spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 7
gotoDirekt zur Seite    1, 2, 3, 4, 5 ... 7
Offline  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2005 01:35 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 07.08.2005 13:30
Beiträge: 8581
Wohnort: mh

 profil
 
hi leute
damit es schnell voran geht eröffne ich jetzt nacheinander alle album threats mit diesem eröffnungstext.
happy posting
david
Legende:
ß = ß
ö = Ö
ü = Ü
ä = Ä


Offline  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2005 19:16 
Benutzeravatar
Queen
Queen

Registriert: 10.08.2005 12:27
Beiträge: 70
Wohnort: Eichenzell

 profil
 
It's A Beautiful Day: Als Eröffnungsstück ganz okay, aber so berauschend ist es dann auch nicht.

Made In Heaven: Dieser Song ist genial. Sowohl die Melodie als auch das Gitarrensolo.

Let Me Live: Sehr schönes Lied. Besonders gefällt mir, dass Freddie, Roger und Brian jeweils eine Strophe singen.

Mother Love: Mit diesem Lied konnte ich beim ersten Hören nicht viel anfangen. Doch je öfter ich es hörte, desto besser gefiel es mir. Ich finde dieses Lied sehr ergreifend, auch deswegen, weil man ja weiß, dass Freddie kurz nachdem er dieses Lied aufgenommen hat, gestorben ist.

My Life Has Been Saved: Sehr melancholisch. Super.

I Was Born To Love You: Fand ich früher das beste von "Made In Heaven", heute nicht mehr.

Heaven For Everyone: Eine Meisterleistung von Roger.

Too Much Love Will Kill You: Diesen Song fand ich schon immer genial, ist aber im Original von Brian noch besser.

You Don't Fool Me: Dieser Song hat etwas wenig Melodie. Ist einer der schlechteren von "Made I Heaven".

A Winter's Tale: Wunderschöne, absolut klasse Ballade.
I'm The Invisible Man
I'm The Invisible Man
Incredible How You Can
See Right Through Me


Offline  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2005 21:57 
Benutzeravatar
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 16.08.2005 09:40
Beiträge: 205
Wohnort: Aurich (Ostfriesland)

 profil
 
Mir verschlug es 1995 die Sprache, denn ich hatte viel neues Material erwartet! Neu waren dann ja letztendlich Mother Love, Let Me Live (stammt aber aus den Hot Space Sessions) You Don´t Fool Me und A Winter´s Tale! It´s A Beautiful Day sehe ich so als vollen Song an!

Als Fan hat mir das aber echt gereicht! Zumal die neuen Versionen der älteren Songs mir gut gefielen, besonders MIH und HFE!

Fazit: Weiß es bis heute nicht! Ehrlich! Eigentlich ein tolles Werk, eigentlich auch ein kleiner Aufguss!?

Gruß Ingo!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2005 03:40 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 07.08.2005 13:30
Beiträge: 8581
Wohnort: mh

 profil
 
ob aufguss oder nicht, egal! es ist und bleibt eines meiner ersten berührungen mit Queen und eine der besten!

die neuen songs sind super und die neuen versionen des alten materials sind oft viel besser als im original. (finde ich!)

1+
Legende:
ß = ß
ö = Ö
ü = Ü
ä = Ä


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2005 09:17 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
MiH war das erste Queen-Album, welches ich mir am Veröffentlichungstag kaufen konnte. Man was hab ich damals dem Tag entgegengefiebert. :D Und mein CD-Händler hat dann bereits schon samstags das Album rausgerückt. :D


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2005 11:43 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 12:02
Beiträge: 4414

 profil
 
Made in Heaven... auch für mich damals die erste Möglichkeit, einer VÖ entgegenzufiebern.

Am Sonntag den 8.10.1995 lief genau um 19:37Uhr das erste Mal Heaven for Everyone auf SWF3 (heute SWR3). Am 20.10.1995 habe ich die Single gekauft. Am 3.11.1995 das Album (ja, 3 Tage vor der offiziellen VÖ) und der Dank geht heute noch an meine Lieblings-CD-Verkäuferin!!!

