spacer




   Auf das Thema antworten Seite 1 von 1
Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2013 21:07 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 312

 profil
 
Bitte die folgenden Lieder in eine Reihenfolge bringen:


01. Flash’s Theme (May) – 3:29
02. In the Space Capsule (The Love Theme) (Taylor) – 2:42
03. Ming’s Theme (In the Court of Ming the Merciless) (Mercury) – 2:40
04. The Ring (Hypnotic Seduction of Dale) (Mercury) – 0:57
05. Football Fight (Mercury) – 1:28
06. In the Death Cell (Love Theme Reprise) (Taylor) – 2:24
07. Execution of Flash (Deacon) – 1:05
08. The Kiss (Aura Resurrects Flash) (Mercury) – 1:44
09. Arboria (Planet of the Tree Men) (Deacon) – 1:41
10. Escape from the Swamp (Taylor) – 1:43
11. Flash to the Rescue (May) – 2:44
12. Vultan’s Theme (Attack of the Hawk Men) (Mercury) – 1:12
13. Battle Theme (May) – 2:18
14. The Wedding March (Arrangement: May) – 0:56
15. Marriage of Dale and Ming (And Flash Approaching) (May/Taylor) – 2:04
16. Crash Dive on Mingo City (May) – 1:00
17. Flash’s Theme Reprise (Victory Celebrations) (May) – 1:23
18. The Hero (May) – 3:31


Die Punktevergabe:
Platz 18 - 1 Punkt
Platz 17 - 2 Punkte
Platz 16 - 3 Punkte
Platz 15 - 4 Punkte
Platz 14 - 5 Punkte
Platz 13 - 6 Punkte
Platz 12 - 7 Punkte
Platz 11 - 8 Punkte
Platz 10 - 9 Punkte
Platz 9 - 10 Punkte
Platz 8 - 11 Punkte
Platz 7 - 12 Punkte
Platz 6 - 13 Punkte
Platz 5 - 14 Punkte
Platz 4 - 15 Punkte
Platz 3 - 16 Punkte
Platz 2 - 18 Punkte
Platz 1 - 20 Punkte

Klar, bei einzelnen Liedern ist es noch schwerer als bei ganzen Alben. Hier kann die Reihenfolge sicher noch stärker von Tag zu Tag schwanken als bei den Alben. Dennoch: Bauchmenschen sollen auf ihren Bauch hören, Kopfmenschen auf ihren Kopf und Fußmenschen auf ihren Fuß! Lasst euch von eurem Gefühl leiten und versucht euch auf eine eindeutige Rangfolge festzulegen.

Viel Spaß!


Offline  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2013 23:51 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8401
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Super, dass Du es noch versuchst, die faulen Säcke, lustlosen Böcke und "ich stimme nur, wenn der auch stimmt"-Kindergarten-Fraktion zu motivieren bzw. das trotzdem durchziehst. Ich werde bei allen anderen Abstimmungen mitmachen, nur hier nicht. Das Album habe ich einmal gehört im Leben und es war eine Tortur. Ich habe es nur auf Cassette und kann es daher nicht auf dem Weg zur Arbeit o.ä. hören - also hier bin ich einmal raus. Bei allen anderen Alben bin ich dabei in den nächsten Tagen...
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2013 12:05 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1207
Wohnort: Aurich

 profil
 
Hier wird es auch für mich schwer. Ich werde mich aber trotzdem noch an die Bewertung machen. Allerdings muss ich die CD dazu nochmal hören, weil gerade nicht jedem Titel, auch eine Melodie zuordnen kann. Insgesamt finde ich Flash ohnehin nicht so schlecht wie es von vielen gemacht wird. Die Dialoge und das zusammengeschnipselte kann man kritisieren, aber genau so kam es nunmal im Film vor und dadurch hat der Soundtrack schon beinahe Hörspiel Charakter. Man hat die Szenen bildlich vor Augen.
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2014 00:34 
Benutzeravatar
Jazz
Jazz

Registriert: 07.08.2005 11:27
Beiträge: 1207
Wohnort: Aurich

 profil
 
Den hab ich ja schon fast wieder vergessen...Wollte mich ohnehin nochmal an Flash Gordon rantrauen. Ich mag das Album ja auch wirklich. Spontan bekomme ich aber nicht mehr als die Hälfte der Songs eingeordnet.
It ain't over till it's over


Offline  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2014 18:21 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 07.08.2005 13:30
Beiträge: 8581
Wohnort: mh

 profil
 
Nun denn wollen wir mal... das ist, glaub ich das einzige Album, was ich, während ich das schreibe, tatsächlich durchhören muss... weil man einige "Songs" einfach nicht auseinanderhalten kann... ;)

ich teil das ganze mal in drei Teile, damit's leichter wird:

1) nette Verbindungsstücke, deren Anwesenheit für sich genommen absoluter Käse sind, aber im Albumkontext durchaus reizvoll sein können:

Platz 18 - 1 Punkt: Arboria:
Atmosphärisch und duster... man merkt, dass Queen hemmungslos dem Synth verfallen sind... außer ein paar tönen (eigentlich immer nur die gleichen 3) ist schon zeit für viiiiiiel Dialog... in kurz: ich beurteile hier 3 Töne auf dem synth? Scheint so...

