spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 2
gotoDirekt zur Seite    1, 2
Offline  
 
BeitragVerfasst: 15.06.2013 21:28 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 315

 profil
 
So, ich starte mal chronologisch mit dem ersten Album: Queen I

Bitte die folgenden Lieder in eine Reihenfolge bringen:

01. Keep Yourself Alive
02. Doing All Right
03. Great King Rat
04. My Fairy King
05. Liar
06. The Night Comes Down
07. Modern Times Rock'n'Roll
08. Son & Daughter
09. Jesus
10. Seven Seas Of Rhye

Die Punktevergabe:
Platz 10 - 1 Punkt
Platz 9 - 2 Punkte
Platz 8 - 3 Punkte
Platz 7 - 4 Punkte
Platz 6 - 5 Punkte
Platz 5 - 6 Punkte
Platz 4 - 7 Punkte
Platz 3 - 8 Punkte
Platz 2 - 10 Punkte
Platz 1 - 12 Punkte

Klar, bei einzelnen Liedern ist es noch schwerer als bei ganzen Alben. Hier kann die Reihenfolge sicher noch stärker von Tag zu Tag schwanken als bei den Alben. Dennoch: Bauchmenschen sollen auf ihren Bauch hören, Kopfmenschen auf ihren Kopf und Fußmenschen auf ihren Fuß! Lasst euch von eurem Gefühl leiten und versucht euch auf eine eindeutige Rangfolge festzulegen.

Viel Spaß!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2013 14:30 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
Sehr schön, ich mache mir gleich mal Gedanken.
Wie löst du denn das Problem, dass die Anzahl der Lieder verschieden ist und es dann unterschiedliche Punktzahlen-Raster gibt? Oder bin ich doof und das ist gar kein Problem?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2013 16:03 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 315

 profil
 
Mir gehts ja lediglich um die Festlegung der Rangfolge pro Album. Dass die Punktzahlen dann zwischen den Alben nicht vergleichbar sind (wegen der unterschiedlichen Bepunktung), ist dann eben so.

Um die Lieder der Alben am Ende vergleichbar zu machen, würde ich ja dann eine große Gesamtumfrage starten, bei denen je die drei besten Lieder pro Album antreten. Sind dann insgesamt 48 Lieder, die man in eine Reihenfolge bringen muss. Krank, aber ich freu mich drauf.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2013 16:41 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
Ach du scheiße.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2013 17:53 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
Ich fang mal an!

1. My Fairy King - Für mich das kreativste und interessanteste Lied des Albums.
2. Great King Rat - Ein toller früher Queen-Rocker mit viel Atmosphäre.
3. Keep Yourself Alive - Brians Gitarre klingt super. Gutes Lied, auch live.
4. Doing All Right - Queens erste Ballade besticht durch schöne Wechsel. Speziell die leisen Teile sind hübsch instrumentiert und aufgenommen.
5. Modern Times Rock 'n' Roll - Wusste ich früher nicht zu schätzen, inzwischen gefällt mir, dass dieses Lied so gerade raus ist und gut abgeht.
6. Liar - An sich ein toller, anspruchsvoller Rocker, mir aber manchmal zu anstrengend.
7. Son And Daughter - Live mit Brians Solo in der Mitte besser, aber auch die Album-Version hat was. Rauh und etwas sperrig (was nicht negativ gemeint ist).
8. The Night Comes Down - Sehr schön instrumentiert, eine schöne Melodie, gibt mir aber nicht so viel.
9. Jesus - Mag den Text nicht, das Lied an sich ist jetzt auch nicht so spannend.
10. Seven Seas Of Rhye - Halbgar und Meilen hinter der tollen fertigen Version auf Queen II.

War es so gedacht?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2013 20:10 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
Ein kleines Anliegen habe ich noch, lieber Kaninchengraf: Könntest du die Alben lieber nach Lust und Laune als chronologisch zur Wahl stellen? Fänd ich spannender.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2013 21:34 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8403
Wohnort: Hamburg

 profil
 
1. (10 Punkte) My Fairy King: Verspielt, tolle Piano-Parts, mal ruhig, mal schnell, abwechslungsreich und es blitzen die Geniestreiche des Freddie M. auf

2. (9 Punkte) Doing All Right: Schöne Wechsel zwischen ruhig und kraftvoll, speziell die kraftvollen Parts und die Rythmusgitarre sind großartig.