Made in Heaven erinnert mich noch daran, dass ich damals Statistik geführt habe:
Queen - Made in Heaven vs. Beatles - Anthology

Mir war es eigentlich egal, ob die Tracks neu oder "nur" überarbeitet waren - ich habe dieses Album in einer Endlosschleife gehört.

Let me live, I was born..., A Winter`s Tale & Beautiful Day Reprise mag ich am liebsten. Für mich ein Album mit Gänsehaut-Garantie...vorallem zur damaligen Zeit.

MIH ist das einzige Album, welches ich 2x besitze (UK u Holland-Pressung) und zu dem alle Singles, die veröffentlicht wurden, wovon auch Let me live zweimal (einmal mit rotem und einmal mit grünem Cover).

Nachdem die Werbung für MIH vorbei war, habe ich noch die Werbematerialien unseres Musik-Shps erhalten.

Von daher für mich eines der"komplettesten" Alben, die ich habe...
Bild

** 19.04.2005 Frankfurt ** 06.07.2005 Köln ** 02.10.2008 Mannheim ** 01.11.2008 Wien **


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2005 11:59 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Queen hat geschrieben:
Made in Heaven... auch für mich damals die erste Möglichkeit, einer VÖ entgegenzufiebern.

Am Sonntag den 8.10.1995 lief genau um 19:37Uhr das erste Mal Heaven for Everyone auf SWF3 (heute SWR3). Am 20.10.1995 habe ich die Single gekauft. Am 3.11.1995 das Album (ja, 3 Tage vor der offiziellen VÖ) und der Dank geht heute noch an meine Lieblings-CD-Verkäuferin!!!

Made in Heaven erinnert mich noch daran, dass ich damals Statistik geführt habe:
Queen - Made in Heaven vs. Beatles - Anthology




Ähm, und wie hat dieses Statistik führen genau ausgesehen? :roll:

Erste Ausschnitte aus MiH hab ich damals in der Doku "Das Queen Phänomen" gesehen, welche im September (oder war´s Oktober ) 1995 auf Premiere kam.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2005 12:00 
Benutzeravatar
The Game
The Game

Registriert: 07.08.2005 11:29
Beiträge: 1729
Wohnort: Brunsbüttel (nähe Hamburg)

 profil
 
It's A Beautiful Day - Erinnert mich immer ein bisschen an das Konzert in Hamburg, auch wenn es auf dem Album ne andere Version ist

Made In Heaven - Da hab ich erst das Video gesehen, bevor ich das Album hatte und das Video gefiel mir erst nicht so, und der Song gefällt mir ansich auch nicht so gut, keine Ahnung ob es vom Video her kommt, manchmal hat man das ja-...

Let Me Live - Wunderschöner Song, besonders das jeder Queenie (ja fast jeder) eine eigene Strophe hat und plus Chor ist dieses Lied echt Stimmungsvoll

Mother Love - Als ich die Hintergrundinfo von diesem Lied erfahren habe, ist mir beim hören fast ne Träne runtergekullert - Immerhin Freddies letztes gesungenes Lied und die letze Strophe wird von Brian super ergänzt

My Life Has Been Saved - Kann ich nicht viel zu sagen, meine Meinung nach guter Text aber nicht sooo tolles Lied

I Was Born To Love You - Das Lied bzw. der Text ist schön, aber das Video finde ich wiederrum nicht so toll :roll:

Heaven For Everyone - Eine sehr lange Zeit zusammen mit "A Winter's Tale" das Lieblingsstück auf diesem Album gewesen, sehr schöne Ballade, und auf Viva wurde mal das Video gespielt, ich find den Anfang so traurig mit den ganzen Unterschriften auf der Mauer vor seinem Haus :(

Too Much Love Will Kill You - Wunderschönes Lied, wunderschöner Text und von Freddie immer noch am besten gesungen, sry nicht schlagen :roll:

You Don't Fool Me - Ich glaub mit diesem Song fing alles an, dieser Song erinnert mich IMMER an dieses Konzert von "THe Great Pretender" wo ja bei mir alles anfing mit Queen hier und Queen da :lol: - Super song und zum ende kann man gut mitsingen :wink: :lol:

A Winter's Tale - Siehe oben bei Heaven For Everyone


Insgesamt ist das Album sehr schön ruhig und mal was anderes zu den rockigen Album zu vor 8)

Schulnote: 2-3
++ 28.04.2005 - Hamburg ++ 04.10.2008 - Hannover ++ 05.10.2008 - Hamburg ++ 01.11.2008 - Wien ++ 05.02.2015 Hamburg


Offline  
 
BeitragVerfasst: 21.08.2005 12:09 
Benutzeravatar
The Works
The Works

Registriert: 07.08.2005 12:02
Beiträge: 4414

 profil
 
@FairyKing:

Ich habe wöchentlich alle möglichen Charts, die man finden konnte, von allen möglichen Ländern durchgesehen und festgehalten, wer von beiden (Queen + Beatles) besser in den Charts steht...ich sag nur, schöne ABM...;-)..aber damals hat es Spass gemacht...habe ich so ca. 6-8 Monate lang gemacht...
Bild

** 19.04.2005 Frankfurt ** 06.07.2005 Köln ** 02.10.2008 Mannheim ** 01.11.2008 Wien **


Offline  
 
BeitragVerfasst: 22.08.2005 22:07 
Benutzeravatar
Queen
Queen

Registriert: 08.08.2005 15:40
Beiträge: 71
Wohnort: Würzburg

 profil
 
Stimmt, die Beatles-Anthologie kam damals ja zeimlich parallel raus...
Erste Berührungen mit MIH hatte ich auch, wie Fairy, durch "Das Queen-Phänomen" (das kam damls aber im ZDF, nicht auf Premiere; auf Premiere kam später nochmal sowas ähnliches - so, toter Vogel bekommt drei Strafpunkte für's Klugscheißen :wink:)
Fangen wir an: "It's a beautiful day" ist ein schöner Opener, "Made in Heaven" macht mit Brians Gitarre mehr her als im Freddie-Original, "Let Me Live" ganz in der Tradition von "Somebody To Love" u.ä. ein atemberaubendes Track, "Mother Love" ist sehr düster, und wirkt in seinem Kontext überaus traurig. Trotzdem stark gesungen von einem Mann, der "in den letzten Zügen" war!

Danach schwächelt das Album ein bisschen, "My Life has Been Saved" finde ich recht lahm, "I Was Born To Love You" gefällt mir wiederum als Freddie-Solo-Song wesentlich besser, genauso wie "Heaven For Everyone" in der "Cross"-Version, und Roger als Leadsänger. Bei "Too Much Love..." dagegen bevorzuge ich wieder die Queen-Version :wink:
Von "You Don't Fool Me" weiß ich, ehrlich gesagt bis heute noch nicht, was ich halten soll, irgendwie werd ich mit dem Song nicht "grün"... "A Winter's Tale" muss man hören, wenn's draußen schneit, drinnen das Kaminfeuer prasselt, und man am besten noch in Begleitung ist :wink: (Ironisch auch, dass das letzte Stück, dass Freddie Mercury geschrieben hat genauso heißt wie eins der letzten Werke von Shakespeare :roll: )

Die Reprise-Version von IABD, das "Yeah"-Track (typischer Queen-Scherz) und das elend lange Instrumental am Ende des Albums...naja, wer's braucht!

Insgesamt ist MIH sicher ein gutes Album, aber für mich bleibt "Innuendo" das eigentliche "Farewell"-Album für Freddie, und letzte "ordentliche" Queen-Album. Da bin ich stur! :wink:
"The future will be better tomorrow." (G.W. Bush)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 25.08.2005 22:00 
Benutzeravatar
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 15:30
Beiträge: 5657

 profil
 
Dieses Werk ist emotional wie kein anderes, das steht wohl fest.
Tolle neue Songs und auch die Tracks die neu bearbeitet wurden sind gelungen. :)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2005 17:01 
Benutzeravatar
Hot Space
Hot Space

Registriert: 07.08.2005 11:36
Beiträge: 2756
Wohnort: In Rogers linker Hosentasche ;)

 profil
 
Auch wenn Brian, John und Roger dieses Album nicht so mögen, da es für sie sehr schmerzlich wahr es aufzunehmen, ist es ein Super Album.