Platz 17 - 2 Punkte: Execution of flash:
man nehme eine cleane Strat (vermutlich von John gespielt) mit ein wenig Chorus/Phaser, spiele ein paar seltsame Akkorde, ne Kirchenglocke und ein bisschen Orchester... fertig... ist zwar (wie alles) schön atmosphärisch, aber irgendwie auch ziehmlich käsig...

Platz 16 - 3 Punkte: escape from the swamp:
die Pauken und synthies nehmen die Hauptrollen ein... als Hintergrund-musik total gut, aber für sich genommen ein recht dürftiges Werk... ist halt auch nach 1:43 schon wieder vorbei, in sofern ;)

Platz 15 - 4 Punkte: the kiss:
Freddie schwelgt darin, seine Stimme mal anders einzusetzen, als sonst... bzw. so wie 'damals' bei Love of my life... das Orchester übernimmt und spielt ein wirklich schönes Thema... nur ist das Orchester nichts, womit Queen zu tun hat... insofern kann ich nur den vorderen Teil "beurteilen"... und da habe ich schon interessanteres gehört...

Platz 14 - 5 Punkte: the ring:
das 'Ming' Thema wird aufgegriffen, man hört ein wenig gestöhne... that's it... aber cooler synth-sound, muss man ja sagen

Platz 13 - 6 Punkte: crash dive to mingo city:
eigentlich total geil, da hätte man ein ziehmlich cooles Stück draus machen können, wenns nur ein bisschen länger wäre... Brians Gitarre rockt wir scheiße und die Pauken machen richtig schön dampf

Platz 12 - 7 Punkte: flash to the rescue:
es ist nicht viel dahinter, also im Prinzip nur ein Wiederaufleben lassen, des 'Flash-motivs' (bum-bum-bum-bum-bum-bum etc.), ein wenig Käsesynth, Dialog und FX... aber es bereitet einen sehr schön aufs Vulkan-Thema vor... insofern... für sich genommen, schwach, aber im Kontext schon durchaus ganz cool....

2) Instrumentals, die ein wenig 'Substanz' haben... die man fast schon mit ein wenig gutem Willen als eigenständige "Tracks" betrachten könnte...

Platz 11 - 8 Punkte: In the death cell:
schöne wiederaufnahme des Themas aus der "Space capsule"... ich mag das, was ich höre einfach sehr... mir doch egal, dass es kein Queen-'Song' ist... ;)

Platz 10 - 9 Punkte: in the space capsule:
ich gebe zu, ich habe mich in dieses Stück verliebt... die Akkorde und die Drums... aus jeder Pore ist "Fun in Space"... ist auch kein Wunder, bei dem Autoren.

Platz 9 - 10 Punkte: Vultan's Theme:
es entzieht sich meiner Kenntnis, warum das Thema von Vultan nie den Stellenwert erreicht hat, wie "Football fight" (wenn man überhaupt von "Stellenwert" sprechen möchte...) ... es rockt, hat drive und den Käsigsten Synthiesound, den man sich überhaupt vorstellen kann... :D

Platz 8 - 11 Punkte: Football fight:
im prinzip trifft die Beschreibung von "Vultan's theme" auch auf den Football fight zu... nur, dass dieses mal ne echte Gitarre zu hören ist... im zweiten Teil... und John Deacon ist auch mal zu hören...

Platz 7 - 12 Punkte: Battle Theme:
es wird einiges aus dem "Hero" schon vorweg genommen... ich finds voll geil... Queen rockt wie scheiße und Brian quietscht, dass es eine reine Freude ist... und die B-Movie-sound-FX knarzen wunderschön unrhythmisch dazu... geil! :D

Platz 6 - 13 Punkte: marriage of dale and ming:
funktioniert eigentlich nur im Zusammenhang mit dem "Wedding march", der davor kommt... schöne Wiederaufnahme des "Flash-themes"... unterbrochen von pseudo-orgel und synthi... und dem geilsten Monolog ever ("not to blast her into space...")