3. (8 Punkte) Keep Yourself Alive. Am Ende etwas lang mit den zig Tonart-Wechseln, aber die treibende Gitarre und dann Bridge und Refrain, bei denen dann die nervösen Achtel bzw. das "Galoppel" der Gitarren (David, erschieß mich nicht, ich kann es nicht besser formulieren) in länger gehaltene Akkorde gezogen werden, überzeugt sehr.

4. (7 Punkte) Jesus. Nett, ich mag die gewisse Monotonie in dem Stück.

Ab hier wird es relativ beliebig, da mir das Album insgesamt eher weniger gibt.

5. (6 Punkte) Great King Rat: Ein abwechslungsreiches halbes Epos

6. (5 Punkte) Modern Times Rock'n'Roll: Schnell und Roger

7. (4 Punkte) Liar: Auf Dauer zu langatmig, aber auch hier schöne Wechsel zwischen ruhig und laut

8. (3 Punkte) The Night Comes Down. A bissl öde....

9. (2 Punkte) Son & Daughter: heavy, aber irgendwie zu rauh und ungeschliffen.

10. (1 Punkt) Seven Seas... Netter Ausblick auf das, was da kommen wird.
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Zuletzt geändert von AliveOnTwoLegs am 17.06.2013 11:53, insgesamt 1-mal geändert.

Offline  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2013 23:22 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
1. Great King Rat (Extra Nice. zwar auch etwas wirr, aber bei weitem nicht so verkorkst wie My Fairy King. Schöner Gesang, tolle Stimmungswechsel. Das echte Bohemian Rhapsody des Debüts.)
2.Modern Times Rock n Roll (Nice. Schön schnell, toller Roger-Gesang, witziger Text. Perfekte Länge für so ein Lied. Und vor allem: Nicht überhört bislang, weil das Album selber nicht so oft im Spieler landet.)
3. Keep Yourself Alive (Toller Gitarren-Riff, tolle Texte, tolle Melodie, nettes Mini-Duett am Ende, solides Rockstück.)
4. Doing All Right (Mochte schon immer diese Mischung aus Melancholie und dann das brachiale Ende mit dem flehenden Ende... Toll!)
5. Liar (Guter Rocker, geiles Intro, toller Gesang. Bißchen lang vielleicht, hätte man mehr auf den Punkt bringen können)
6. My Fairy King (Schaut her, wir können was. Unstrukturiert, es passiert viel zu viel ohne das es mitreißt. War anfangs natürlich nett zu hören, was die alles können, aber das wurde später wesentlich cooler verpackt.)
7. Jesus (irgendwie ganz witzig, auch wenn ich nicht nachvollziehen kann, was dazu inspirierte. Brians Aussehen?) Der Rock-Teil ist ganz putzig.
8. Son and Daughter (es gibt mir wenig, ist aber wenigstens schön heavy)
9. The Night Comes Down (Es gibt mir nix, gar nix.)
10. Seven Seas of Rhye (Warum auch immer das da draufgeschmissen wurde. Unfertig, ohne Energie, man weiß nicht, wo es hingehen soll... Demo)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 18.06.2013 12:50 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 315

 profil
 
Electricfire hat geschrieben:
Ein kleines Anliegen habe ich noch, lieber Kaninchengraf: Könntest du die Alben lieber nach Lust und Laune als chronologisch zur Wahl stellen? Fänd ich spannender.


Gerne, mach ich dann. Ich stelle so ein bis zwei Abstimmung pro Woche rein. Auswertungen/Zwischenstände gibts, wenn so 7 oder 8 Leute abgestimmt haben.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 18.06.2013 13:21 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 315

 profil
 
1. The Night Comes Down
Keine Ahnung warum, aber dieses eigentlich langweilige Lied zündet bei mir einigermaßen. Die erste Minute muss man überstehen, dann wirds schön. Wahrscheinlich aber das schlechteste beste Lied eines Queen-Albums (streitet sich mit Nr.1-Lied von The Cosmos Rocks um diesen fragwürdigen Titel).

2. Jesus
War eigentlich mein Platz 3, beim Hören jetzt überholt es jedoch den Rattenkönig. Lustiger Text (damit kann ich mich als Atheist total gut indentifizieren), toller Mitsing-Refrain (kann ich als Atheist inbrünstig mitgrölen). Bißchen verkorkstes 3. Viertel. Aber der Refrain, cooler Ohrwurm.