Made In Heaven - genialer Titel, wobei mich das Gitarrensolo jedesmal wieder von Stuhl haut -sehr geil.

Let Me Live - sehr emotional, sehr schön. Vor allem auch, weil Roger, Brian und Freddie jeweils eine Stophe übernehmen.

Mother Love - eins meiner Lieblingslingslieder. Toller Text und die Musik geht unter die Haut. Er ist außerdem sehr ergreifend wenn man weiß, dass es Freddies letztes Lied wahr, und er es nicht einmal zu ende eingesungen hat - echt traurig.

Heaven for Everyone - ein Meisterwerk von Roger

Too Much Love Will Kill You - eine der schönsten Balladen überhaupt. Von Freddie sehr schön gesungen, aber mir gefällt die Brian May Version besser.

A Winter´s Tale - auch sehr emotional. Immer wieder schön zu hören

Insgesamt wohl eines der emotionsreichsten Werke, die ich je gehört habe. Einfach nur PHANTASTISCH. Ein MUSS für jeden Queen-Fan.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 28.08.2005 21:41 
Benutzeravatar
Made In Heaven
Made In Heaven

Registriert: 07.08.2005 10:30
Beiträge: 14499

 profil
 
Ich finde es sehr interessant, wie ein Remix einem Song eine ganze andere Note geben kann. It´s a beautiful day find ich auf MiH sehr melancholisch und traurig, der Remix von It´s beautiful day, welcher bei der Tour verwendet wurde, wirkt auf mich sehr positiv und hat sehr viel Power.

Sehr interessant find ich auch die Idee die Queen-Versionen mit den Solo-Versionen zu mixen, wie bei Heaven for everyone (Roger und Freddie) und Too much love will kill you (Brian und Freddie), schade, dass Queen nicht selbt auf die Idee gekommen sind und eine solche Version nicht auf die jeweilige Single getan haben. Wäre auf jeden ne bessere Idee gewesen, die Single nur mit Queen Klassikern aufzufüllen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.08.2005 13:31 
Benutzeravatar
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 09.08.2005 18:49
Beiträge: 313
Wohnort: Oberhausen, BRD

 profil
 
So sollten Remixes sein, nämlich von den Original-Interpreten selbst remixed. QUEEN featuring QUEEN veröffentlichten fünf Jahre nach dem Tod des Frontmans ein Album, daß sich wahrhaft Album nennen darf!

Die wirklich neuen Songs fügten sich nahtlos ein in die Riege der bis dahin veröffentlichten und geliebten LP-Monster. Was man bis dahin kannte, war grenzenlos genial, aber das hier fügte den Kit zwischen den Backsteinen.

Mittlerweile glaube ich kaum, daß eine kleine EP, nur mit den neuen Songs, solch ein Aufhebens gemacht hätte wie Made In Heaven :roll:

Meine ehrliche Meinung?

Made in Heaven ist geil - aber halt nach Freddies Tod entstanden ;)

Lieben Gruß
Peter, Zyniker
Oh to sleep per chance to dream to live again those joyous scenes the laughter and the follies that are locked away inside my head

Mr. Kingdom (Electric Light Orchestra, 1974) , Levitz (Grandaddy, 1998)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 30.08.2005 18:25 
A Kind Of Magic
A Kind Of Magic

Registriert: 07.08.2005 13:27
Beiträge: 5047

 profil
 
Zitat:
Auch wenn Brian, John und Roger dieses Album nicht so mögen,


Echt?

Also, der Titelsong ist Hammer. AUch Mother Love & My Life Has Been Saved mag ich sehr. Die Atmosphäre des Albums hat IMO trotzdem was eigenes, auch wenn alle Songs vorher schon mal dagewesen sind.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    1, 2, 3, 4, 5 ... 7
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de