Platz 5 - 14 Punkte: Flash Theme reprise:
wie eine Reprise sein sollte... ein Wiederaufleben lassen eines vorrangegangenen Thema... der Anfang mit dem "YEAH" rockt schön los... dann in der Mitte stört der Dialog ein wenig... bevor das Ende dann sehr schön Bombastisch wird... könnte für meinen Geschmack sogar noch weiter gehen...

Platz 4 - 15 Punkte: Ming's Theme:
bedrohlich und böse... so wie Ming auch... sind zwar auch nur ein paar Synthi-Noten, aber diese Melodie, die Pauken und sound-FX bringen's echt... und bei "death to Ming!!!" bekomme ich immer noch eine Gänsehaut!

Platz 3 - 16 Punkte: The Wedding March: Brians wunderbare Bearbeitung des Hochzeits-marsches ... sehr schön gemacht, herr May... gefällt mir weitaus besser, als "God save the Queen"... warum hat er das bloß nicht häufiger gemacht? So bearbeitungen existierender Werke... ?

3) die beiden Songs, die NATÜRLICH die Poleposition einnehmen...

Platz 2 - 18 Punkte: Flash Theme:
der Ultimative Titelsong eines Filmes, der so käsig und billig ist, wie Flash Gordon... mit allen Klischees, die nur irgendmöglich sind... I like!

Platz 1 - 20 Punkte: The Hero:
gut, hier werden verschiedene andere Instrumental-parts verwurstet und sogar die Flash-reprise ist wesenlich gelungener als die eigentliche Flash-reprise... wäre der eigentliche Song "The Hero" ein wenig länger und hätte sowas wie einen 'Chorus' wär das eine ziehmlich geniale Queennummer geworden... viel besser als alles, was an "rockmaterial" auf Hot Space und The Game aufgetaucht ist...
Legende:
ß = ß
ö = Ö
ü = Ü
ä = Ä


Offline  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2014 20:39 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 312

 profil
 
Stark, dass Du Dich da rangetraut hast. Ich habe mir das Album, das ich nur als MC besitze, angehört. Es scheitert bei mir schon daran, dass ich nicht ohne mitzustoppen erkennen kann, wann ein Song zu Ende ist und wann ein neuer beginnt. Insofern spare ich mir die Bewertungen und nehme für meine große Gesamtwertung lediglich Flash als Song mit.

Aber wie gesagt toll, dass Du Dir die Mühe gemacht hast.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2014 23:23 
Benutzeravatar
Innuendo
Innuendo

Registriert: 09.09.2005 15:29
Beiträge: 8401
Wohnort: Hamburg

 profil
 
Kaninchengraf hat geschrieben:
Stark, dass Du Dich da rangetraut hast. Ich habe mir das Album, das ich nur als MC besitze, angehört. Es scheitert bei mir schon daran, dass ich nicht ohne mitzustoppen erkennen kann, wann ein Song zu Ende ist und wann ein neuer beginnt. Insofern spare ich mir die Bewertungen und nehme für meine große Gesamtwertung lediglich Flash als Song mit.

Aber wie gesagt toll, dass Du Dir die Mühe gemacht hast.


Hahaha das ging mir sienerzeit genauso, als ich die MC das erste und einzige Mal hörte :D
Es gibt kein Fleisch von glücklichen Tieren. Nur von toten. (Karen Duve)

Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist, es ist nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt... (Die Ärzte)

Es ist das Zeitalter der Dummen. Wir bereiten den kollektiven Selbstmord vor. (Mohamed Nasheed)


Offline  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2014 23:26 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Ihr seid so fies zu Flash... Blap hier würde euch verfluchen :? . Werde mir die Zeit am WE nehmen, es nachbarunfreundlich hören und dann hier eine Bewertung hinlegen :x .


Offline  
 
BeitragVerfasst: 29.01.2014 22:07 
Sheer Heart Attack
Sheer Heart Attack

Registriert: 01.05.2008 12:02
Beiträge: 312

 profil
 
Ich sag' ja nix Negatives über das Album. Hehe. Es ist lediglich eine Herausforderung, die Lieder auf MC auseinanderzuhalten, wenn man gerade keine Stoppuhr zur Hand hat. Eine Rangliste fällt mir bei 90% Instrumentals zudem ohnehin sehr schwer, auch wenn das natürlich kein Grund ist, es nicht trotzdem zu versuchen. Ich werde mich bemühen, dass irgendwann mal nachzuholen.