3. Great King Rat
Ohne den öden Mittelteil wär es Nr. 1, der coole Refrain reisst es dann noch raus.

4. My Fairy King
Von 0:30 bis 1:20 sehr stark, dann überladen und konfus. Schade, da war mehr drin.

5. Keep Yourself Alive
Netter Rocker mit prägnantem Riff, feinen Vers und unspektakulärem Refrain (der mir aber dennoch ständig im Ohr hängt).

6. Doing All Right
Der schwache Mittelteil wird wenigstens von einer netten Schunkelmelodie eingerahmt.

7. Liar
Passables Riff zu Beginn, aber leider insgesamt viel zu öde bei viel zu langer Spieldauer. Nerviger Refrain.

8. Son & Daughter
Ich mag den Beginn immerhin ein wenig, danach fehlt mir die zündende Hookline (abgesehen vom Refrain, den ich ja wie gesagt immerhin ein wenig mag). Ist nicht ganz schlecht, aber eben auch nicht gerade ein Hörgenuss.

9. Modern Times Rock'n'Roll
Ich mag ja diese Taylor-Rocker normalerweise überhaupt nicht. Melodie? Das Beste am Lied ist die kurze Spieldauer.

10. Seven Seas Of Rhye
Völlig überflüssig. Ich mag die lange Version auch schon nicht.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 18.06.2013 13:56 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 07.08.2005 13:30
Beiträge: 8581
Wohnort: mh

 profil
 
Platz 10 - 1 Punkt: seven seas of Rhye: man kann sich drauf einigen, dass diese Version des Songs, der Queen II-Version stärkstens unterlegen ist. Wenn die LP mit "Jesus" geendet hätte, wäre es kaum jemandem aufgefallen.

Platz 9 - 2 Punkte: Modern Times Rock'n'Roll: Eigentlich witziges Lied, aber irgendwie völlig chaotisch und wirkt wie ein "Gimmik".

Platz 8 - 3 Punkte: The Night Comes Down: Für sich genommen kein schlechter Song, aber durch den völlig anderen "Sound" (war ja aus ner anderen Studio-session) wirkts wie ein Fremdkörper.

Platz 7 - 4 Punkte: Jesus: willkommen im Mittelfeld: cooles Stück, aber Luft nach oben.

Platz 6 - 5 Punkte: Son and Daughter: schwerer Bluesrock. Deutet aber schon an, was auf Queen II passieren wird.

Platz 5 - 6 Punkte: My Fairy King: Ein Song, den ich zwar gut finde, aber keiner, den ich sonderlich häufig höre.

Platz 4 - 7 Punkte: Great King Rat: Ok, ab hier beginnen meine Highlights: geile Uptemponummer mit ziehmlich coolen Kuhglocken im Chorus. Die liebte ich seit jeher :)

Platz 3 - 8 Punkte: Doing Alright: Ich brauchte ne gewisse Zeit, das Lied wertzuschätzen, aber inzwischen gehörts für mich zu den vergessenen Perlen.

Platz 2 - 10 Punkte: Liar: Die latente Progressive-Rock-tendenz in dem Song zwingt mich dazu, dem Song eine hohe Punkzahl zu geben. Und weil der "All Day Long"- Part einfach verdammt cool ist!

Platz 1 - 12 Punkte: Keep yourself alive: Nun, das muss einfach sein. Großes Stück!
Legende:
ß = ß
ö = Ö
ü = Ü
ä = Ä


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2013 11:10 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
@Kaninchengraf: Wann wertest du das erste Mal aus?


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.06.2013 21:17 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 315

 profil
 
Wollte eigentlich immer warten, bis 7 oder 8 Leute abgestimmt haben. Ich fürchte jedoch, dass ich da lange warten kann. Ein paar Tage warte ich als Kompromiss, dann werte ich mal aus.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 06.07.2013 13:49 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 315

 profil
 
So, wie angekündigt mal der "Zwischenstand" nach 5 abgegebenen Abstimmungen. Insgesamt nicht sonderlich überraschend, ich hätte auch auf die ersten drei Lieder vorher so getippt (wobei das natürlich jeder sagen kann).

Punkte - Lied
43 Great King Rat
42 My Fairy King
42 Keep Yoursef Alive
37 Doing All Right
29 Liar
27 Jesus
25 Modern Times Rock 'n' Roll
23 The Night Comes Down
17 Son And Daughter
05 Seven Seas Of Rhye


Offline  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2013 16:35 
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 10:58
Beiträge: 18534

 profil
 
Jesus kommt viel besser weg, als ich dachte. Sonst: Wenig Überraschung.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
gotoDirekt zur Seite    1, 2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de