht hier fantastisch aus. Ein richtig hartes Stück das wohl auch die Letzten daran erinnerte das Queen eine Rockband sind. Der Wechselgesang mit Brian vor dem Solo sticht hier besonders raus. ''The Invisible Man'' war nie wirklich ein Favorit von mir. Sicherlich kann das Lied voll aufgedreht mit etwas ''wumms'' durchaus Spaß machen, aber ich finde den Song doch eher nervig. Das Solo reißt es da noch ein Wenig raus. Mit ''Breakthru'' wird dann wieder genau ins schwarze getroffen. Diese schnelle Melodie, dazu ein Freddie in Topform und ein perfekt umgesetztes Video das nicht passender sein könnte. Eines der Lieder wo man am liebsten sofort aufstehen will und durch das Haus tanzen will. Ähnlich wie bei ''Don't Stop Me Now''. ''Rain Must Fall'' ist ein netter Song als Füller und Übergang zum nächsten Favorit. ''Scandal'' ist vielleicht der Song, der am meisten unterschlagen wird im Queen Katalog. Der Song wurde damals ebenfalls als Single veröffentlicht, erhielt aber nie wirklich die Beachtung der anderen Singles des Albums. Und das vollkommen zu unrecht wie ich finde. Man bemerkt schon die Wut die in Freddie steckte über die Hetzjagt der Presse. Allgemein finde ich die Melodie richtig stark und einprägsam. ''My Baby Does Me'' mochte ich bei den ersten Hördurchgängen wirklich überhaupt nicht. Mittlerweile ist der Song ein bisschen gewachsen und ich kann mich mit ihm anfreunden. Er bildet eine Art Pause zu dem absoluten Höhepunkt des Albums. ''Was It All Worth It'' ist so ein Übersong von Queen. Hier kann man zum ersten mal wirklich deuten das mit Freddie etwas nicht stimmt und mit dem Hintergrund ist der Text sogar etwas erschreckend. Dieser Song hat einfach alles und ist von vorne bis hinten perfekt. So experimentell hat man Queen seit ''A Day At The Races'' nicht mehr gesehen und so gab es mal wieder ein Stück das es durchaus mit ''Bohemian Rhapsody'' aufnehmen konnte. Die Bonustracks sollte man hier keinesfalls unterschlagen. Denn gerade ''Hang On In There'' hat nochmal einiges zu bieten. Dem Jam Teil in der Mitte des Songs kommt sehr gut. Auch ''Chinese Torture'' ist recht interessant. Da ich ''The Invisible Man'' ohnehin nicht so leiden kann, kann ich auch der ''12 Version des Songs kaum etwas abgewinnen.

Dieses Album läutete langsam das Ende der Band ein. Und das wie ich finde sehr stark. Kaum ein Ausfall auf dem Album und zahlreiche Perlen die ich nicht missen möchte. Als Entschädigung an eine nicht mögliche Tour, gab es dann die tollen Videos zu den Songs. Doch es blieb wahrlich nicht mehr viel Zeit für die Band. Und so ging es direkt wieder ins Studio für das nächste Album, welches das vielleicht persönlichste und mit Sicherheit dramatischte Album der Band werden sollte. Aber zählt es auch zu den Besten?
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.12.2012 20:59 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 312

 profil
 
Wirklich ausgesprochen lesenswerte Reviews von Dir, KingFreddie. Bei diesem Album habe ich eine sehr ähnliche Einschätzung der Lieder.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 11.12.2012 23:55 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1207
Wohnort: Aurich

 profil
 
Danke, das Kompliment kann ich nur zurückgeben. Ich hab mir deine Reviews in gewissen Abständen immer mal wieder durchgelesen und musste jedesmal schmunzeln. Wirklich sehr amüsant geschrieben. Schön das du jeweils deine jetzige Einstellung mit den damaligen Erinnerungen vergleichst. Interessant wie sich der Geschmack doch wandeln kann.
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.04.2013 19:11 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
http://www.youtube.com/watch?v=7sI2-1tgJJ4

:thumb


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de