Offline  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2014 15:50 
Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Registriert: 07.08.2005 13:07
Beiträge: 29480

 profil
 
Flash Gordon:
Gar nicht so schwierig wie anfangs befürchtet. Immerhin kann man die einzelnen Titel gut gruppieren in ‚echte‘ Lieder, ‚Atmosphärenaufbau‘ und so eine Mischung von diesen Dingen. Einige Titel profitieren von toller Atmosphäre oder von coolen Dialogen aus dem Film. Und daran habe ich mich bei der zweiten Kategorie gehalten. Strikt kann man diese Bewertung also nicht mit den anderen ‚typischen‘ Alben vergleichen. Auf der anderen Seite könnte ich mir nicht vorstellen, dass eine neue Bewertung dieses Albums von mit in einigen Monaten weit von der jetzigen Liste abweichen würde… here we go:
1. The Hero: Auf dem Album das einzige vollwertige Lied, dazu richtig schön fetzig und eine perfekte Zusammenfassung der wichtigsten und besten Melodien und Effekte des ganzen Soundtracks. Und grandios endet das Stück mit einem KAWUMMS. Doppeldaumen hoch!
2. Flash’s Theme: Eigentlich verwunderlich, dass dieses monotone Stück mir auch über Jahre noch Spaß macht. Die Album-Version leidet etwas durch die längere Einleitung. Ist aber für den Soundtrack sinnvoll.
3. Football Fight: Durch die Synth-lose Version ist mir dieses Lied ans Herz gewachsen. Fantastisch treibender Rhythmus und eine recht geheimnisvolle Melodie, die dann auch noch Spannung aufbaut. Das abrupte Ende lässt einen dann im Ungewissen, was auf dem Feld wohl passiert sein könnte.
4. Execution of Flash: Großartige Stimmung. Mir gefällt der Klang der Gitarre. Wenn die einsame Totenglocke und
5. The Kiss: Freddies Heulen dazu kommt, ist Gänsehaut angesagt. Die Streicher machen dann Hoffnung… Zum Ende noch etwas Drama vom Orchester. Fantastisch.
6. Battle Theme: Hier stören höchstens die aufdringlichen Effekte. Hier ist der Name Programm, sowohl musikalisch als auch effekt-technisch. Eine sinnvolle Zusammenfassung in The Hero gefällt mir allerdings mehr.
7. Vultan’s Theme: Wieder ein treibender Rhythmus. Hier stören mich die Effekte nicht so wirklich, hier passen sie perfekt.
8. Wedding March: Fand es schon immer faszinierend und etwas witzig, den Hochzeitswalzer von der Red Special gespielt zu hören. Und was mich hinzu begeistert ist, dass Brian es schafft, diese Melodie so zu spielen, dass sie düster und bedrohlich wirkt.
9. The Swamp: Die Pauken haben mich schon immer glücklich gemacht in diesem Stück. Sie geben perfekt das Gefühl für eine Sumpflandschaft… Hätte man auch gut im Herrn der Ringe hören können.
10. Crash Dive on Ming City: Herrlicher Spannungsaufbau… dann dieses orgiastische „Flaash!!!“ Schade, dass es so blöd ausgefaded wird.
11. Flash to the Rescue: Eine reduzierte Version des Klassikers. Leider kommt es nicht so richtig aus dem Quark. Ist ja auch nur ein Aufbau zum „Vultan’s Theme.“
12. Marriage of Dale and Ming: „Whaaaaaat? You’ll be destroyed!“ Herrlich. Dann aber dieser doofe Bruch… Kirchenakkorde und dann ein entzückender Monolog bei dem Eheversprechen: „of the hour… yes!“; „not to blast her into space… until such time you grow weary of her?“
13. Aboria: Man fühlt sich einsam und verlassen an einem Ort, der einem nicht geheuer ist. Man erwartet, dass etwas passiert… und dann kommt nur ein doofer Dialog. Passt nicht.
14. In the Death Cell: Wieder so ein Hörspiel, wo die Akkorde nur drunter gelegt werden… Enttäuschend.
15. Flash’s Theme Reprise: Dieses „YES!“ am Anfang ist großartig. Der Dialog danach stört mich jedoch. Für das Album sicherlich sinnvoll, isoliert aber nicht sehr zu genießen. Gerade dieses „I don’t know.“ Aber die Zusammenfassung danach ist großartig
16. Ming’s Theme: Mehr Hörspiel als alles andere. Beginnt zwar sehr atmosphärisch düster, und die Bläser gegen Ende sind toll, aber der große Teil in der Mitte gibt mir wenig.
17. In the Space Capsule: Geht in Richtung nirgendwo, kommt aus dem nichts. Den Anfangsakkord fand ich schon immer schräg im schlechtesten Sinn. Dazu sind das eigentlich zwei „Lieder“ (bzw 1,5 Lieder) die nichts miteinander zu tun haben… Fail.
18. The Ring: Synthie-Gedudel: Zugegeben, ist schon eine adäquate akustische Übersetzung einer Hypnose, aber ich würde das nicht Musik nennen.


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Suche nach:
Gehe zu:  
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de